Dienstag, 5. September 2017

Prozess

Ich habe bei dem neuen Auftrag freie Garnwahl und das mag ich sehr. Ausnahmen sind: kein Grün und kein Lila.

So nahm ich diese Garne in die engere Auswahl:


Dann traf ich eine Vorentscheidung und sortierte aus, dies war die engere Wahl:


Dies ist der Finalist: oben King Tut, unten Bottom Line aus meinem Shop.


Ihr findet die Garnfarbe zu braun?

Nee, die ist genau richtig! Genau diese Farbe ist freundlich genug, um sich allen vorhandenen Farben im Top anzupassen und dennoch eigenstänig dazustehen. Außerdem wird das ein Quilt für einen Mann und die Farbe wird ihm gefallen, da bin ich mir 100%ig sicher.
 
Das erste Viertel ist schon fertig.


Es gibt noch ein bisschen was zu tun.


Kommentare:

  1. Dein Anfang sieht schon vielversprechend aus. Mir gefallen die Farben sehr. Dann wünsche ich dir Freude beim Quilten und wenig Fadensalat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ist ganz entspannendes Quilten.

      Nana

      Löschen
  2. Ich finde die Farbwahl sehr gelungen. Das gequiltete Stück unterstreicht die geometrischen Formen toll.
    LG
    Aurelija

    AntwortenLöschen
  3. So richtig erkennen kann ich leider noch nichts, aber deine Farbwahl gefällt mir schon einmal sehr!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht nichts, mehr gibt´s wenn er fertig ist.

      Nana

      Löschen
  4. Das ist ein tolles Top, das Du da zum quilten bekommen hast und Deine Farbwahl ist toll.Schöne Garne sind das.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde das Top auch richtig toll.

      Nana

      Löschen
  5. Tolle Farbwahl, ich bin wegen meiner neuen Janny am Experimentieren mit den Garnen. Das bisherig bevorzugte Gütermann mag sie nicht so gerne - hab noch einige von dir, die ich jetzt teste.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du Fragen hast, immer her damit, Du weißt, wie man mich erreicht.

      Nana

      Löschen
  6. Oh, oh, das ist ein Muster so richtig schön zum Fädenverstechen! *lach* Aber das Top gibt es ja nicht anders vor, hätte ich auch so gemacht. Die Farbwahl ist genau richtig. Und mit Deiner großen Auswahl "vor Ort" bist Du da natürlich besonders frei in der Entscheidung. Als ich neulich den Irish Chain gequiltet habe war Ober- und Unterfaden nicht so perfekt passend zueinander, das sieht man manchmal an den Vernähstellen. Das wird Dir hier nicht passieren. Viel Freude mit dem Top!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt immer Stellen beim Quilten, wo man Ober- oder Unterfaden sieht, deshalb wählen die Longarmer auch gerne die gleiche Garnfarbe unten wie oben.

      Nana

      Löschen
  7. Was für eine tolle Farbwahl - lauter so schöne warme Farben - ganz der Herbst - ganz meins.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag solche Farben auch, sie wirken immer warm und freundlich.

      Nana

      Löschen
  8. Auf der Rolle sehen die Garne richtig schön aus und passen prima. Bin gespannt wie der fertige Quilt aussehen wird. Das Topp sieht schon mal richtig klasse aus.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...