Samstag, 9. September 2017

Tischband

Von Milli bekam ich neulich ein Testmuster eines Tischbandes und sie entschied sich für diese außergewöhnliche Form einer Patchworkarbeit.


Das ganze Band ist gewendet und ich finde die Idee super und auch der Prozess der Entstehung, die Fragen, die Möglichkeiten, wunderbar!

Die Quiltarbeit ist nicht zu sehen, so zeige ich die Rückseite.

Gequiltet oben und unten (ausnahmsweise) mit Master Piece in Altrosa, wunschgemäß nicht von Anfang bis Ende eines jeden Streifens.



Kommentare:

  1. Boah, das muss ja ein Riesen-Tisch sein. Schade, dass Dein Quilting nicht so sichtbar ist, sieht gut aus. (Ich tät die Rückseite auflegen... -.o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hängt das Band auch an zwei Seiten runter oder an einer?

      Nana

      Löschen
  2. Ist mal eine interessante Art, das Wenden möchte ich nicht machen. Sieht nach Friemelarbeit aus.
    LG Carol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war bestimmt eine Menge Arbeit.

      Nana

      Löschen
  3. Sieht interessant aus und wunderschön romantisch.
    LG und Happy Weekend, Doris :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Romantisch, das ist ein passendes Wort.

      Nana

      Löschen
  4. So wunderschöne Stoffe! Und der Tisch muss echt groß sein.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein riesiger Tisch, oder aber es hängt herunter.

      Nana

      Löschen
  5. Das ist wirklich mal eine schöne und ungewöhnlich, selten zu findende Idee - mir gefällt sie.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ungewöhnlich trifft es auch sehr gut.

      Nana

      Löschen
  6. very nice looks complicated to make the runner quilting looks good too

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I think so too, that it was not easy to make it.

      Nana

      Löschen
  7. Oh ja, dieses gelungene, gezackte Tischband mit romantischer Stoffwahl ist bestimmt nicht oft zu sehen.
    Übrigens: lieben Dank für die Stoffmuster, die du meiner Bestellung beigelegt hast. Toll!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wunderschön aus. Ein ganz tolles Muster ist und mit Deinem schönen Quilting sind beide Seiten nutzbar.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die rosige Seite ist aber die noch schönere,

      Nana

      Löschen
  9. Gefällt mir. Aber ich verstehe nicht, warum du nicht nach dem Verstürzen alle drei Lagen gequiltet hast.Da wären doch auch auf der Vorderseite Quiltmuster. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe alle Lagen gequiltet, nur man sieht sie nicht auf dem Foto.

      Nana

      Löschen
  10. Wow, das nenne ich mal ein langes Band! Toll!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Milli hat eine Tafel scheinbar zuhause, wirkt klasse, gell?

      Nana

      Löschen
  11. Einfach wundervoll und genial schön. Tolle Stoffe und eine interessante Technik. Dein Quilting ist seh schön zart und stimmig.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...