Mittwoch, 3. März 2021

40/52 - mein Platz

Diese Woche heißt das Thema bei Blogzimmer "mein Platz" und dies ist mein Beitrag dazu:

Mein Platz muß dringend wieder aufgeräumt werden, ich mag Unordnung nicht, es hemmt mein Schaffen.

Aber für ein paar Kraniche reicht es und ich habe direkt das neue Papier ausprobiert:

Daraus entstanden ist dieser Kranich, er ist für Miki san als Dankeschön, daß sie mir Origami nahe gebracht hat. 

Für Sie, Miki san!

Ich habe ihn zu meinem Kranich getan, der bereits vorgefaltet war in dem Paket aus Japan.

Dieser ist für den netten Polizisten, möge er beruflich Erfolg haben und jeden Diensttag unbeschadet überstehen.

Ich werde jetzt die kommenden Vögel sammeln in einem Karton und wenn ich genügend habe, sie aufhängen. Das nötige Material habe ich schon.


Der dritte ist vom Papier her nicht ganz so schön (wieder ein stumpfes Papier), dafür beim Falten direkt ein Augenschmaus. 

Fertig.

Sieht das nicht toll aus?

Langweile ich Euch mit meinen Orizuru?

Ich hoffe nicht, denn mir machen sie große Freude. 

Ich habe die Zeit gestoppt, wie lange ich für einen Kranich brauche... wenn ich sorfgältig arbeite, benötige ich dreieinhalb Minuten. 

                         die liebe Nana

Kommentare:

  1. Liebe Nana,

    mich langweilst du mit den Kranichen definitiv nicht.
    Im Gegenteil, man spürt deine Begeisterung und auch, dass deine guten Wünsche ehrlich gemeint sind. Ich freue mich mit dir!
    Mach weiter so und lass mich auch weiterhin teilhaben.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das höre ich jetzt sehr gerne und ich freue mich, daß Du an den Kranichen auch Freude hast.

      Nana

      Löschen
  2. Ich würde sogar sagen, so langsam könnte es auch anstecken, ganz positiv.
    Aber nein, ich fange das nicht an, hat Suchtpotential!

    Ich freue mich auf den Moment wo Du welche (am Faden?) aufhängst. Das hatte ich mal n einem Schaufenster gesehen, das sah soooo klasse aus. Was für ein Schwarm! Bestimmt hunderte, ich hab nicht gezählt 😬.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann gut sein, daß es hunderte waren und ich hoffe, ich kriege das auch hübsch hin.

      Nana

      PS: Hat definitiv Suchtpotential!!!

      Löschen
  3. Die aus den bunten Papieren sind wunderschön!!!! In die Blumen stecken ist auch schön.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, da geht noch so einiges mehr wie z.B. auf einen Spieß stecken und zwischen die Blumen in die Erde stopfen.

      Nana

      Löschen
  4. Wenn du eine neue Liebe hast, dann aber auch richtig, nicht. Das macht so Spaß, die vielen Kraniche zu sehen. Als ich gestern spazieren war, hing einer in einem Strauch. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Also weitermachen!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin da leider echt extrem und kann mir da nicht helfen bzw. "weniger" machen. Entweder bin ich Feuer und Flamme, oder aber nicht und das Origami finde ich hinreißend.

      Nana

      Löschen
  5. Wie jetzt??? Dreieinhalb Minuten für einen Kranich??? Kaum zu glauben. Ich glaube, ich käme nicht einmal mit 30 Minuten einen fertig.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dreieinhalb. Und dabei achtete ich auch sehr große Genauigkeit, wie man auch am letzten Kranich erkennen kann. Wenn der Schnabel gut geworden ist, habe ich im Vorfeld besonders aufgepaßt.

      Nana

      Löschen
  6. Liebe Nana
    Deine Kraniche sind wunderschön ! Mir gefällt der rot/weiße besonders gut. Wenn dann viele an den Ringen (wenn ich das richtig errate) fliegen, dann kommt man noch mehr ins Schwärmen. LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig erraten. Ich plane einen kleinen Ring in einem großen.

      Nana

      Löschen
    2. So schöne Idee ! Bitte bitte wenn Ring in Ring mit Kraniche ein Foto ! Freu mich schon drauf !
      LG Christa

      Löschen
  7. Liebe Nana, du bist ja schon richtig versiert - hast ja auch schon einige gefaltet. Das Papiermuster macht sich bei dem rot-weißen super gut. Aber ganz ehrlich, jeder einzelne ist wunderschön!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese neuen Papiere haben ihren ganz besonderen Reiz, finde ich auch.

      Nana

      Löschen
  8. Liebe Nana, ich habe mal nachgeschaut, wann du das Päckchen aus Japan mit dem Kranich bekommen hast. Das war am 17. Februar. Also hast du erst vor 2 Wochen mit Origami begonnen. Ich staune, wie viele Kraniche du seitdem gefaltet hast. Du hast dir tolle Papiere ausgesucht. Die tausend Kraniche schaffst du locker!
    Liebe Grüße Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, daß Du für mich nachgesehen hast, diesen Tag werde ich mir gleich notieren.
      Ich glaube auch, daß ich sie schaffe.

      Nana

      Löschen
  9. Moin Nana,
    ich schließe mich an - einfach nur schön und definitiv nicht langweilig! Freue mich auf die Ringe.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,
    der letzte Kranich schaut richtig schön aus mit dem Papier, das wäre meine Farbe.
    Unordnung mag ich übrigens auch nicht, wennd er Platz nicht richtig frei ist, nervt mich das total.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Ach sind die schön! Ich muss auch mal wieder welche falten - das hab ich vor 25 Jahren von einer Koreanerin gelernt...
    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    wahnsinn drei einhalb Minuten später und du hast wieder ein Kunstwerk gefaltet. Vor allem ist das so schön entspannend. 😁 Viel Spaß und mich langweilt du auch nicht... .

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea🍀

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.