Dienstag, 9. März 2021

sie fliegen

Von Beate und Andrea bekam ich gestern je eine What´s App Nachricht und ich hatte mich soooooo gefreut darüber, denn sie haben beide einen Orizuru gefaltet.

Natürlich hatten sie auch superliebe Worte für mich gefunden und ich bedanke mir herzlichst für das so schöne Falten der Kraniche.

Hier sind drei Kraniche auf einem schönen Batikquilt - von Beate.

Hier zwei Kraniche von Andrea.

Dieser hier ist aus einer Serviette gefaltet, finde ich auch klasse und da es kein ideales Papier ist, ist das Ergebnis noch toller.

                          die liebe Nana


Kommentare:

  1. Moin Nana,
    wollte mich nur nochmal für die Anregung bedanken! Ich hatte zwar kein geeignetes Papier (eine dünne Serviette und ein Stück hartes Druckerpapier), aber es hat Spaß gemacht. Werde bestimmt nochmal Origami-Papier besorgen, weil ich auch gern andere Dinge falten möchte. Außerdem kann man die Kraniche bestimmt auch als Mitbringsel einsetzen - wenn man dann wieder kann.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sehe ich auch ihre Einsatzmöglichkeiten. Und wenn sie zwischen mitgebrachten Blumen versteckt sind, oder als Glücksbote oder sonstwas. Wenn man sie ein bisschen einpackt in eine schöne Geschichte, dann zaubern sie zumindest ein Lächeln in das Gesicht des Beschenkten. Schon erlebt.

      Nana

      Löschen
  2. Das ist ja cool!
    Und bei Beates Bild hab ich gleich den Igel Quilt erkannt *grins'
    Schön dass der in Gebrauch ist :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Huiii,guten Flug!
    Schönen Abend,
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nana! Du hast mich mit dem Falten angesteckt. Ich bin dabei ,nach langer Zeit, auch wieder Kraniche zu falten.
    Danke für den Anstoß
    L G Sieglinde

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Faltkraniche, eine ganz neue Seite an dir. Ich war sehr lange schon wieder nicht auf den Blogs unterwegs.
    Lass dich mal drücken, ich freue mich schon wieder auf ein neues Online-Treffen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.