Mittwoch, 17. März 2021

von allem ein bisschen

Ich tanze momentan auf vielen Hochzeiten, so kann ich Euch ein paar Kraniche zeigen, die ich aufhängte...


... ich habe das Abi-Plakat für meine Große fertig (wird nicht gezeigt, da zu viele Fotos zu sehen sind)...

... ich habe das Kissentop zu einem Sandwich gemacht...

... mein Häkeltuch kommt sehr langsam voran, da es nur aus festen Maschen besteht und auch diese werden nur in den hinteren Maschenbogen gehäkelt, also Spaß ist was anderes. Gehäkelt wird der "XY Scarf" von Mijo Crochet...

... und ich fange mit einer Mütze für mich an, auf die habe ich Lust. Ein farbenfrohes Schwarz, damit es zu allem paßt. Das Muster für die Mütze stammt von hier. Im übrigen ist das die Seite eines häkelnden Mannes, der auch noch richtig gut aussieht ;)

Ich bleib dran!

                            die liebe Nana



Kommentare:

  1. Liebe Nana, Langeweile wird bei dir bestimmt nicht aufkommen. Du hast ja recht viele Projekte in der Mache. Klasse, dass du in so vielen unterschiedlichen Bereichen kreativ bist. Ich wünsche dir einen schönen Tag! Liebe Grüße Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    Bei diesem Tuch ist das häkeln sicher anstrengend. Aber du wirst belohnt das wird ein wunderschönes Tuch. Der Bobbel hat so schöne Farben. Mit schwarz für Bekleidung kann ich mich so gar nicht anfreunden. Mir steht es auch so gar nicht. Bei anderen gefällt es mir schon.
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  3. 😁Ein freundliches Schwarz, ja früher Lieblingsfarbe, aber schon soooo lange her. Steht mir überhaupt nicht, dafür Dir!
    Also die Mütze macht dann mehr Spaß als das ungeliebte Tuch!? Dann viel Erfolg weiterhin bei allem!
    Schön auch die Flattermänner!😍
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Von allem ein bisschen ..... so ist das auch bei mir.
    Am Weißwäschequilt (Motto 2021) bin ich dran, dauert aber.
    Dann wäre da noch das Strickobjekt Cardigan. Dazu hat sich ein "Störobjekt" (Dottie-Tuch) eingeschlichen, aber fast fertig. Weitere Nebenherprojekte, wie z.B. Socken, Eier im Kreuzstich für Ostern besticken, eben von allem ein bisschen, dann gehts mir gut. LG Christa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana,
    ganz schön viel kannst du uns zeigen. Die Kraniche machen sich sehr gut in dem Fenster. Das Kissen nimmt Formen an. Mit Herzen möchte ich auch noch mal etwas gestalten.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner bunter Post. Das Kissentop finde ich so schön.
    Weiterhin frohes Werkeln.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    Du bist ja gerade sehr vielseitig unterwegs. Klasse! Das Kissen ist ein Knaller. Darüber wird sich Deine Große sicher riesig freuen. Gut, das Du für Dich auch noch eine Mütze häkelst. Es soll ja wieder kalt werden. Und....freundliches Schraz geht eigentlich immer. *lach*
    Liebe Grüße Anken

    AntwortenLöschen
  8. Moin Nana,
    ich denke die Poster werden in der Schule aufgehängt? Die Kraniche passen sehr gut zu dieser Jahreszeit. Mit schwarz als Mütze kann ich mich auch nicht anfreunden. Ich wäre jedenfalls viel zu blass dafür. Es soll allerdings dir gefallen und ist wirklich farbneutral. Der Typ vom Blog ist wirklich ein Charakter. Ist dazu noch wohlgeformt und bebildert - und dann mit Häkelnadel in der Hand. Ist halt immer noch ungewohnt für uns. Finde ich extrem cool. Als ich 11 war habe ich mit den Nachbarskindern um die Wette gehäkelt, Granny Squares. Und wer war am schnellsten? Natürlich der Junge (war allerdings auch 2 Jahre älter)!
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hahaha farbenfrohes schwarz :-) Das ist gut!!
    Ich hoffe bei deiner Tochter war/ist die Schule im letzten Jahr besser gelaufen als bei STernchen... die macht nächstes Jahr ihr Abi.. aber wie das steht in den Sternen, denn bei denen findet nicht wirklich Unterricht statt - wirklich gruselig und erschreckend!!! Die haben zwar Onlie "Schule" aber da werden nur die Ergebnisse von gestellten Fragen verglichen und die Lehrer sind völlig planlos und unvorbereitet. Also Fragen stellen bringt nix...
    Schlimm dass die Bildung auch weiterhin nicht wichtig für die Politik ist.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Du bist ja wirklich sehr vielseitig unterwegs. Das Herzkissen wird sicher einmalig. Die Story vom Mustermann ist witzig.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.