Sonntag, 7. März 2021

auch erledigt

Gestern habe ich viel erledigt!

Mein Tisch war mir einfach zu vollgestellt mit allen möglichen Kleinigkeiten. Das mag ich nicht. Ich mag Ordnung, leider habe ich keinen Putzfimmel.

Vorher:

Nachher:

Hm, irgendwie sieht man nix, aber wenn ich am Tisch sitze, ist es deutlich.

Große Freude machen mir gerade zwei meiner Orchideen. 


Habe ich Euch eigentlich meine Kugel gezeigt? Auch eine "Alexa", diese ist mit besseren Lautsprechern drin.

Dann hatte ich mich an meinen Essensplan für die jetzt kommende Woche gemacht. Das dauert immer eine Weile, da ich ein bisschen aufpasse, nicht zuviel Protein zu essen pro Tag und auch mal auf andere Dinge achte die mir empfohlen werden von der myfooddoctor-App. 

Ihr wißt ja: ich will 108 werden und von nix kommt nix ;)

Beim Essen hatte ich versucht, einen Kranich aus einer Serviette zu falten. Naja, hat zwar geklappt, aber er sieht nicht gesund aus, hahaha.

Heute morgen beim Schuhe anziehen habe ich Imo schnell fotografiert. Oh, er kann´s nicht leiden!!!

Wir sind wieder bis zum Ende gelaufen und ganz hinten am Horizont muß was Riesiges ankommen. Nun, der Hamburger Hafen hat heute einiges zu tun.

das schwarze eckige weiter rechts ist ein Kernkraftwerk (stillgelegt) und man erkennt dadurch super die Dimensionen des Containerschiffes, welches gerade in die Elbe einfährt

Auf dem Rückweg noch einen Schnappschuß von Imo gemacht. Er war wieder verspielt und wie ein Welpe, zu süß.

Heute heißt es sich um die Wäsche kümmern, ein bisschen Maniküre etc. machen, Küche aufräumen (da hatte ich gestern um 21:30 Uhr keine Lust mehr) und am Nachmittag skypen im Café Fingerhut. Davor, währenddessen und danach werde ich handarbeiten was das Zeug hält, denn morgen ist wieder Spätschicht angesagt.

                            die liebe Nana





Kommentare:

  1. Ich wünsche dir einen erholsamen Sonntag. Sag mal, was ist das für eine Rolle da an deiner Wand mit den Riesenhaken? Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Thermolam, mein absolutes Lieblingsvlies.

      Nana

      Löschen
  2. Doch, man kann schon sehen, dass du etwas mehr freie Arbeitsfläche bekommen hast. Bei mir ist der Tisch auch immer zu klein und ich muss ständig räumen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doof, gell? Mal nervt es mich extrem und ich wünschte, ich könnte wieder meinen riesigen Tishc hinstellen.

      Nana

      Löschen
  3. Ja,man glaubt kaum, daß auch er älter wird, sieht immer noch jugendlich flott aus und sooo lieb. Danke, Nana, ich weiß, daß Du weißt 🙂, daß ich die Imobilder immer besonders genieße. Danke!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal verstehen sich Hund und Katz ziemlich gut.

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana,
    aufräumen, jaja, das könnte ich auch einmal wieder tun. Ich finde Deine Aktion hat sich gelohnt, denn der Schreibtisch hat jetzt wieder viel Platz in der Mitte. Deine Orchideen haben wunderschöne Blüten. Da wirst Du sicher noch lange Freude dran haben. Genieße den freien Sonntag und viel Spaß nachher mit den Mädel beim Skypen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir skypten zwei Stunden, fast 2,5 und es war wie immer sehr nett.

      Nana

      Löschen
  5. Liebe Nana,
    neulichvhabe ich irgendwo gelesen, der Schlüssel zu mehr Übersicht und Ordnung sei, freie Flächen IMMER frei zu lassen und niemals twas darauf stehen- oder liegenzulassen, wenn man mit einer Tätigkeit fertig ist.
    Tatsächlich versuche ich mich daran zu halten und es funktioniert ganz gut. Allerdings lebe ich halt auch alleine, seit die Söhne ausgezogen sind...
    Witzig, dass es Tiere gibt, die nich fotografiert werden mögen. Ich kenne Katzen, bei denen das auch so ist. Dabei sollte man doch denken, die Fellnasen merken gar nicht wirklich was davon.
    Sonntagsclaudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, daß sie spüren, daß man sie intensiv anschaut und das ist unter Tieren kein gutes Zeichen. Also schauen sie weg um zu beschwichtigen.

      Nana

      Löschen
  6. Hihi bei uns sind Flächen auch in Rekortzeit vollgestellt tststs
    Aber seitdem wir hier das Wohnzimmer renoviert haben und damit auch gleich extrem ausgemistet, ist eine Grundordnung drin. Das erleichtert echt so viel!
    Allerdings reden wir da nicht von meinem Nähbereich. *hüstel*
    Der ist ja massiv geschrumpft (was den Platz angeht). Hier kämpfe ich gegen zweierlei Strömungen.
    Einerseits müsste es immer pikobello sauber/ordentlich sein damit ich überhaupt Platz zum arbeiten habe... Andererseits bin ich völlig unkreativ und lustlos wenn mein Nähbereich richtig aufgeräumt ist :-)
    So schiebe ich eben immer alles an den Rand.. wenn diese "Rand-Türme" einstürzen räume ich diese (aber nur diese) ordentlich weg *lach*
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.