Dienstag, 9. September 2014

3/4 geschafft

Ich war die Tage sehr fleißig!


Ich habe an Karin´s Quilt in jeder freien Minute gearbeitet - naja, fast jede.

Und hier das Ergebnis:

hinten...


Gesamtansicht...


Detailansicht...




Jetzt heißt es den letzten Streifen quilten und dann den äußeren Rand.

Wer jetzt vielleicht meint: "Mensch, das muß ja total steif sein bei dem vielen Gequilte!" hat natürlich Recht. Aber da es eine Tagesdecke wird, ist es auch volle Absicht. Es wird sich hervorragend glatt legen!

Was allerdings in die Mitte soll, das ist noch nicht klar. Karin und ich müssen uns da noch was Gutes ausdenken, gell, Karin?


Kommentare:

  1. Da warst Du fleissig!
    Sieht klasse aus!
    Und für eine Tagesdecke ist etwas Steifheit nur von Vorteil.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    hast du wieder gaaaanz schön gemacht!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Aber diese Stoffberge unter der Maschine....
    Für die Mitte fällt Euch garantiert noch etwas Tolles ein.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Fleissig fleissig!
    Mensch, da fühl ich mich ja ganz... hmmm
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie mir da meine Schultern wehtun würden ob dieses Berges Quiltarbeit. Schick sieht es aus.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana, das sieht so richtig plastisch aus. Echt superschön gequiltet.
    Ich weiss ehrlich gar nicht, wie das funktioniert, dass man so quilten kann. So viel Stoff. Einfach nur genial!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    es ist bewundernswert, wie du das so exakt mit deiner "normalen" Nähma" machst. Ich könnte mich danach wahrscheinlich nicht mehr bewegen, abgesehen davon, dass ich es nicht so toll hinbringen würde. Hut ab!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    Du bist eine richtige fleißige Quiltbiene.
    Der Quilt sieht wunderschön aus, absolut gigantisch. Ich bin sehr gespannt wie Du die Mitte gestaltest.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Das Quilting sieht total Klasse aus. Ich hatte auch gleich den Gedanken, das es zu steif werden könnte. Aber wenn damit nicht gekuschelt werden soll ist das doch ok.
    Liebe Grüße
    ClaudiaN

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana, du machst das wunderschön! Das Quilting sieht total klasse aus!
    lg johanna

    AntwortenLöschen
  11. Das wird eine traumhaft schöne Tagesdecke, sie ist bei Dir in guten Händen.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nana,
    was wird die Tagesdecke toll ausschauen, Deine Quiltarbeiten sind wirklich genial.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  13. Da schreibt die KennerKönnerein "wird sich glattlegen" und ich dachte, wow, sie weiss es, wie blöd es ist, wenn man die Tagesdecke auflegt und sie beult und man krabbelt übers Zweimeterbett und streicht glatt, weil man (ich) es einfach perfekt haben will. Wunderbar wohl auch Eure Zusammenarbeit; Du und Karin, die ein Superteil genäht hat. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...