Samstag, 23. April 2016

retour

O, ich hatte ganz viel Quiltzeit die letzten beiden Tage und deshalb bin ich schon mit Reginas Bezügen fertig.






Ich finde ja die Rückseite sooooo schön.


Und in diese Federn habe ich mich total verliebt.


Ich denke, das hält viel aus.


Jetzt kann ja Reginas Campingsplatzzeit kommen!

Und dies ist meine Zeichnung 45/120, es ist der Anfang einer uralten Treppe.



Kommentare:

  1. Da hast Du ja einen 'Zahn zugelegt', sehr schön geworden und die Zeichnung........, was soll ich sagen, super !
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Hach Nana, Dein Quilting ist wieder mal ein Traum. Die Federn sind wirklich klasse und ich staune immer wieder, wie gleichmäßig das bei Dir wird. Quiltmeisterin eben...
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. ich bin einfach nur begeistert von deinem/Eurem Werk!
    Schönes Wochenende und kreative Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wow - so eine tolle Quiltarbeit.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. WOW!
    Toll!
    Und in DIESE Federn hab ich mich auch total verliebt!!
    Die sind auch zuu schön!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich stimme Dir zu. Da überlegt man sich, ob nicht lieber die blaue Seite oben sein soll ;) Das ist aber auch ein schönes Blau und das Quiltmuster kommt darauf richtig gut zur Geltung.

    Ja, das Federmuster... da mußte ich gestern Abend auch noch einmal ein wenig rumspielen... ich stell es nachher mal auf meinen Blog.

    Schönes Wochenende
    neko

    AntwortenLöschen
  7. Bei diesem wieder sehr gelungenen Quiltmuster sollten die Teile unbedingt abwechselnd von beiden Seiten genutzt werden.
    LG este

    AntwortenLöschen
  8. SUPER geworden, das Quilting!!! Der Gegensatz von Flächen mit Linien und geschwungenem Muster ist einfach OBERKLASSE!
    Viele liebe Wochenendgrüße sendet Beate

    AntwortenLöschen
  9. Um diese wunderschön gequilteten Polster wird Redina garantiert beneidet. Super gelungen die Musterkombi.
    Auch Deine Zeichnungen sehe ich mir immer sehr gerne an. Zeichnen kann ich leider so garnicht.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana, supergut gelungen! Alles beides: die Quiltarbeit und auch die Treppe.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  11. Wow. Absolut traumhaft dieses Quilting.
    Da stinken meine Sitzkissen ganz schön ab dagegen...
    Im ernst, diese Muster sind wunderschön.
    Sie wird gar nicht mehr raus wollen aus ihrem Camper : )
    LG Angela
    Ps.echt bewundernswert, wie du das mit deinen Zeichnungen machst

    AntwortenLöschen
  12. Da verwandelst Du mal wieder einen Klassiker in einen Traum. Auch die Farbzusammenstellung ist klasse. Dazu paßt dann auch die tolle perspektivische Zeichnung, sehr gelungen!

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nana,
    huch ich hänge ja schon wieder ganz schön hinterher bei dir..lach.. Die Sitzbezüge sind der Wahnsinn, so schöne habe ich bei weitem nicht. Und wie fantastisch das Quilting auf den Blautönen kommt. Unglaublich!
    Deine Zeichnungen lassen mich wie stets staunend zurück, so klasse.
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Toll gequiltet, auf der Rückseite sieht es so schön deutlich aus, eine schöne Feder und so super gleichmäßig.
    Ich mag so alte Gemäuer, eine ganz wunderbare zeichnung.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  15. Die Bezüge sehen total klasse aus. Super gequiltet.

    Die Zeichnung gefällt mir heute nicht so gut. Sie ist so karg. Die Stufen kommen mir nicht stark genug heraus. Und etwas Unkraut würde mir auch besser gefallen. (Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich das so schreibe, aber ich will meine ehrliche Meinung sagen.)

    Du machst viele tolle Zeichnungen. Ich freue mich auf weitere.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...