Freitag, 29. April 2016

von Hühnern, Bären, Füchsen und Wasser

Da kam gestern doch ein Päckchen an und was war drin?

9 Hühner!


Das ist ein Top von Milli und wird, wenn fertig, ihre Wand zuhause zieren. Details der Hühner hat sie extra noch nicht drangenäht, damit es mich nicht stört beim Quilten.

Und in diesem Paket waren auch noch drei Bären!


Mit diesem Top ist sie nicht so ganz glücklich und ich habe absolut freie Hand.

Ich freue mich auf´s Quilten, aber heute fahre ich erstmal nach Siegen zu Farbenrausch und gebe dieses Jahr meinen zweiten Kurs dort. Ich freue mich schon sehr darauf.

Unterdessen habe ich meine Zeichnung 51/120 gemacht und zum ersten mal auch Tusche und Aquarellfarbe bewußt gemeinsam geplant.

Der Anfang:


Es ist nicht so ganz richtig, ich sehe da Fehler, aber die nehme ich jetzt einfach mal so hin und versuche sie beim nächsten mal zu vermeiden.

Hier mit mehr Farbe:


Ein Tipp aus dem Forum: mehr Tiefe durch mehr Farbe.


Nee, das reichte mir nun aber auch nicht.

Also habe ich nochmal Hand angelegt und dies ist jetzt das Endergebnis:


Meine Kleine wünscht sich ja täglich ein schlafendes Tier für über ihr Bett (sie möchte das sein ca. einer Woche) und heute bestellte sie einen schlafenden Fuchs. Voilá, das ist er (winke an die Selbermacherin!).

Wollt Ihr wissen, wie groß dieses Blatt ist? 10 x 8 cm!


Kommentare:

  1. Brigitte Sliwinski29. April 2016 um 06:24

    Wow, Deine Zeichnungen beeindrucken mich jeden Tag. Du hast da wirklich ein sehr geschicktes Händchen :-) Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und danach viel Spaß beim Quilten, die Quilts werden sicher wieder durchs Quilten noch viel schöner, als sie jetzt schon sind.
    Liebe Grüße von der - momentan a...kalten Bergstraße - sendet Dir Brigitte Sliwinski

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind Deine Zeichnungen. Der Fuchs hat es mir besonders angetan, er schläft so friedlich.
    Viel Freude bei Deinem Kurs!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. lovely quilts and you skills with a pencil now include a paintbrush you are doing such wonderful things

    AntwortenLöschen
  4. die zwei Quilts sind ja goldig, wie witzig mit den Hühnern, da bin ich mal auf deine Quiltarbeit gespannt. Wow was du aus der Zeichnung gemacht hast, mit der Farbe wirkt es so super. Der kleine Fuchs ist ja herzallerliebst.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Kurs,
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Husch schon bin ich da. Deine Zeichnung heute ist ja der Hit, es stimmt wirklich das Bild hat durch die Farben eine intensive Tiefe bekommen. Sieht super aus und hat wieder ganz viel Charme. Zuckersüß ist ja das schlafende Füchslein, wie herzig. Die Quilts haben was, besonders die Hühner haben ich zum kichern gebracht, das ist ja nun echt mal was anderes.
    Wünsche dir einen tollen Tag und natürlich ein prima Kurswochenende
    Drück dich (heute mal am Morgen..)
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana,
    ich glaube im Norden hat der Tag wesentlich mehr Stunden als hier im Süden. Wahnsinn was du an einem Tag so alles schaffst.
    Der Leuchtturm ist der Hit, super schön geworden.
    Viel Spaß beim Kurs
    liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. sieht klasse aus, was du da wieder zu Papier gebracht hast! Viel Spaß mit den Schülern!

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Nina! Da zeigst Du uns saß! Oh das Bild..nee die Bilder gefallen mir sehr. Tusche und Aquarellfarben sind für mich eine unschlagbare Mischung. Damit habe ich früher immer gern gezeichnet. Viel Spaß mit den Kursen. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  9. Wow .... das ist ein tolle Feder / Aquarell Kombi ... wunderschön und die Stimmung gut ausgearbeitet !!!

    Bin mal auf die Hühner gespannt :) Die Bären finde ich sehr putzig, mal sehen was Du daraus machst.

    LG Zicki

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das ist eine ganz tolle Zeichnung.
    Wünsche dir viel Spaß bei deinem Kurs.
    Auf dein Quilting bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Das Top mit den Bärchen finde ich so obersüß, das wär was für mich :-). Sieht nach McKenna Ryan aus, ich habe auch Bärchen-Muster von ihr.
    Deine Zeichnungen werden immer perfekter. Ich konnte mit Farbe nie umgehen, hab's aber auch nie gelernt.

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin begeistert, wie toll Du zeichnen kannst. Mir liegt so etwas überhaupt nicht und deswegen sitze ich jedes Mal staunend vor den Fotos. Die Zeichnungen sehen toll aus, vom Leuchtturm gefällt mir am besten die vorletzte Version, auch wenn sie da wohl noch nicht ganz fertig war. Und der Fuchs ist auch toll, gerade heute haben wir erst wieder einen über das Feld laufen sehen.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  13. Die Zeichnung mit der Möwe gefällt mir sehr gut und ich bin gespannt, was du aus den Tops machst.
    Grüßle Ani

    AntwortenLöschen
  14. Es gefällt mir sehr gut wie du die Zeichnung von Anfang an "aufrollst". Auf mich wirkte das erste Bild schon toll, mit jedem weiteren hab ich ganz deutlich die Verbesserung bis zur Perfektion wahrgenommen. Erklär doch mal einem Landei: das ist doch kein Leuchtturm, oder? Eher sowas wie eine Wetterstation?
    LG este

    AntwortenLöschen
  15. Nana, Deine Bilder sind wunderschön und man erkennt daran natürlich Dein Talent ! Sehr schön die Aquarelldarstellung !
    Wenn die Quiltkurse nicht mehr 'gehen', dann gibst Du Malkurse....... (kicher) Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  16. Einmal mehr bin ich begeistert über dein Mal-Talent! Wunder,wunderschön! Und ich bin sehr gespannt wie die "fertigen" Hühner dann aussehen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  17. dein Leuchtfeuer ist sehr gelungen mit so wenigen Konturen und farbabstufungen fängt es die graue Stimmung am Wasser so schön ein. Gratualoin auch zum Fuchs.

    Und gibt es für die Hühner eine Anleitung ..
    liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nana, bin gerade an Bord, und da passt dei e Zeichnung direkt ins Herz. Schön hast du das wieder einmal gemacht.Mehr davon!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  19. Yeeeaaahhh deine Tochter wird mir immer sympathischer :-)
    Bei deinen Zeichnungen sieht man immer mehr wie sie besser und besser werden :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Oh Nana, bald kannst du eine richtig schöne Ausstellung machen. Das Möwenbild gefällt mir richtig gut, da kann man die Wellen und den Wind fast hören.

    Und der Fuchs erinnert mich an das Schulbuch meiner Kinder "Findefuchs". Der ist auch wundervoll gelungen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...