Mittwoch, 7. Oktober 2015

Würfelquilt

Ich habe einen neuen Quiltauftrag bekommen und zwar seit dem Kropper Quiltfest, denn dort hing er bereits aus.

Ich muß noch ein wenig in mich gehen, denn es warten einige Herausforderungen auf mich.



Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    oh! - Nacharbeit. Da bin ich neugierig, was Du damit anstellst. Ich stand letzten Winter vor meinem Winterhäuserquilt und habe überlegt, ob ich nacharbeite. Ganz lose gequiltet hatte ich ihn ursprünglich. Und fluffiges Vlies genommen. Dann habe ich ihn aber doch wieder so hingehängt wie er war. Bei Dir erinnere ich mich daran, dass Du mal einen Quilt total zerlegt hattest und neu gequiltet (der NYB). Das wird jedenfalls hier spannend werden, was Du nun machst.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es war ein NYB und aber auch La France.

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana,
    schöner Quilt. Da bin ich nun auch sehr gespannt was Dir dazu einfällt.
    Viel Spaß
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sehr spannend! Das Muster gibt ja eigentlich ganz viel her, aber noch mal aufmachen ist ja schon eine heiden Arbeit. Auf einer Ausstellung habe ich gedacht, dass da VIEL zu wenig gequiltet wurde. Alles war hubbelig und sackte regelrecht nach unten. Das waren alles Anfängerquilts. Die wenigen von den erfahrenen vielen da richtig auf.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Der hat eine tolle Wrkung. Das ist bestimmt eine grosse Herausforderung, damit er nach dem quilten so dreidimensional bleibt. Aber wenn ich an den Quilt denke, den Du nachgearbeitet hast..bei dem hatte ich anschließend das Gefühl, ich stehe direkt in der Strasse drin, wird auch dieser hier von Deiner Arbeit profitieren.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    ein schöner Quilt und der Meisenstoff gefällt mir ganz besonders. Bin sehr gespannt wie der Quilt nach einer Bearbeitung von Dir aussehen wird.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. So wie ich dich kenne ist dein Ziel, das Muster noch plastischer wirken zu lassen. Bin schon gespannt auf deine Arbeit.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  7. Na, da bin ich ja wieder gespannt!!
    Manchmal denke ich ja auch, dass ich meinen Mystery nochmal nacharbeiten sollte...
    Das war so viel Arbei und dann so ein "husch-husch" gequilte *schäm*
    Hmmmppfff
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Da fällt dir bestimmt was ein,da bin ich mir ganz sicher!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo N ana,
    eine sehr interessante Herausforderung. Aber Du wirst sie bestimmt meistern. Auf das Ergebnius freue ich mich jetzt schon.
    Liebe Grüße und bis Übermorgen
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...