Mittwoch, 26. Juli 2017

Allegro

Ich kann es nicht erklären, aber man muß ja auch nicht alles verstehen.

Ich habe angefangen mit Poncho Nr. 2.


Diese  Wolle hat´s mir sooooo angetan, daß ich mir je sechs Knäul gekauft habe.



Wie findet Ihr sie?


Kommentare:

  1. Traumhaft schön, finde ich sie, dann hast du für alle Gelegenheiten und Farbvarianten immer einen passenden Poncho. Gefällt mir.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Saugeil finde ich die.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. ♥♥♥, liebe Nana,! da juckt es doch gewaltig in den Fingern:))
    Viel Freude beim Verarbeiten wünscht herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie es juckt. Jetzt wirkt das aprikot schon fast langweilig, weil es beim Stricken so gar keine Abwechslung gibt.

      Nana

      Löschen
  4. Stricken ist nicht meins, aber die Wolle und auch die Probe sieht gut aus. Ich verstehe, wenn Frauen in den Wollgeschäften wühlen und dem Kauf nicht wiederstehen können. Mir geht es so mit Stoff. Ich bin sehr gespannt. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann nicht wiederstehen bei: Stoff, Garn, Wolle, Stickgarn, Nadeln.... Knöpfe...

      Nana

      Löschen
  5. Die Zweite ich nicht so meine Farbe, aber ansonsten mag ich die Wolle. Du verstrickst die aber in zwei Projekten, oder ?!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das werden drei Ponchos. Heute wurde mich sofort gesagt beim Tierarzt: "Ach, das sieht ja toll aus was du trägst." Na also.

      Nana

      Löschen
  6. SUPER!
    Besonders die 2. wäre genau meins :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällts, viel Freude beim stricken!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Beide Farben gefallen mir sehr gut. Viel Spaß beim Stricken.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Find ich total schön!
    Vor vielen Jahren noch haben mir diese Farbverlaufsgarne gar nicht gefallen.
    Mittlerweile find ich sie richtig toll.
    Da gibt es so schöne Farbkombinationen.
    Ich habe kürzlich auch Wolle gekauft.
    Ich nehme natürlich wieder eine Handarbeit mit in den Urlaub.
    DiesesMal etwas zum Häkeln.
    Meine Arbeit vom letzten Jahr ist zwar auch noch nicht fertig, aber in den letzten Zügen, da hätte sich das mitnehmen nimmer gelohnt.
    Viel Spaß beim Stricken. Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das lohnt nicht. Ich nehme auch mein Strickzeug mit nach Frankreich,

      Nana

      Löschen
  10. Beide Farben gefallen mir richtig gut. Da hätte ich auch nicht widerstehen können, obwohl ich mich zur Zeit nicht zu den Strickerinnen zähle. Vielleicht hätte ich die Wolle aber gebunkert, wie so vieles andere auch.
    Viel Spaß weiterhin beim Stricken.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es: haben ist besser als brauchen.

      Nana

      Löschen
  11. Erstens ist so ein Poncho, gerade beim Jahreszeitenwechel, praktisch zum Drüberziehen und sieht auch noch gut aus. Zum zweiten ist das Garn wunderschön und ich kann gut verstehen, dass du dich verführen ließest. Fazit: alles bestens, das werden tolle Arbeiten.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst heute wurde mir ein Kompliment dafür gemacht, hat mich bestätigt, daß ich weiterstricken soll.

      Nana

      Löschen
  12. Liebe Nana,
    Stricken ist ja gerade wieder richtig hipp. Ich habe in DK meine Nase an einem (geschlossenen) Garnladen plattgedrückt und dabei eine ähnlich schöne Wolle im Visier gehabt. Die zweite ist ganz klar meins, sind ja die Farben des Meeres. Viel Spaß beim Stricken.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farben des Meeres, klingt ganz toll.

      Nana

      Löschen
  13. very pretty wool loving wool with blended colours

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...