Samstag, 29. Juli 2017

FFv

Fantastischer Freitag vorbei.

Das war ein mega enspannter Tag... gegessen, gechillt, gebabbelt mit der Nachbarin, genäht, gegessen, zugeschnitten, gegessen.... hihi.

Ich habe mein urältestes Handmaß benutzt, das bekam ich mal von meiner Tante oder Oma, ich weiß es schon gar nicht mehr. Es hat noch den Mark-Preis drauf.


Ich wollte eine ganz einfache Sommerbluse nähen für nicht dehnbaren Stoff. Seersucker - ich weiß nie, wie man das ausspricht.


Wunderbar, ich nähe so gerne Klamotten, bin darin aber nicht ganz so gut, wie ich das gerne hätte.

Und prompt passiert mir ein extrem dummer Fehler. Wer erkennt´s?


Tja, ich Doofi habe den Schnitt nicht an den Stoffbruch gelegt, sondern zwei Teile daraus gemacht.

Nun, das ist kein Drama, aber trotzdem nicht brillant von mir.

Meine kleinste Maschine habe ich ausgepackt, denn sie ist die einzige, die Zickzack nähen kann.


Dieses blaue Teil hatte ich mir aus Birmingham mitgebracht vom Festival und mußte ich testen.


Damit kann man sich den Abstand bzw. Nahtbreite per Magnet (blaues Teil) festlegen. Nun, ob man das braucht, weiß nicht, ich fand´s aber gut.


Da ich keine Overlock habe, mußte ich erstmal alle offenen Kanten zickzacken und dann habe ich meinen Fehler korrigiert und die Rückenteile zusammengenäht.

perfekt!

Ich liebe es einfach. Ich finde es wunderbar, wenn sich die Einzelteile zusammenfügen und all diese Kniffe der Bekleidungsschneiderei... toll.


Diese "Bluse" ist total schlicht, wirkt unendlich groß und hat keinerlei Rafinesse.

Okay, ich bin fertig.

Tataaa.


Hab ich ja gesagt, nichts Extravagantes.


Hinten ist sie länger.


Kann man anziehen, nicht in die Oper, aber für zuhause oder am Deich ist´s prima. Kommt mit in den Urlaub.

Das nächste Stück ist zugeschnitten, diesmal eine Tunika mit Kellerfalte im Rücken.


Wie findet Ihr meine "Bluse"?


Kommentare:

  1. Ich finde sie toll! Und schon hast Du das zweite Teil zugeschnitten, da wird vielleicht bald eine Overlock bei Dir einziehen:-)
    Den Abstandhalter finde ich ja richtig cool. Da muss ich mal schaun, ob ich sowas hier auch finde.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob Du´s glaubst oder nicht, ich habe echt schon darüber nachgedacht.

      Nana

      Löschen
  2. Es ist toll wenn das nähen schneller geht als die Vorarbeit. Dann hat man nach der Arbeit einen Erfolg. Die Bluse schaut gut aus, man kann gerade bei so einfachen Schnitten viel mit dem richtigen Muster bewirken. Sehr schön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und Längsstreifen sind vorteilhaft ;-)

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    erstens kann ich deinen Freitag so gut nachvollziehen, wäre auch genau meins! Und zweitens: die Bluse hast du super hingekriegt!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ich echt bei der zweiten etwas anders machen würde.

      Nana

      Löschen
  4. Hallo Nana,
    ich die keine Ahnung vom Nähen habe, finde Deine Bluse super. So ohne viel Schnick-Schnack liebe ich es. Nicht nur am Strand, sie kann auch zum Einkaufen usw. getragen werden.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, im Alltag werde ich sie immer tragen können.

      Nana

      Löschen
  5. Wers wagt kriegts hin! LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
  6. Super!!! Klamotten nähen kann ich leider gar nicht!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr froh, daß ich damals Kurse belegte.

      Nana

      Löschen
  7. Schick sieht deine neue Bluse aus und steht dir sehr gut.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Da hattest du wohl offensichtlich einen schönen Tag. Gefällt mir gut, deine neu Bluse. Nur gut, daß dein Malheur problemlos beseitigt werden konnte.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Theoretisch ist das ja kein Fehler, denn wäre das Teil mit einem RV genäht worden, hätte sie hinten eine Naht. Nur im Schnitt von dieser Bluse ist eben keine vorgesehen.

      Nana

      Löschen
  9. Ich finde Deine Frau Frida grandios! Zum Nähen hätte ich auch Lust, aber das Zusammenkleben der Schnittmusterteile schreckt mich extrem ab.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was! Das Kleben sind ein paar Blätter zusammen, mache ich mit Tesa und dann lediglich ausschneiden. Ist doch ein Klacks. Wer so toll strickt wie Du, wird doch ein paar Blätter aneinander kleben können.

      Nana

      Löschen
    2. Irgendwie auch wieder wahr ...

      Löschen
  10. Sitzt, passt, wackelt und hat "Lust". Und, hat sich dein Mann gefreut? Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schlief schon, als er nach Hause kam, er besuchte nämlich noch auf ein Bier die Altherrenfußballer.

      Nana

      Löschen
  11. Schick sieht sie aus, deine Bluse. Bin auf die Tunika gespannt. LG Carola

    AntwortenLöschen
  12. Klasse gefällt sie mir, verräts du mir den Schnitt? Nach sowas schau ich schon lange, und auf deine Tunika freu ich mich auch.
    Gut in die Oper würde ich sie nicht anziehen, da hast du Recht, aber es gibt ja viele Tage-angelegenheiten zu denen man sie anziehen kann.
    Schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt ist ein gekaufter bei Makerist. Er heißt FrauFrida und man kann ihn als Pdf runterladen, ausdrucken, nähen. Ich würde das Ganze aber mit Belegen am Halsausschnitt nähen, das mache zumindest ich beim nächsten mal so.

      Nana

      Löschen
    2. Hab vielen Dank, und viel Spaß bei der nächsten :)
      Martina

      Löschen
  13. Eine schöne gestreifte Bluse. Ich liebe Streifen:-))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich bin da weniger für Streifen in Quilts, aber bei Kleidung finde ich sie okay.

      Nana

      Löschen
  14. Gefällt mir die Bluse. Genau das richtige, wenn der Sommer jetzt kommt �� LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin rund genug, daß ich sie auch bei kühleren Tagen tragen kann, ohne gleich zu frieren.

      Nana

      Löschen
  15. Ein Wahnsinn und so eine schöne Farbe. Kleidung nähen ist noch ein Buch mit 7 Siegeln für mich. Bin gespannt auf die Tunika.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Pink ist zweifarbig, ein wenig heller und dunkler die Streifen.

      Nana

      Löschen
  16. Herrlich sommerlich frisch! Ist Dir super gelungen!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seersucker macht da auch noch mal das Sommerliche.

      Nana

      Löschen
  17. Ich finde deine Bluse total klasse. Wenn ich das so sehe krieg ich richtig lust auch mal wieder was zum anziehen zu nähen. Meine Overlock ist reichlich unterfordert.

    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich habe bei Michel nach eine Overlock angefragt ;-)

      Nana

      Löschen
  18. Vor ein paar Wochen habe ich mir ein fertiges Shirt gekauft...mit einer Naht in der hinteren Mitte, das war das "Extra", genau so wirkt es bei deinem Shirt auch...richtig gut gelungen! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, gut daß Du das sagst, so finde ich meinen Fehler jetzt richtig chic.

      Nana

      Löschen
  19. Eine luftig leichte Bluse in einer schönen Farbe!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  20. looks really good on you youm ake a great model. Magnet sounds interesting but of course cannot be used on a computerised machine. Are you going to FOQ this year I am there friday till sunday close

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No, not this year, maybe in two years.

      Nana

      Löschen
  21. Toll ihr Zwei!!! Du und Deine FrauFrida ;o)
    Ich will das auch so locker flockig hinkriegen....
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, natürlich kriegst Du das so locker hin.

      Nana

      Löschen
  22. Die Bluse sieht super aus! Der falsche Schnitt fällt gar nicht auf und sie steht dir echt gut! Da bin ich ja mal auf die Tunika gespannt.
    LG,Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich, daß Ihr sagt, daß sie mir steht.

      Nana

      Löschen
  23. Liebe Nana,
    Deine Bluse sieht klasse aus und dass das eine Teil nicht im Stoffbruch zugeschnitten war, fällt überhaupt nicht auf. Ich mag das am Kleidernähen auch sehr, wenn sich ein Teil an's andere fügt und das Kleidungsstück mit der Zeit immer schwerer und kompakter wird.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau so ist es. Die Gefahr bei einfachen Schnitten ist ja oft, daß sie so banal sind, daß wichtige Passzeichen oder so fehlen und dann sitzt selbst das Einfache schlimm. Hier war´s nicht so.

      Nana

      Löschen
  24. Total schön ist deine Bluse.
    Der Schnitt gefällt mir richtig gut. So leger ist der. Gute Voraussetzungen für ein Lieblingsteil.
    Steht dir super.
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, könnte es durchaus werden.

      Nana

      Löschen
  25. Und eine overlock rentiert sich voll, wenn dir das Klamotten nähen Spaß macht. Macht so vieles einfacher und schneller.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin echt stark am überlegen. So oft nähe ich ja keine Klamotten, aber....

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...