Dienstag, 25. Juli 2017

Octavius

Er ist fertig, gestern Abend habe ich den letzten Stich gesetzt.

Wollt Ihr ihn sehen?

Ja, wirklich?


Nein, da ist er noch nicht ganz fertig, aber hier sieht man das Quiltmuster durch den Schattenwurf gut.

Hier kommt er jetzt ganz fertig.


Etwas schräger...


... etwas näher...



Und wenn er weiter weg "steht", folgen einem auch die Augen, das ist gut.




Wollt Ihr Ocatvius in natura sehen? Ich habe beide untereinander gesetzt, dann ist der Vergleich leichter.



Ihm gefällt es, sagt er.

Erarbeitet habe ich es nach Claudia´s Methode und ich sage vielen Dank hierfür, durch die super Anleitung ist diese Technik kinderleicht.


Kommentare:

  1. Was für eine tolle Arbeit! Dieser Quilt wirkt noch lebendiger als das Original!
    Einfach nur Traumhaft!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Genial, dein Octavius ist der Hit, hast du super gemacht!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Irre!!!!!! Die Ähnlichkeit ist mgisch!!!!
    Heißer Blick:))
    Du bist wahrhaft eine Meisterin, liebe Nana!!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht soo genial aus!!!
    Und dein modernes quilting passt so toll!
    Ich bin echt begeistert!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war nicht leicht, ein passendes zu finden.

      Nana

      Löschen
  5. Boar wie g...! Toll sieht es aus, ich bin ganz begeistert. Sieht echt toll aus.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, daß es Dich begeistert.

      Nana

      Löschen
  6. Woow, Octavius ist dir super gelungen...wie echt!Einfach klasse!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Technik ist auch echt stark.

      Nana

      Löschen
  7. Liebe Nana!

    Als ich den Hintergrundstoff für Oktavius' Portrait sah, hatte ich Zweifel, ob das der richtige wäre. Doch jetzt, wo der Quilt fertig ist und ich das Originalfoto gesehen habe, bin ich absolut fasziniert, wie wirkungsvoll und passend der Hintergrund ist. Und das Phänomen der verfolgenden Augen kenne ich auch, finde es einerseits gruselig, andererseits aber auch faszinierend.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sollten gemalte Augen sein, ich finde es schön, daß es beim Quilt auch so ist.

      Nana

      Löschen
  8. Davor kann ich mich nur verneigen. Toll!!!
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, ich hab ja letztendlich nur ausgeschnitten und ein bisschen gequiltet.

      Nana

      Löschen
  9. Wirklich eine großartige Arbeit, die nur gefallen kann! Das Hintergrundquilting hat eine super Wirkung.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffte ich sehr, denn bei dieser Technik will es mir nicht gelingen, durch alle dicken Lagen gut zu quilten. So halte ich es sparsam.

      Nana

      Löschen
  10. Hallo Nana,
    mir gefällt es sehr gut. Hintergrundstoff und Quiltarbeit finde ich richtig toll und passend. Nun ist meine Neugier gebannt.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Also, das ist echt super schön geworden. Das Quilting ist spitze!!!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  12. Eine super gelungene Arbeit. Sieht richtig toll aus.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, liebe Nana, das ist ein Klasse Portrait Quilt geworden!!! Dein Quilting sieht stark aus auf dem News-Stöffchen und der O. ja sowieso ;o)
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Octavius ist einfach ein cooler Typ, den hätte jede gut hinbekommen.

      Nana

      Löschen
  14. Liebe Nana,
    ein beeindruckendes Porträt! Gerade im Vergleich - perfekt. Ich finde den Hintergrund auch bestens gelungen mit der unterschiedlichen Gestaltung.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen muß ich ja auch meine Kunst einbringen, so bekam der Hintergrund eine Menge ab.

      Nana

      Löschen
  15. Das ist sehr gut geworden, Du hast den Octavius gut getroffen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  16. Klasse Arbeit. Bin ganz begeistert.
    LG aus dem Allgäu
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. So eine schöne Arbeit, sehr gut getroffen. Eine Malerei mit Stoffen und Garn. Ich habe schon einige Arbeiten gesehen , die nach dieser Methode angefertigt wurden. ganz ehrlich, da waren ganz schön gruselige Sachen dabei. Nicht jedes Gesicht sieht "echt " aus. Wahrscheinlich ist auch nicht jedes Foto geeignet. Dieses Portrait ist gelungen. Respekt, Respekt!Und dein Quilting- Daumen hoch! Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein tolles Kompliment, ich sage vielen Dank,

      Nana

      Löschen
  18. Der Octavius ist wirklich toll geworden und du hast ein sehr passendes Quilting gewählt.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. So, so, so großartig, Nana.
    Unglaublich toll ist dein Portrait geworden. Faszinierend, als hättest du es gemalt, so präzise.
    Ich finds super, dass du nur Graustufen verwendet hast, und das Quiltmuster erinnert mich an einen Maschendrahtzaun. Als ob er mit seiner Zigarre davor stehen würde.
    Wie verwegen.
    Gefällt mir so sehr.
    Schöne Mittwochsgrüße.
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das soll es ja auch sein, Maschendrahtzaun.

      Nana

      Löschen
  20. Das Quiltmuster gefällt mir sehr. Auf Deiner Arbeit schaut der gute Mann auch viel freundlicher drein als auf der Vorlage.

    LG neko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich schon gewundert, warum das noch keiner bemerkt hat.

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...