Samstag, 1. Juli 2017

was für Abends

Guckt Euch diesen frechen Keks an!

wollte was von der Wurst abhaben
Ich bin jemandem was schuldig und zwar einem wunderbaren Hobbymaler, der mich in Öl festhielt.

Er wollte gerne von mir ein Bild von ihm, aber das lehnte ich ab. Das ist ja so, als wenn ein Quiltanfänger mir einen Wholecloth abliefern soll.

So sagte ich ihm, daß ich gut quilten kann und er soll sich was ausdenken, aber einen Quilt im klassischen Sinn wollte er nicht. Er wünschte sich einen Quilt á la Bilderquilts, aber das ist mir zeitlich so gar nicht möglich und ich entschied, nach Stoffpaula´s Methode zu arbeiten.

Die Hälfte ich schon geschnitten.


Da muß man ganz schön genau arbeiten, zum Glück habe ich eine klitzekleine, megascharfe Schere.
Das Portrait ist bereits fertig geschnibbelt, aber ich will es erst zeigen, wenn ich die Erlaubnis habe. 

Dieses Wochenende werde ich auch mit Ruth´s Quilt fertig, bleibt dran!


Kommentare:

  1. Es sieht Klasse aus. Und der zeitliche Aufwand ist doch überschaubar. Stimmts?
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja mal interessant aus, klar bleib ich dran, ich will wissen wie es weiter geht,
    Dir ein schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das selbst interessant, vor allem, wie es sich entwickelt hat.

      Nana

      Löschen
  3. Uiii, da hast du dir ja was vorgenommen, ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    der Imo ist schon ein süßer Kerl. Ich kann ihm seine kleine Eskapade nicht verdenken. So eine leckere Wurst, die duftet ja auch sooooooo verführerisch. So ein Stoffporträt finde ich sehr cool. Da habe ich mich noch nicht rangetraut. Ich gucke Dir dabei lieber über die Schulter. Hab viel Spaß.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht traust Du Dich in Plön dran?

      Nana

      Löschen
  5. Der Imo ist ein Kerl:-)))) Die Wurst sieht irgendwie nach Banane aus????
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaaaaa, die Wurst war ja auch in unseren Händen!

      Nana

      Löschen
  6. Wie es weitergeht interessiert mich auch sehr. Wunderschön ist dein NYB an der Wand zu sehen. Danke, das ist in meiner momentanen Phase wichtig für mich.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen NYB auslegen ist eine wirklich schwierige Sache, hatte ich damals total unterschätzt.

      Nana

      Löschen
  7. Das Portrait wird cool...das Motiv habe ich im letzen Jahr, als AMC gestichelt...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welches Motiv? Ach so, Che! Es ist aber nicht Che, es ist der Maler ;-)

      Nana

      Löschen
  8. Wahnsinn, da hast du eine schöne Idee gehabt.
    IMO ist einfach knuffig.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Imo ist richtig niedlich und bei allen Kindern beliebt.

      Nana

      Löschen
  9. Very interesting process. Look forward to seeing what you do with Ruth's quilt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It´s finished, Monday you´ll see more.

      Nana

      Löschen
  10. Liebe Nana,
    Dein Portrait hat schon gut Form angenommen, da bin ich auf das Endergebnis gespannt, besonders, weil ich überhaupt noch nicht verstanden habe, was Deine Bilderquiltmethode und die von Claudia unterscheidet...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Hiobsbrüder fand ich toll!

      Löschen
    2. Meine Methode ist eine völlig andere als die von Claudia, kann man nicht mal annähernd miteinander vergleichen. Meine Methode sind Einzelteile, Claudias Methode sind einzelne Lagen.

      Nana

      Löschen
  11. du machst es ja spannend... sieht jedenfalls schon sehr gut aus!

    AntwortenLöschen
  12. Die Methode von Stoffpaula finde ich auch immer wieder genial!
    Das macht Spaß und wenn man die verschiedenen Lagen aufeinander legt erwacht das Bild immer mehr zum Leben :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...