Dienstag, 11. Juni 2013

Restequilt - Stabilisieren II.

Ich kam heute gut voran und werde Euch gleich das Stabilisieren zeigen, aber zuerst will ich Euch meine absolute Lieblingsstelle im Top zeigen, schaut mal. Hier werde ich auch meine Signatur plazieren.



So sieht das Top stabilisiert aus. Schön fluffig finde ich. Da es aber kein klassischer Kuschelquilt werden soll sondern einer, mit dem man alles anstellen kann, wird er viel gequiltet werden. Manche unter Euch wird jammern und sagen: "Wie schade!", aber Grit bat mich auch darum und so wird noch einiges folgen.



Besonders krass finde ich, wie sehr sich das Top bewegt hat. War anfangs alles glatt, auch der ganz äußere Rand, zeigt dieser sich jetzt doch unglaublich verwurschtelt.



Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    die Wolfsaugen sind wirklich toll.
    Du hast ja eine Menge geschafft. Wie kommt es, dass der Rand so kraus ist? Habe doch extra die Ränder abgemessen.
    Jetzt bin ich gespannt, wie Du quirltest.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Oh dieses Wurschtelproblem schleicht sich bei mir auch immer mal wieder ein.... bisher sieht es doch aber super aus!!
    LG
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Toll, die Wolfsaugen wären auch meine Lieblingsstelle. Hier muß ich auch Grit ein Kompliment machen, dass Top ist traumhaft schön! Ich frage mich gerade, wie Du diesen krausen Rand in Griff bekommst? LG Marle

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist wirklich der richtige Platz für die Signatur. Ich kämpfe gerade mit meinem Quilt. Habe mir eine neue Technik überlegt. Sieht gar nicht so übel aus. Dir weiterhin viel Spaß beim Riesenquilt.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  5. Deine Signatur bewacht von den Wolfsaugen- sieht bestimmt gut aus. Ich frage mich, wie Du dieses "Ungetüm" von Quilt durch die Nähma bekommst.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Ja, da wünsche ich Dir doch viel Spaß weiterhin. Du machst das in Teilstücken? Da bin mal sehr gespannt wie es weitergeht. Ich habe das immer zusammengerollt und wieder und wieder gerollt. Das Maschinenquilten war immer "Schwerstarbeit".
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das wäre auch meine Lieblingsstelle. Es ist ein tolles Top. Aber wo ist heute die "wuschelige Deko".
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  8. Der Wolf ist wirklich klasse!
    Ich staune, wie du das Stabilisieren mit dem Riesenteil so schnell hinbekommen hast ... :O

    GlG
    Arcto, die jetzt auf Signatursuche geht ...

    AntwortenLöschen
  9. the wolf was certainly wetching me just now.
    Quilt is looking great, you worry that it has moved but I am sure once quilted it will look fabulous

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana, ich bin überwältigt.
    Schade, dass ich so weit von dir weg wohne. Ich würde glatt einen Kurs belegen.
    Mir gefällt es hier. Ich komme wieder.
    Einen schönen Mittwoch wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein schöner Quilt bekomme
    Der Wolf ist wirklich klasse!

    Grüße aus Schweden

    AntwortenLöschen
  12. Den Wurschteleffekt hatte ich bei einer Tagesdecke auch!

    Eine "schönste" Stelle braucht jedes Kunstwerk! ... meiner Meinung nach.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...