Dienstag, 22. Oktober 2013

gülden

Es sieht ja schon schön aus, das güldene Teil und ich versuche es immer und immer wieder, aber es hilft nix, der Faden reißt und reißt und reißt. Morgen werde ich die Fadenspannung (auch wenn sie jetzt perfekt ist) ändern und oben lockern und unten fester machen. Vielleicht hilft das.

Am Mittwoch geht meine Maschine aber dennoch zum Techniker, bin schon angemeldet und kann darauf waren.

Je nach Lichteinfall ist es mal bronze, mal gülden.






Von hinten sieht man sehr deutlich, daß alles paßt (hinten habe ich rauch Monofil gewählt).




Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    das Gequiltete sieht wundervoll aus, ich kann aber gut verstehen, dass Dich der Stoff und der reißende Faden zur Verzweiflung gebracht hat. Was wird das denn?
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird eigentlich nix. Ich wollte quilten und nur mal diesen Stoff testen, ich denke aber, daß ich dieses Teil mit zu meinen Kursen nehme.

      Nana

      Löschen
  2. Hallo, ja das sieht wirklich toll aus. Und vielleicht wird noch was Weihnachtliches draus. Ach Fadenriss ist schrecklich. Aber bald schnurrt sie ja wieder richtig.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  3. Noch ein Teil für die Kurse, da mußt Du wohl bald eine halbe Std. länger veranschlagen, damit auch alle Deine Musterwerke in Ruhr betrachtet werden können... Aber sieht wirklich fantastisch aus Dein Goldstück.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Hätte ich so wie Du gequiltet, dann wäre ich ja schon auf dem Weg zu einem Wholecloth. Seufz. Wege sind lang aber wollen gegangen werden. So auch Dein Weg zum Nähmatechniker ;-) Sicher wird alles gut mit dem Maschinchen. Ich Unwissende habe schon überlegt, obs an dem Rückseitenstoff liegen könnte... Ich bin gespannt was los ist. Schönen GutenMorgenGruss von der frühstückenden Cosmee um halb 7

    AntwortenLöschen
  5. so annoying when thread break, I am finding so many threads are like that now, do hope you sort it out

    AntwortenLöschen
  6. Nana- das sieht unglaublich schön aus!
    Ich drücke dir sie Daumen, dass der Techiker deine Maschine wieder repariert bekommt.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Puh ich beneide dein Durchhaltevermögen!
    Wenn bei mir der Faden laufend reisst, bin ich bedient und lass erst mal alles liegen.... *hüstel*
    Zum Glück kann ich jederzeit zu meinem Maschinentechniker fahren (auch wenn ich dann bis nach Kiel fahren muss).
    Bin schon gespannt, was der Techniker zu deinem Problem sagt!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön , ich bin wieder einmal restlos begeistert .
    Hoffentlich macht der Techniker seine Arbeit gut .
    Herzliche Grüße , Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Mich würde es auch ärgern wenn mein Faden andauern reißt...ich habe mir wieder eine Kerbe in meine Stichplatte gehauen,musste mein Mann etwas glatt schleifen....brauche jetzt unbedingt ne neue....
    Du kannst richtig toll quilten bin beeindruckt.

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,
    ich hoffe der Techniker konnte deine Nähmaschine wieder "gesund" machen und wir sehen noch viel gequiltete Tops von dir.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  11. Hui das Ergebnis sieht ja interessant aus...liebe grüße Marika

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow! Ich bewundere diejenigen die so etwas nähen können.
    ♥ Nicole

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...