Dienstag, 19. November 2013

Wallsbüll

Gestern und heute hatte ich einen Kurs im Elsbeth´s Huus in Wallsbüll, nahe der dänischen Grenze. Es waren sechs Frauen da und es war eine sehr nette Runde. Alle so unterschiedlich wie ihre Maschinen und dennoch alle gewillt, in diese neue Welt einzutauchen... in die Welt des freien Maschinenquiltens.


Irgendwie war die Zeit dann plötzlich weg, so daß sie nicht wirklich viel an ihren Tops quilten konnten. Und hier die Ergebnisse:

Jytte (aus Dänemark):




Catharina (sie möchte einen Wholecloth wagen):



Marlies (links sitzend):



Marlies (rechts sitzend):



Claudia (sie möchte ein Paneel quilten, Vorderseite vergessen zu fotografieren):



Und Angelika:





Ich danke Euch allen für die wirklich netten Stunden mit Euch.


Kommentare:

  1. Wunder schöne Ergebnisse wiedermal erreicht, ich denke doch die sind auch alle so überglücklich nach Hause gegangen wie ich am Samstag.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Ergebnisse auch super toll.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal tolle Ergebnisse!
    Besonders das Herz finde ich ja toll!
    Hört sich nach VIEL Spaß an!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, bin sehr beeindruckt. Auch hier wieder so tolle Ergebnisse. Super.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich würde auch so gerne mal an einem Kurs bei dir teilnehmen.
    Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr.
    Auf jeden Fall habt ihr echt tolle Ergebnisse geschaffen. Bin echt begeistert.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,

    wunderschöne Ergebnisse.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. your students are coming along well

    AntwortenLöschen
  8. Es war ein sehr gutes Kurz und ich habe so viel gelernt. Du hast mich so viele neue Ideen gegeben und Ich will nun versuchen etwas von alle die schöne Mustern am Internet zu zeichchen und dann freihandquilten.
    Danke schön vielmahls.

    AntwortenLöschen
  9. Das nennst du nicht viel gequiltet??? Ich finde das ganz ordentlich von der Menge her!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...