Dienstag, 23. Mai 2017

Jeansquilt Vol. 2

Erinnert Ihr Euch an Elisabeth´s Jeansquilt?

Sie hat mir ein neues Top geschickt, genäht nach der gleiche Methode, schaut:


Erinnert mich ein bisschen an Australien.

Und dies ist die gewählte Rückseite:


Für diese beiden Garne habe ich mich entschieden: oben King Tut 651 und unten Bottom Line 610, denn Elisabeth liebt es Ton-in-Ton.


Angefangen zu quilten habe ich auch schon, das erste Viertel ist fertig.

Elisabeth wünscht sich das gleiche Muster wie bei ersten Jeans-Quilt, diesmal aber mit hier und da ein paar Muster drin.


Der Quilt wird ein Couchüberwurf.


Rückseite:


Cool, oder?



Kommentare:

  1. great quilt which you will make greater with your quilting

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    eine gewaltige Arbeit! Das Muster ist ja auch aus einem Bernadette Mayr-Buch und es steht auf meiner to-sew-Liste. Elisabeth hat einen tollen Farbverlauf mit den Jeans gezaubert. Zum Quilten ist das ja nicht so sehr kreativ, aber Du kommst gut voran.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, Kundenwünsche sind mir schon ganz recht, denn dann weiß ich genau, daß es gefallen wird. Aber die Musterwahl innendrin liegt ganz bei mir, also es ist schon kreativ.

      Nana

      Löschen
  3. Tja - ich hab gestern zwei alte Jeans meines Sohnes aussortiert - wenn ich nicht schon so viele Ideen hätte ......
    Ein toller Quilt, danke fürs Zeigen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muß Jeans als Quiltmaterial auch mögen und ich denke für die Couch obendrauf ist es perfekt.

      Nana

      Löschen
  4. Der Quilt sieht wieder sooo genial aus!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Der Quilt sieht super schön aus....aber er wird bestimmt sehr schwer sein, oder?
    Was machst du mit den ganzen Fäden....verstopfst du sie alle einzelen, oder können sie so abgeschnitten werden?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Quilt wiegt gefühlte Tonnen. Es gibt mehrere Möglichkeiten des Vernähens, kannst Dir hierzu meine Videos auf meiner Homepage anschauen (Tipps & Tricks).

      Nana

      Löschen
    2. Ich kann leider keine Tipps und Tricks-Videos finden...?
      Gruß Klaudia

      Löschen
  6. Manoman, so ein großes Teil aus Jeans. Das muß man erstmal nähen. Und das Quilten mit Vlies... das ist ja wie mehrere Besuche im Fitnessstudio. ich könnte das nicht bewältigen. Aber was macht man nicht alles für seine lieben Kunden. Es wird gefallen, da bin ich mir sicher. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, daß die Nähfleißarbeit immens war. Bei großen Quilts merke ich es manchmal in meinen Ellbogengelenken.

      Nana

      Löschen
    2. Da mußt du dir mal eine Ärztin als Kundin suchen. Die schreibt dir dann bestimmt eine Empfehlung für eine Entspannungskur.

      Löschen
    3. Das ist auch ´ne Idee ;-)

      Nana

      Löschen
  7. Ein toller Quilt ist es und wird durch das Quilting natürlich noch schöner.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist aber definitiv auch ohne Quiltarbeit wundervoll.

      Nana

      Löschen
  8. Dann legst du bei deinem Äquatorial mal den Fokus auf die Ellenbogen liebe Nana :-) schon das du auch gewisse Freiheit beim quilten hast. Freu mich wenn ich via Blogposts zugucken kann :-) liebe grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich, daß Du immer wieder bei mir vorbeischaust.

      Nana

      Löschen
  9. Dann legst du bei deinem Äquatorial mal den Fokus auf die Ellenbogen liebe Nana :-) schon das du auch gewisse Freiheit beim quilten hast. Freu mich wenn ich via Blogposts zugucken kann :-) liebe grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  10. Der ist bestimmt irre schwer, oder? Sieht toll aus!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Quilt ist richtig, richtig schwer. Allein beim Zusammenlegen fallen einem die Arme ab.

      Nana

      Löschen
    2. Beim Quilten merke ich das Gewicht nicht so dolle.

      Löschen
  11. Beides sieht klasse aus,der Quilt und dein Quilting!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...