Donnerstag, 29. März 2012

drei Dinge

Heute habe ich einer Nachbarin aus der Siedlung ihre Medion-Overlock abgekauft für die Hälfte des Neupreises. Ich weiß, es ist nichts hochwertiges, aber so kann ich wunderbar testen, ob eine Overlock überhaupt was für mich ist.

Dann habe ich gestern abend noch ein bischen gezeichnet, aber irgendwie komme ich nicht wirklich auf ein gutes Quiltmotiv.


Heute kommt meine Vliesbestellung und ich werde an der Tagesdecke von Tochter Nr. 2 arbeiten, damit auch sie fertig wird. Ich werde die Decke mit der Maschine quilten und zwar auf drei mal. Mehr davon später, bleibt dran!

Kommentare:

  1. Die Overlock hatte ich auch und war total gefrustet. Ich dachte schon, dass Overlock nixfür mich ist. Aber dann hab ich im Näh-Laden eine"richtige" ausprobiert und seitdem möchte ich sie nicht mehr missen.
    Die Ovi vom Aldi ist außerdem in den Müll gewandert
    Herzliche Grüße
    Susanne,
    die deine Quilts immer so bewundert!

    AntwortenLöschen
  2. Sehe du hast nicht lange überlegt !!
    Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Maschinchen und tolle Zeichnungen!!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  4. Wao..you are having great abilities dear :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana, es macht doch immer wieder Spaß in Deinem Blog zu stöbern. Du kannst wirklich fantastisch zeichnen. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...