Montag, 26. März 2012

LiBellchen

Gestern habe ich mein erstes LiBellchen nach Liesel Niesner gefertigt... ich muß noch viel üben was das Sticken und Verzieren betrifft.

Hier während der Lieselei:

Gewendet und ausgestopft:

Verzieren:

Fertig!

Kommentare:

  1. Hallo, Danke für Deinen "Reate" Kommentar: was kannst Du denn gebrauchen??? Ich hebe ja sozusagen jeden Schnipsel auf....
    Liebe Grüße an Wacköööööööön von Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, es soll natürlich RESTE heissen, dass man das auch immer zu spät sieht!!!

      Löschen
  2. Hallo Nana,

    niedlich und verspielt sieht Dein l. Libellchen aus und es sind schöne kleine Geschenke.

    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig toll aus! Eignet sich sicher auch um kleine liebgewordene Reste zu verarbeiten!

    Liebe Grüße, anolisl!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das ein süßes Libellchen! Ich hab mir das Buch zu meinem Geburtstag gewünscht, bin schon ganz gespannt :o)
    Vielen Dank noch für die lieben Kommentare auf meinem Blog, ich hab mich sehr gefreut!
    Du machst auch so viele wunderschöne Dinge, ich staune immer wieder!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes BELLCHEN :)
    Bin auf weitere sehr gespannt...
    Meine "Blume" ist eine Stickdatei.Da wird der Hintergrund gestickt und dann kommt noch der Jojo drauf..der Rest ist handgemacht :)
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  6. Toll wie du die Fortschritte festgehalten hast!
    Hoffentlich kommt mein Büchlein auch bald....
    Zauberhaft ist dein Bellchen.

    LG Steffie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christine,
    wunderschön sind Deine LiBellchen. Mein Erstes hat es nur in die Tonne geschafft.(Schäm)
    Deine Verzierung sieht echt klasse aus. Du bist immer zu selbstkritisch!

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...