Montag, 16. Februar 2015

1. Zwischenstand

Nachdem ich gestern einen Berg von Bügelwäsche abgearbeitet habe, war ich heute mit meiner Großen shoppen in Hamburg. Das war richtig nett, nur wir beide.

Ihr Zimmer ist nun vorbereitet zum Streichen, die neuen Vorhänge haben wir aber jetzt schon mal spasseshalber aufgehängt. Vorher hatte sie keine Vorhänge, wollte keine.... so ändern sich junge Mädchen.


So habe ich neben dem Kürzen der Vorhänge auch noch minimalst an ihrem Quilt weitergearbeitet und gestern Abend bin ich auch fast fertig geworden mit ihren neuen Socken.

Mensch, was man so alles bereissen kann.... erstaunlich.



Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Erfolg und Freude beim Streichen, Zimmereinrichten und so. Der Wochenendkurs muss auch vorbereitet werden. Du hast dir eine Menge vorgenommen. Doch bei guter Organisation ist es zu meistern und das kannst du ja gut. Lass es dir dabei gut gehen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Erfolg und Freude beim Streichen, Zimmereinrichten und so. Der Wochenendkurs muss auch vorbereitet werden. Du hast dir eine Menge vorgenommen. Doch bei guter Organisation ist es zu meistern und das kannst du ja gut. Lass es dir dabei gut gehen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana, siehst Du, Du schaffst das auch, ohne Dich eine Woche auszuklinken. Das ist sehr schön für uns, so sind wir live dabei.
    Die Vorhänge bei Deiner Grossen sind sehr hübsch.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Vorhänge spasseshalber schonmal aufhängen.... SC hätte mich erwürgt ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte auch schon mal probehalber aufgehängt, sieht schick aus.
    Du hast Dir ja viel vorgenommen gutes gelingen beim Renovieren und Räumen.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  6. So sind wir Frauen :-) Gardinen aufhängen wenn noch gar nicht gestrichen ist :-) Das treibt hier auch machmal DH in den Wahnsinn :-)
    LG faedchen

    AntwortenLöschen
  7. Hi Nana,
    geht ja schon gut voran. Viel Spaß beim Renovieren!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Fleißig, fleißig! Du bist eine sehr liebevolle Mutti!

    HACH, mit dem "Bügeln" habe ich es zufällig ja auch heute in meinem Geblögge, eben nur ganz anders! Da kommt's Du niiiiie drauf! ;-)))))))

    Liebgrüße an Dich und Deine Tochter!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Hui hui
    Da is ja echt ne Menge los bei dir!!!!
    Ich mache das ja auch gerne, mal nur alleine mit Sternchen losziehen.
    Irgendwie finde ich das wirklich entspannt und einfach herrlich :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ich hasse bügeln...
    Da ist die Bude immer auf dem Kopf wenn man auch nur ein Zimmer renovieren will.
    Noch ein gutes Gelingen
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...