Dienstag, 3. Februar 2015

ein Kissen

Ein Kissen wird´s, das Seidentop. Und zwar so ein richtig großes, dickes Ding.

Und sicherlich wird´s das Bett meiner Großen schmücken, denn sie steht im Moment auf lila in allen Nuancen.




Kommentare:

  1. Die Wirkung ist echt grandios!
    Da gibts garnix!
    Echt klasse!
    Da freut sich deine "Kleine" garantiert oder?
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    klasse sieht es aus! Ich wünsche deiner Tochter sehr viel Freude damit. Aber Vorsicht, Seide ist eine empfindliche Faser. (Ich musste bei meinem Lieblingskissen leider erfahren, dass Seide leicht reißen kann :-( )

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Deine Quiltarbeit ist wie immer hervoragend.
    Das wird ein fantastisches Kissen und deine Große wird sich darüber sehr freuen.

    Viele liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    das Quilting sieht Klasse. Da wird sich das Töchterchen freuen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sieht edel aus! Da bekommt Töchting ein Super-Seiden-Paradekissen!
    Vor fünfzig Jahren wäre so etwas schickes selbstverständlich in die Aussteuerkiste gekommen. ;)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Himmelsschön sieht das aus, liebe Nana. Hihi, ich muß kichern bei dem Gedanken, dass es in die Aussteuertruhe wandern könnte...Oh was waren das noch für Zeiten....Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    mannomann, sieht das edel aus!!! Da möchte man doch gleich Tochter bei Dir sein... Ein Traumkissen, was Du da für Deine Große fertigst.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Beneidenswert ist Deine Tochter, liebe Nana,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht jetzt schon so wunderschön aus....
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  10. Ein Seidenkissen ist etwas ganz edles für das Gemach einer Jugendlichen. Toll, erinnert mich an 1001 Nacht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Richtig klasse, das wird ein traumhaft edles Kissen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...