Donnerstag, 5. Februar 2015

Seidenkissen

Heute habe ich das Innenleben gekauft und somit hat meine Große ein neues Kissen für ihr Zimmer.

Dies ist die Rückseite... oh, ein bischen schmerzt es.
Denn diesen Hoffman-Stoff habe ich sehr, sehr lange gesucht und als ich ihn endlich gefunden hatte in Hamburg, habe ich mir 1,5 m davon gekauft und so lange schon für mich aufgehoben, daß er mir schon fast nicht mehr gefiel.
Aber das Seidenkissen braucht eine orientalische Rückseite und die ist einfach perfekt. In natura ist er allerdings weinroter als hier auf dem Foto.


Und so sieht´s aus.



Und für die Katzenliebhaber unter Euch noch ein niedliches Foto:


Manche sammeln ja leere Garnrollen und da kann ich nie mitmachen, weil ich selten so viel nähe, als das meine 5.000 m Garnkone leer werden würde.

Aber stellt Euch vor, meine Handquiltgarnrolle in weiß ich leer!!!!


Aber ich wäre nicht Nana, hätte ich nicht selbst für meinen eigenen Nachschub gesorgt und somit will ich in eigener Sache etwas loswerden:

Ab sofort gibt´s auch YLI-Handquiltgarn in (momentan) nur vier Farben auch in meinem Shop. Weiß, natur, hellbraun und petrol.


Und noch was:

Ein Platz im Kurs "freies Maschinenquilten" ist in Uelzen am 20./21.03. frei geworden!!!


Kommentare:

  1. Was gibt man nicht alles ürs Kind :-)
    Oder?
    Sternchen hat hier auch schon echte Streichen-Liebhab-Stöffchen bekommen...
    Aber irgendwie auch schön, wenn sie richtig geliebt und belebt werden als immer nur im Regal...
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    das Kissen ist wirklich sehr, sehr schön geworden und ich bin überzeugt davon, das der lange gehütete Stoff eine wunderbare Rückseite ergeben hat.
    Deine Große kann sich wirklich glücklich schätzen.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Oh Nana ich liebe yli garn aber ich habe jetzt gelesen, man soll nicht in die Maschine damit. Ich nähe damit immer das Binding rückseitig an. Ein tolles Garn...Und das Kissen, oh sieht das elegant aus. Sehr sehr schön! Lieben Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kissen ist ein Prachtstück geworden.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana, es ist wirklich der ideale Stoff für dieses wundervolle Kissen. Ist doch viel besser, der Stoff am Kissen als im Schrank:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,
    das ist ein sehr schönes Kissen geworden. Die Rückseite hatte ich in Uni gemacht. Gut das die Geschmäcker verschieden sind. ;-)

    Kreative Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    das Kissen würde ich ja hüten wie einen Schatz. Und was liegt da näher, als einen anderen gehüteten Schatz für die Rückseite zu spendieren. Dein Töchterchen wird sich ganz bestimmt riesig drüber freuen...und so Du Dich dann auch wieder..
    GLG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana, das Kissen finde ich ganz wunderbar und genau richtig für Deine Prinzessin, denn freut sich das Kind freut sich die Mama.
    LG faedchen

    AntwortenLöschen
  9. Das Kissen ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,

    das Kissen ist wunderschön und die Rückseite passt super dazu.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana,
    dein Kissen ist ein wahres Schmuckstück geworden. Gratuliere, die Rückseite ist der Hit.
    Deine neuen Garne sehen super aus.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...