Samstag, 14. Februar 2015

eine Woche

Ich glaube, ich muß mich für eine Woche ausklinken.

Heute waren wir bei Ikea und haben diversen Kleinkram gekauft (bei der Endsumme meint man allerdings, wir haben ein halbes Haus gekauft!) und uns schlau gemacht, was wir so alles benötigen für zwei neue "Kinderzimmer".

So haben beide Kinder nächste Woche zwei Tage frei (bewegliche Feiertage) und das - wie sollte es anders sein - an unterschiedlichen Tagen. Dann habe ich meiner Großen versprochen, mit ihr alleine shoppen zu gehen. Sie wird ihr ganzes Geburtstagsgeld verprassen in irgendwelchen Boutiquen.

Die beiden Kinderzimmer müssen ausgeräumt werden, neu gestrichen (mehrfarbig, ist ja klar) und die neuen Möbel müssen rein (aber erstmal gekauft und mitgenommen werden). Zudem benötigt die ganze Bude hier einen ordentlichen Frühjahrsputz, obwohl wir noch mitten im Winter sind.

Und am Freitag fliege ich nach München zu einem Kurs, worauf ich mich schon sehr freue.
Bügeln muß ich auch.

Ihr seht, da bleibt keine oder nur wenig Zeit für mich und mein Nähzimmer.

Vielleicht kriege ich das Top fertig, damit ich wenigstens abends in Ruhe mit der Hand auch die zweite Kuscheldecke quilten kann.



Kommentare:

  1. Oh Frau, da hast Du ja einiges vor...Bei uns ist Streichen auch angesagt, oh greuel...Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Oweia, liebe Nana, das hört sich nach viel Arbeit an. Bei uns haben die Kinder nächste Woche Faschingsferien, das könntet ihr jetzt gut gebrauchen.
    Du fliegst nächste Woche nach München zu dem Kurs, wo ich so sehr gehofft habe, dass jemand abspringt, weil ich auf der Warteliste stehe. Vielleicht klappt es ja noch. Aber wenn ich ehrlich bin, ich würde ja auch nicht abspringen. Ich wünsche Euch viel Freude und kreatives Schaffen beim streichen und Möbel zusammenbauen, das kann auch viel Spass machen, vor allem danach ist dann alles so schön.
    Jetzt gehe ich in Deinen Onlineshop zum gucken, denn ich brauche ein Quiltgarn. Mein Urlaub naht:-)

    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen liebe Nana,
    Das sind ja genau meine Farben für den Kuschelquilt ... auf die Zimmer bin ich ganz arg gespannt ..
    Ein bisschen Luft für dich ..
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  4. Oha, da wünsche ich dir viel Spaß und gute Nerven! ;) dann kannst du ja beim Kurs danach ein wenig 'entspannen'.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    da wünsche ich Dir viel Elan für Deine Vorhaben. Bitte nicht zu sehr verausgaben, wir freuen uns schon sehr auf Dich und den Kurs und werden Dich nicht schonen ;-)
    LG faedchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana,
    da hast du ja viel vor. Aber auch immer mal an dich denken zwischendurch.

    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Das wird ja eine turbolente Woche. Ich fand das auch immer blöd, wenn die Kinder unterschiedloch frei hatten. Da soll man als Familie planen können.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du ja ordentlich was vor! Aber du wuppst das schon!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nana,
    in deinen Kopf ist es wie in einen Bienestock,wenn der Frühling kommt,aber nicht nur im Kopf sondern auch in der Tat,schwups ist auch schon ein neuer Quilt bald fertig und und........sw.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mama,
    da hast du eine tolle Woche vor dir. Ich mag das total gerne Zimmer neu zu gestalten.
    viel Spaß in München, wenn du ein bisschen Zeit hast könnten wir einen Kaffee trinken gehen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Mama,
    da hast du eine tolle Woche vor dir. Ich mag das total gerne Zimmer neu zu gestalten.
    viel Spaß in München, wenn du ein bisschen Zeit hast könnten wir einen Kaffee trinken gehen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    aber wenn die Woche um ist, hast Du zwei glückliche Kinder und bist selber kaputt, aber zufrieden - das hoffen wir zumindest. Gutes Gelingen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nana,
    so ein Einkauf bei Ikea hat immer Folgen....Ebbe im Portemonai und Arbeit in der Bude... *lach* Wenn der Frühjahrsputz dann erledigt ist, freust Du Dich doppelt und Deine Mädels haben chice neue Zimmerchen. Für Deine Hände ist das Handquilten dann vielleich etwas Entspannung am Abend.
    Ich wünsche Dir eine gelungene und gut geplante Woche.
    LG Anke

    PS: Ich habe Ikea hier ganz dicht bei der Arbeit. Da werden die Mittagspausen ganz schnell gefährlich.....

    AntwortenLöschen
  14. Hi Nana,
    lass dir Pausen zum Verschnaufen ... viel Spaß beim Powershoppen mit der großen Maus ... ich wünsch Euch gute Zimmerideen und viel Freude am Kurs in München - bin gespannt, was Du anschließend alles berichtest.

    LG zicki

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...