Sonntag, 1. Februar 2015

Seide

Den ersten Post im Februar widme ich dem Naturmaterial, was früher ein Vermögen gekostet hat. Und auch heute noch ist Seide etwas besonderes, findet Ihr nicht auch?

Rutschig - wie viele annahmen - ist es im Falle von Susann´s Quilt nicht, das liegt aber an ihrer exzellenten Vorarbeit.

Schaut, hier habe ich ein Stück Seide von vorne:


Hinten hat sie etwas dagegengebügelt und es liegt fest und wundervoll unter der Maschine.


Aber wie Ihr schon richtig vermutet habt, ist es nicht so leicht, Seide zu quilten. Theoretisch schon, aber praktisch sieht´s dann doch anders aus.

Die Seidenstücke sind von unterschiedlicher Dicke und Struktur, so daß die Nadel für das eine Stück im Top ideal ist, beim anderen Stück aber so gar nicht mehr gut mitmacht und die Seide schlecht behandelt. Hinzu kommt, daß auch bei den unterschiedlichen Stücken die Fadenspannung anders eingestellt werden müßte. Außerdem bin ich noch nicht so firm was die Industrienadeln betrifft, da habe ich auch noch nicht so ein gut sortiertes Sortiment in meinem Kästchen wie bei meinen anderen Maschinen... Ihr kennt das ja: Univeralnadeln, Jersey-, Jeans-, Topstitch- etc., etc., etc.

Heute habe ich den Seidenfaden gequiltet, ist der wundervoll! Ganz zart ist er mit seiner Dicke/Stärke von 100. Mein anderes Garn hat 40! Schaut, hier habe ich den braunen Seidenfaden mal daneben gequiltet.


Heute habe ich den einen Streifen beim Seidentop gequiltet.



Habt einen schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. Also, das Top war ungequiltet schon sehr schön, aber jetzt, mit deinem Quilten, wird es zu einer richtigen Kostbarkeit.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es wie Susanne, mir gefiel das Top schon vor dem Quilten sehr gut. Aber jetzt sieht´s total edel aus. Wunderschön!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana,
    das ist ja eine echte Herausforderung! Die keltischen Ornamente kommen toll heraus mit dem dichten Hintergrund. So was müsste ich in die Mitte meines Triple Irish Chain quilten - wenn ich ihn denn mal quilte! :-)
    Gutes Gelingen
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nana,
    was bin ich froh, dass Du Dir auch faule Tage gönnst :)
    Ich schaffe ja nur einmal die Woche eine Bloggerrunde zu machen. Bei Dir war wieder so viel los. Der knuffige Hund ist wirklich ganz toll geworden, mein Kompliment an Deine Tochter und die handgequiltete Decke ist wirklich was ganz besonderes, viel Spaß für Dich dabei.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Das Seidentop ist wunderschön und edel. Durch Dein Quilting setzt Du dem ganzen noch die Krone auf. Einfach nur traumhaft schön und so edel.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin beeindruckt was du für eine Verwandlung gemacht hast.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Seide zu quilten scheint eine richtige Herausforderung zu sein ! Das Ergebnis..... wie kann es anders sein..... ist wunderschön !

    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nana,
    das sieht ja total toll und edel aus! Die Arbeit und das viele Umstellen der Maschine und der Nadeln hat sich aber sichtlich gelohnt.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana, es ist dir super gelungen, du hast die Herausforderung angenommen und es geschafft, es sieht umwerfend aus.
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Kaum zu glauben wie viel ein sowieso schon schönes Top noch dazu gewinnen kann! Meine Bewunderung liebe Nana!

    AntwortenLöschen
  11. Toll, wie du das wieder machst. Der gequiltete Streifen gefällt mir schon mal!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Das schaut schon klasse aus...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Hi Nana,
    dein Quilting auf der Seide sieht richtig toll aus!
    Hut ab für deinen Mut, diese Herausforderung anzunehmen,
    und auch das kannst du!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  14. Wie bewältigst du die falten rechts und links der quilterei. deine gequiltete deide ist ein traum.
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  15. Bei der Seide sieht man die Verandlung echt noch viel stärker als bei BW!
    Echt krass... UND superschön!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Nana, du kannst echt zaubern! Ich hatte mir auch schon überlegt, wie du den Falten Herr und Meister wirst....geniale Lösung/Muster.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  17. Die Farbe sind großartig und leben durch das Quilting auf! Tolle Arbeit!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...