Samstag, 28. Februar 2015

Gifhörnchen

Gestern und heute habe ich eine Kurs abgehalten bei den Gifthörnchen, eine Quiltgruppe aus Gifhorn.

Das hat richtig Spaß gemacht mit 9 Frauen, leider mußte Stefanie früher los heute und von ihr fehlt mir auch der Probesandwich.

Der Kursraum war ich in einem Hotel, wo ich auch übernachtete und alles war allerbestens... Kurs, Essen, Zimmer und vor allem: die Teilnehmerinnen.

Schaut mal, wie riesig der Kursraum war:




 Und hier sind die Probesandwiches der Damen....

Petra´s:


 Ilona´s:


 Kerstin´s:


Vera´s:


Steffi´s:


Martina´s:


Besonders wunderbar zu sehen waren die Fortschritte innerhalb des Kurses bei einigen Teilnehmerinnen. Waren sie noch ein bischen "blockiert" am Freitag, legten sie erst richtig los heute und das hat mir eine Menge Spaß gemacht.

Überhaupt war das eine wunderbare Gruppe mit sehr, sehr netten Frauen. Habt vielen Dank für diese tollen Stunden.

Auf dem Heimweg habe ich natürlich einen Zug verpaßt wegen technischer Probleme und bin in Hamburg-Dammtor "essen" gegangen. Hey, das muß ich Euch zeigen:

Ein "Hamburger" mit honey-chicken im Brioche-Brötchen, dazu rough-Pommes. Schaut lecker aus, gell? Schmeckte aber echt anders, da das Brötchen süß war. Ist aber wiederholungswert.



Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Arbeiten. Seit dem Kurs in Rosenheim seh ich alles mit ganz anderen Augen. Ganz sicher beflügelt das jede Teilnehmerin.
    Liebe Grüße
    mond-sichel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,
    Das war ja ein richtiger Luxus-Kursraum und die Ergebnisse der Damen sehen echt toll aus.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Na da hattest du aber eine tolle KursLocation. Und wenn der Rest dann auch noch so perefekt ist! Toll!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Der Kursraum ist ja riesig! So schöne Arbeiten sind das, bestimmt sind alle ganz beseelt heimgegangen.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Booooaaah was für ein toller großer Raum!!! Das ist ja Platz Luxus pur.
    Da mußten die Übungen ja einfach prima ausfallen.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen liebe Nana,

    Da hattet ihr ja einen super Raum und der Hamburger sieht lecker aus,
    Freut mich dass du soviel Spaß hattest
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  7. :-)
    Na, der Kurs scheint ja echt klasse gewesen zu sein!
    Und deinen Hamburger hätt ich auch gern probiert :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Woooow, der Kurs(t)raum - aaah und oooh! Super, wie viele Frauen Du "ifizieren" kannst ;-) !
    LG faedchen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nana,
    den Aufenthalt in Hamburg hast du Dir gut "versüßt". So was leckeres bekommt man nicht überall.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin noch jeden Tag froh, das Du mir das Quilten nahe gebracht hast ;-)
    Hoffe das es den Damen auch so ergeht....

    AntwortenLöschen


  11. Hallo Nana,
    das Spray, um die Anschiebetische zum Quilten schön rutschig zu machen, heißt "Sonax". Das ist ein fettfreies Silikonspray, im Autohandel erhältlich. Diesen Tipp haben wir vor über 10 Jahren von der Quilterin Jacqueline Heinz aus Wolfenbüttel bekommen. Das hilft enorm. Einfach auf ein weiches Tuch aufsprühen und den Tisch damit einreiben.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Nana,
    es freut mich, dass es Dir bei uns gefallen hat und Du dann letztendlich gut zuhause angekommen bist!! Zu dem Burger sage ich mal nix ;-)
    Ich wäre sehr gern bis zum Schluss geblieben, aber manchmal gehen andere Dinge halt vor ... zum Glück war das Wetter schön und der "Anlass" dadurch nicht ganz so trüb.
    Gern hätte ich mein zweites Probesandwich gezeigt, es lief ja dann irgendwann endlich prima und meine tolle Kreisfeder hätte ich gern gezeigt. Uff, die ist mir echt gelungen ... von dem Rest schweigen wir mal ;-)
    Der klasse Kursraum befindet sich übrigens im Deutschen Haus in Gifhorn Wir Gifhörnchen treffen uns dort regelmäßig zweimal im Monat und bekommen für Kurse und Nähsamstage gern diesen Raum. Dort lässt es sich ein bis zwei Tage gut an der Nähmaschine aushalten.
    Vielen Dank für Deinen lieben Artikel hier und Danke an die Kommentatoren für ihre netten Einträge zu unseren Probesandwiches.
    Herzliche Grüße aus Gifhorn von Steffi, äh Stefanie :-D

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde es immer wieder interessant, die Probesandwiches zu sehen! Aber ich hätte jetzt doch mal eine Frage: In zwei Tagen quiltet ihr doch an mehreren Stücken, oder?
    VG Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, mehr wird in diesen Kursen nicht gemacht. Er besteht eigentlich mehr aus Theorie. Deine Notizen musst Du selber machen, denn Du bekommst nichts an die Hand. Üben musst Du dann auch zu Hause.

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...