Montag, 30. September 2013

Mystery & mehr

Ich habe ja mitgemacht bei Rote Schnegges Mystery, das macht mir immer Spaß. Die Anleitungen sind meist leicht zu verstehen und man weiß halt so gar nicht, was dabei herauskommt.

Ich wollte einen Läufer machen und nähte und schnitt wie "befohlen" und da erkannte ich, daß durch das Muster mein wunderschöner Vogelstoff zerschnitten werden mußte. So ein Mist. Und den Rest vom Stoff hatte ich schon hergegeben, weil eine Bloggerin ihn soooo toll fand. Jetzt stand ich da und mußte weitermachen.

So sah es dann nach Fertigstellung aus:


Nee, das gefiel mir überhaupt nicht. Mein Mann fand´s klasse, er liebt die klaren und schnörkellosen Muster.
Aber für mich mußte da noch was drumherum.

So war´s dann doch auch für mich besser:


Das wird´s Binding und was ich quilte, daß weiß ich auch schon.


Zudem trafen gestern noch Kursvollendungen bei mir ein und die liebe Kathrin hat ihre beiden Sets fertig gequiltet. Vor allem von hinten erkennt man sehr gut, wie klasse das schon geklappt hat.





Kommentare:

  1. Morgens um Sechse war ich dann doch schon sehr neugierig, wie du das dann gelöst hast. Da habe ich sogar die Tageszeitung kurz weggelöst, die mich um diese Zeit beim Milchkaffee in den Bann zieht. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig fleißig ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. do like this block and with the borders you have added it looks great. The bottle quilting is amazing

    AntwortenLöschen
  4. auch wenn's um die Vögel ein bisschen schade ist - das Endergebnis gefällt mir dennoch sehr gut - der Rand sieht gut aus !!!
    lass mich mal raten: du quiltest ein paar Vögelchen rein ??

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana,das sieht echt stark aus,das will ich unbedingt machen muß mir erst
    ein inch Lineal besorgen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde es mit dem Drumherum auch besser, die Sets von Kathrin sind klasse!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  7. Klasse geworden ist dein Mystery! ...bin gespannt aufs Quilting.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nana,

    dein Läufer sieht super aus. Bin schon auf dein Quilting gespannt.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. MIr gefällt Deine Version des Mystery auch sehr gut (ich weiß ja auch nicht, wie der Vogelstoff ausgesehen hat), und die Randlösung ist auch gelungen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana, wow, Du bist ja schon fertig. Und der Läufer sieht super schön aus.
    Ich bin gerade beim 8. Block nähen. Vielleicht mache ich dieses Mal nur etwas kleineres. 3 Quilt müssen noch gequiltet werden.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana,
    der Läufer sieht gut aus, wird aber sicher durch Deine Quiltarbeit perfekt.
    Tolle Arbeit von Katrin. Du bist halt eine Klasse Lehrerin.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  12. Der Läufer sieht gut aus, wenn es auch schade um den wirklich schönen Vogelstoff war. Und der Rand macht in für mich erst komplett, naja fast. Es fehlt ja noch das Entscheidende: Dein tolles Quilten!!!
    Die Tischsets auf den Bildern sehen auch super aus. Habe ja nach wie vor starke Bedenken, ob ich den Kurs auch so erfolgreich absolviere....
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. Hej Nana,
    das ist ja eine tolle Idee gewesen! Das wäre mir auch bestimmt gelungen!
    Bin auf das quilten gespannt!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Dein Mystery sieht schön aus. Mir gefallen Deine Randstreifen sehr gut. Leider geht der tolle Vögelchenstoff (als Muster) unter ... aber das Ergebnis ist schön!

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag das Mysterymuster sehr, finde es aber auch schade, dass der Vögelchenstoff so klein geworden ist. Der Randstoff gibt dem ganzen aber wirklich den Pfiff.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...