Freitag, 27. März 2015

ich halte mich dran!

Gestern habe ich mir das ganze Buch zur Einstimmung über die Werke von Leonardo da Vinci angeschaut und heute bin ich tatsächlich an Belle und habe 65% der restlichen Arbeit erledigt.

Gleich kommen die Kinder heim, mal sehen, ob heute Nachmittag noch Zeit ist.


Morgen und am Sonntag habe ich einen Kurs bei Heidi, wir werden im Café sein und Jan Michel kommt auch und nimmt ein bischen teil. Er möchte wissen, wie denn das Quilten so richtig geht ;-) und dabei schaut er sich meine neue, alte Pfaff 12 an.


Kommentare:

  1. Da wünsche ich Dir ganz, ganz viel Spaß - sowohl als auch quasi! :) Und ich drück Dir die Daumen, dass Herr Michel die alte NäMa wieder ans Laufen bekommt. Aber ich bin da ganz zuverlässig. Die alten Dinger sind doch immer sehr robust. Die von meiner Mutter laufen beide noch (wenn man sie nutzen würde ;).
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    siehste, der Appetit kommt beim Essen... oder der Spaß, wenn man erstmal wieder dabei ist. Viel Spaß auch beim Kurs und liebe Grüße an Heidi. Ihren Kuchen habe ich in bester Erinnerung....
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana, viel Freude bei Deinem Kurs. Ich drücke die Daumen für Deine Nähmaschine!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So ein Nähzimmer hätt ich auch gern. Du kannst Dich ja richtig ausbreiten und kannst dann die Tür hinter Dir zumachen....Da bin ich gespannt, was Herr Michel zur Quilterei sagt. Bestimmt ist er erstaunt, was man mit einer Nähmaschine so alles machen kann...Und das kriegt er hin mit der Pfaff. Na klar. Schönen Gruß und viel Spaß mit den Damen und dem Herren von Cosmee

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...