Sonntag, 11. Juni 2017

ca. 1.800 km

So viel habe ich an diesem Wochenende hinter mich gebracht, denn ich war zum Kurs im Allgäu bei der Patchwork Oase. Dort war ich bereits zum dritten mal und ich nehme die lange Zugfahrt stets sehr gerne auf mich.

Der Kursraum ist groß und hell:


Hier sind Katrin und ich und grüßen Euch herzlich.


Es war ein echt klasse Kurs und ich bin ja immer gerne in Süddeutschland.

Hier die Ergebnisse der Damen:

Claudia:


Sonja:


Gerlinde:


Susanne:

Jannett:


Carola:


Traudel:


Katrin:


und Kerstin:


Jetzt will ich sehen, was bei Euch so los was.


Kommentare:

  1. Ds war ja echt eine lange Reise und die Ergebnisse sind wie immer toll!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber wenn man im Zug sitzt und nicht ständig umsteigen muß, ist es gut.

      Nana

      Löschen
  2. Hallo Nana,
    ganz sicher hast Du an diesem Wochenende einige Damen glücklich gemacht.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das war eine weite Reise für ein Wochenende. Ich habe am Samstag im Garten (zur Zeit die grüne Unkrauthölle) 6 Stunden lang die Erdbeerpflanzen befreit. Und ansonsten renoviert und Wäsche gewaschen etc.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm... ich glaube, dann sitze ich lieber im Zug ;-)

      Nana

      Löschen
  4. Zugfahren ist fein wenn alles klappt. Das Allgäu mag ich sehr und prima dass du dein reiches Wissen und Können immer mit einem Strahlen weiter gibst. LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es klappte alles wunderbar, naja, bis auf die Stunde Verspätung.

      Nana

      Löschen
  5. your students have done well and so good that you have woken Katrin`s stitching mojo agian

    AntwortenLöschen
  6. Da bist du aber eine weitreisende Kursleiterin. Aber sicherlich ist die Zeit im Zug auch sehr entspannt. Gut, wenn man an die Öffentlichen gut angebunden ist. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brokdorf ist gar nicht gut angebunden, aber das sind die wenigsten Dörfer. Ich habe schon viele, etliche Zugkilometer hinter mir.

      Nana

      Löschen
  7. Lange Zugfahrten heißt viel stricken. Zumindest bei mir :-)

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Zugfahrten haben was, ich würde bestimmt Lieseln oder so etwas. Tolle Ergebnisse zeigst du uns und ein schönes Foto von dir und Katrin.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Zugfahren, ist entspannend und vor allem döse ich dann auch mal für ein paar Minuten.

      Nana

      Löschen
  9. Schön dass Du die lange Reise auf Dich genommen hast! Es hat mir gut gefallen in Deinem Kurs. Die Teilnehmerinnen waren auch alle nett und haben gut zusammen gepasst, das sieht man wieder, dass Quilter einfach nette Leute sind!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein rundum gelungener Kurs und vielleicht bis zum nächsten ;-)

      Nana

      Löschen
  10. I saw your lunch you packed for the train! Hope the eating works out as well as the stitching. Lovely FMQ which I find very hard to do. Have fun!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My loosing-fat-blog is not used only by me, so the lunch you saw was made by someone else.

      Nana

      Löschen
  11. Das muss einem auch wirklich Spaß machen - und - man muss sich wohlfühlen, dann nimmt man eine solche Fahrt gerne in Kauf, denn man kommt auch immer mit neuen Erlebnissen zurück.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das würde nicht jeder machen, insg. 16 Stunden unterwegs zu sein für einen 10-Stunden-Kurs, aber im Süden bin ich unglaublich gerne.

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...