Dienstag, 6. Juni 2017

Eigenheim

Manche haben eine Mietswohnung. So wie wir.

Andere haben eine Eigentumswohnung. So wie viele.

Einige haben ein Eigenheim. So wie die meisten.

Und eine Tierart hat auch ein Eigenheim, ein mobiles sogar.


Ihr kam ich zu nah und sie zog sich zurück.


Dann kam sie peu a peu wieder heraus... ist das niedlich.


Um die Ecke das nächste Eigenheim.


Ob das Haus eigentlich schwer zu tragen ist?


Kommentare:

  1. So wie das kippt ist es sicherlich nicht leicht... Bin froh das ich meines nicht tragen muss!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, stell Dir mal vor, Dein Haus wäre Dir auf den Rücken gewachsen.

      Nana

      Löschen
  2. Ach, ist das süß! Ich freue mich bei uns immer über die Weinbergschnecken.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Schnecken auch gerne. Früher habe ich sie auch gegessen.

      Nana

      Löschen
  3. Ich mag deine kleinen Sichten auf die Natur sehr.Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diese kleinen Schnecken. Die sind echt sooo süß. Schöne Fotos von den kleinen Eigenheimbesitzern.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man mal, wie gut die Handy-Kameras heutzutage sind.

      Nana

      Löschen
  5. Ich mag deine Sicht auf die Natur sehr!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja wunderschöne Schnecken!!!! Und so schöne Bilder.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und jedes Haus so individuell, gell?

      Nana

      Löschen
  7. Die Tierchen sind schon beeindruckend. Das Häuschen ist ja ziemlich leicht und der Schneckenkörper ein fester Muskel - ich denke, sie trägt da nicht schwer dran. In unserem Garten sehe ich sie nicht so gerne - das schadet dem Salat.... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich hast Du Recht mit dem Gewicht.

      Du kannst ihnen einen Salat stehen lassen und dann wissen sie nächstes Jahr, daß dieses ihrer ist und der Rest Eurer.

      Nana

      Löschen
    2. Haha...ich fürchte, die Schnecken sehen das ganz anders...

      Löschen
  8. I have plenty of these in my garden prefer them to slugs but would rather they all found somewhere else to live

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Well, I´m afraid they don´t care ;-)

      Nana

      Löschen
  9. Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Diese Schnecken mag ich und ich versuche auch sie nicht zu zertreten, aber die ohne Haus finde ich nicht so toll.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du kein Mitleid mit Obdachlosen?

      Nana

      Löschen
  10. Coole Bilder!!!
    Nein unser Haus möchte ich wirklich nicht selber schleppen!
    Aber ich hab mich auch schon ab und an mal gefragt, ob eine Schnecke nicht manchmal auch gerne ihr Haus ablegen würde...
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. :) Pass nur auf, bis sie Dir das erste mal den liebevoll handgezogenen und gehegten und gepflegten Salat abgefressen hat. Dann steht meist ein Umzug fürs Schneckchen ins Haus. (Wenn Du lieb zu ihr bist, läßt Du ihr ihr Haus...)

    LG neko

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...