Mittwoch, 25. April 2012

Fleiß

Ich war fleißig heute und habe den Kurs II schon fast fertig. Das Binding ist schon angenäht, jetzt geht´s nur noch um die Rückseite. Schaut doch mal vorbei.

Einige von Euch wollten auch wissen, was ich aus der Wolle mache. Big Mama liegt da ziemlich richtig und es werden zwei Schals oder Tücher oder wie auch immer. Die Anleitungen habe ich von Ravelry.com, dort gibt´s sie gratis und ich versuche mich an einem "Wingspan". Dies ist der Anfang....ich habe vorher noch nie was von Maschenmarkierer gehört oder das man mittendrin plötzlich 16 Maschen zunehmen kann. Man lernt nie aus!

Zudem ist mir gestern eine weitere Kursarbeit zugekommen, sie stammt von Rita, die auch schon die hübsche AMC gemacht hatte. Hier ihre Arbeit. Man kann gut erkennen, daß sie ein paar Veränderungen vorgenommen hat, aber die Kursteilnehmerinnen wissen ja: das ist künstlerische Freiheit!


Und wißt Ihr, was mir total stinkt? Das ich die alte Bloggeroberfläche nicht mehr kriege, oder mache ich da was falsch? Ich kriege es nicht mal mehr hin, einen Absatz dorthin zu setzen, wo ich ihn gerne hätte. Das finde ich richtig blöde und ich rege mich über sowas tierisch auf.

Habe eben mal schnell meinen Mann genervt und wir leben beide in unterschiedlichen Welten.... meine ist analog, seine digital. Dafür hat er in 20 Sekunden mir gezeigt, wie blöde ich bin und wie ich einen Absatz einfüge. Tja, manchmal muß man auch einfach mal "danke" sagen.... also: "Danke, Mann!"

Kommentare:

  1. ... na da können wir uns ja zusammen tun - denn - ich habe mir auch gerade den Wingspan ausgedruckt - und werde am Freitag beginnen - leider hatte ich heute noch Spätschicht und morgen leider auch noch - aber dann ... wird gestartet.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe 300. Leserin, du bekommst ein kleines Präsent: http://amberlight-label.blogspot.de/2012/04/300-leser-give-away.html Vorbeischauen und sich freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,
    blöde bist Du nun ja mal gar nicht - aber so ist es eben - Männer können auch mal hilfreich und lieb sein.

    Lieben Gruss
    Lotti

    AntwortenLöschen
  4. "Meine Welt ist analog und seine digital" - darf ich mir das Zitat klauen? Ich finde es genial formuliert und zu 100% zutreffend für mich. Die Kursarbeit gefällt mir.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...