Samstag, 12. September 2015

was Neues für Nana

Ein paar Dinge habe ich mir gegönnt... Ihr wißt ja: Haben ist besser als brauchen!!!

diese tollen Spitzen-RVs

selbstbeziehbare Knöpfe

DAS wollte ich schon lange haben
Und eine Rolle Lamifix. Hm. Ich stöberte so in meinem Vlies-Musterbuch und las über Lamifix. Toll, dachte ich, brauchst Du. Das ich eine ganze Rolle jetzt habe, das ist wohl eher ein Versehen, aber alles gemäß "haben ist besser als brauchen".



Gleich mußte das Bügeleisen und Lamifix getestet werden. Ich las schon im Netz darüber, daß die Meinungen über diese Folie gespalten sind, aber man muß sich ja seine eigene bilden.

Mit dieser Folie kann man jeden Stoff abwaschbar machen, also einseitig laminieren.

Guckt:


Find ich toll!

Ich las aber auch, daß wenn man diesen Stoff dann z.B. wendet, es so knittert, daß die Falten nicht wieder herausgebügelt werden können.

So knüllte ich alles zu einem Ball (ein wenig übertrieben, ich weiß)...

oh Schreck
... und bügelte nochmal darüber. Nun, nicht perfekt, aber so ergeht es ja auch Leder.


Und weil ich den Stoff toll finde und das kleine Stück nicht umsonst geopfert werden sollte, habe ich ein Täschchen daraus genäht und dieses wandert nun in die Kiste der Kleingeschenke, wo sich die Kinder immer bedienen können, wenn sie mal was für einen Kindergeburtstag brauchen und so Geld schöner verpackt ist.

Also mir gefällt das ganze laminierte Täschchen.

Es ist aber nicht gefüttert, falls Ihr Euch das jetzt fragt.


Kommentare:

  1. Vielen Dank für deine ausführlichen Infos zur Folie, die kannte ich noch überhaupt nicht! Könnte auch was für meinen nächsten Einkauf sein :)
    Die Reißverschlüsse sind toll! Bist du nun doch im Täschchen-Wahn?
    Das Bügeleisen besitze ich schon, das ist klasse finde ich. Vor allem für Nähtreffen (Plön ich komme!).
    Wie deine beziebaren Knöpfe funktionieren, ist mir gerade nicht klar. Ich habe hier eine Buttonmaschine, aber wie funktioniert das ohne? Und sehe ich richtig, dass hinten auch eine Art Sicherheitsnadel drin ist?

    AntwortenLöschen
  2. Oi, oi, oi - das war ja ein radikaler Selbstversuch! *lach*
    Ich habe hier auch ein Stück zu liegen - schon länger - und es noch nie probiert. Aus genau diesem Grund.... Da weiß ich mir auch keinen Rat. Bei der Machart Deines Täschchens hätte es ja keine Rolle gespielt. Aber wenn man das Laminierte wenden möchte, kann das schon störend sein....
    Ich bin gespannt, ob Dein Erfahrungsbericht zu weiteren Erfahrungsberichten führt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nana,

    liebsten Dank für's Teilen dieser Laminiererfahrung. Ich hatte noch keine damit! Denke aber auch, daß Steifes ja generell schlecht wendbar ist. Ich weiß, es geht ja ums Knittern. Von daher ist Deine Kleintäschchenidee super!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Die Laminierfolie kannte ich auch noch nicht. Manchmal ist bei Projekten ein Knittereffekt direkt gewünscht, das hat was von "gebraucht"-Look (manche sagen auch shabby dazu). Die Idee mit der Kleingeschenke-Kiste gefällt mir auch.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana,
    das nenne ich mal einen intensiven Test und mit dem "Edelknitter" sieht das Täschchen doch gleich noch interessanter aus. ;-)
    Das Mini-Bügeleisen habe ich auch - es ist ein Dauerwerkzeug auf meinem Bügelbrett. Schätze, Du wirst davon genauso begeistert sein.
    Hab ein schönes Herbst-Wochenende.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,
    DANKE für den Bericht über den Lamifix-Test, super!!! Hatte auch schon überlegt, mir die Folie für Tischsets anzuschaffen, aber dann hatte ich Zweifel, ob das für gepatchte und gequiltete Sets brauchbar ist. Wenn man die Folie vor dem Nähen aufbringt, kann Feuchtigkeit ja dann durch die Nähte eindringen. Und wenn man die Folie hinterher aufbügelt, bildet sie möglicherweise an den Nahtstellen Beulen oder Luftblasen....??? Und der Rand löst sich dann vielleicht ab. Na ja, deshalb habe ich sie bisher noch nicht gekauft und ausprobiert. Das mit dem Knittern hatte ich nicht gehört, finde es jetzt bei Deinem Probestück aber auch nicht so schlimm. Das Täschchen ist doch sehr nett geworden.
    Viele liebe Grüße sendet Beate Ohneblog

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine Neugier auf alles...Hm ...wie soll ich sagen...bezaubernd. ..lieben Gruß schickt dir cosmee nur noch via smartphone das geht schnell aber ich werde lahm damit mit der Poster. ..lese aber super gerne

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde deine Neugier auf alles...Hm ...wie soll ich sagen...bezaubernd. ..lieben Gruß schickt dir cosmee nur noch via smartphone das geht schnell aber ich werde lahm damit mit der Poster. ..lese aber super gerne

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee und einen hübsches Täschchen. Bügeleisen hab ich auch, sehr praktisch für kleine Stoffteilchen und zum ausbügeln der Nähte...
    Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Sich selbst mal was gönnen können ist großartig!

    AntwortenLöschen
  11. such pretty zips they are making now, will look lovely on pouches etc. Impressed with the laminated waterproofing, people were buying it at the quilt show last weekend it was the first time I had seen it

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana, das alles möchte ich auch haben:-) Die Reissverschlüsse sind wunderschön und so ein kleines Bügeleisen sollte ich mir unbedingt schenken.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...