Donnerstag, 12. November 2015

ein Geschenk

Nach Weihnachten hat eine Bekannte aus dem Dorf Geburtstag und sie brachte mir neulich eine alte Kreuzstichtischdecke von ihrer Mutter und zwei Vorhänge.

Da ich wieder bei ihr zum Geburtstag eingeladen werde, fragte ich, ob ich ihr daraus was nähen soll und sie freute sich, daß ich ihr vorschlug, einen Läufer für den großen Tisch in ihrem noch größeren Wohnzimmer zu nähen.

Diese Röschen habe ich 8 mal, 7 werden ich vernähen (für 8 hat´s nicht gereicht das Grün):


Und so sieht der Rest aus, zumindest teilweise. Heute legt man sich sowas ja nicht mehr hin, aber dank Patchwork kann selbst Altmodisches immernoch peppig und wunderschön sein.


Soweit erstmal die Zuschnitte. Nachher werde ich noch zusammennähen und sandwichen, dann heißt es auch schon wieder Koffer packen für einen Kurs bei Koblenz.



Kommentare:

  1. Oh, ich bin sicher, das wird ein wunderschönes und zauberhaftes Werk und Deine Bekannte wird begeistert sein :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich gespannt denn ich habe auch solche aufwändige Stickerei in Form einer Decke geerbt. Und ich habe auch schon an quilten gedacht. Aber bis heute keine Idee dazu gehabt. Lg von cosmee

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich gespannt denn ich habe auch solche aufwändige Stickerei in Form einer Decke geerbt. Und ich habe auch schon an quilten gedacht. Aber bis heute keine Idee dazu gehabt. Lg von cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Ohh wie schön. Ich arbeite gern mit alten Tischdecken.
    Am Wochenende geh ich wieder auf den Flohmarkt zum stöbern : )

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das einer richtig tolle Idee. Ich verwende auch immer wieder "Alte Sachen" und mach was Neues draus.

    AntwortenLöschen
  6. Das wird ja spannend. Eine tolle Idee. Habe auch noch so ältere Schätze die ich nicht weggeben konnte.
    Viel Spaß beim Kurs
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich toll wenn du alte Sachen wieder zu neune Leben erweckst,bin schon gespannt darauf.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Ja Nana,
    gerade durch deine guten Ideen werden diese wertvollen Handarbeiten wieder sehenswert. Ich freu mich schon sehr auf deine Ergebnisse.
    LG este

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    Du hast wirklich ein unglaubliches Talent, aus Allem etwas zu machen.
    Auf das Ergebnis bin ich gespannt.
    Dir ein tolles Kurswochenende.
    Liebe Knuddelgrüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Idee. Heutzutage nennt man das ja so neumodisch Upcycling. Ich bin echt gespannt wie es dann aussieht. Habe auch noch ein paar ältere gestickte Decken da.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine sehr schöne Idee! Bin gespannt wie es ausschauen wird.
    Ich hab hier auch eine gestickte Decke meiner Tante liegen, die schon länger auf eine Verarbeitung wartet.

    liebe Grüsse
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab auch ein paar bestickte Tischdecken geerbt :-)
    Und 2 davon mag ich richtig gerne :-)
    Aber die sind auch eher außergewöhnlich bestickt...
    Viele sehen schon wirklich altbacken aus..
    Bin gespannt, was du zaubern wirst!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da freue ich mich schon, drauf, was du da zauberst.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Da bin ich sehr gespannt. Ich mag so alte Kruezstickarbeiten sehr!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nana,
    das wird bestimmt toll. Heute gibt es ja so viele Möglichkeiten die alte Stickerei aufzupeppen. Ich bin gespannt.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...