Freitag, 11. Dezember 2015

viele, viele bunte Täschchen

Ja, es sollen viele bunte Täschchen werden und zwar heute noch.


Und so sollen sie aussehen. Eine Nummer schmaler als die letzten. Immer gut für Geldgeschenke oder für den kleinen Einkauf.


Und was macht Ihr heute noch so?


Kommentare:

  1. Binding annähen und mich dann einen Keks freuen :-)
    Danach evtl noch an dem Quilt meines Mannes arbeiten :-)
    Nebenbei Zahnarzt und Kinder-Weihnachtsmarkt. Einkaufen und hmmm...
    Ach ja Bestellungen packen und wegbringen :-)
    Um nicht zu vergessen..Hörbücher hören *lach*
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Das ist ja ne ganze Menge, die du da vor hast!!!

      Löschen
  2. Arbeiten, Weihnachtsessen vom Büro und hinterher eine große Runde mit dem Hund drehen. Den Abend dann gemütlich vorm Kamin verbringen, mit einem schönen Buch in der Hand. 111 Geschäfte die man in München unbedingt gesehen haben muss. Eines von 5 Büchern aus dieser Reihe über München.
    Gibts auch für andere Städte.
    Viel Spaß beim Nahen und bei allem was du sonst heute vor hast.
    Etwas größer das Täschchen und es passt ein Taschenbuch rein, der Knaller als Geschenk für Leseratten. Vor 4 Jahren haben ich 25 davon verschenkt, und noch heute erreichen mich Fotos wo die Tasche überall auf der Welt mitfliegt.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du ja auch noch einiges zu tun. Ich muß meine Zeiten einteilen, bis eben habe ich weiter an meinem Gesocks gearbeitet,muß noch 1,5 Paar große Socken und zei Paar Minis schaffen, habe einen Kalendertag zu bestücken mit Nähen, fast fertig und versandbereit*puh, Kreuzstich für eine Lieblingsfreundin, kostet noch ein bißchen Zeit: Deadline der 18. Ich glaube das war es aus der Weihnachtswerkstatt. Putzen und anderes Unnützes, überlass ich, wer es tun will (vermutlich niemand) Allen Weihnachtswerkstattbesetzern frohes Schaffen! Einen schönen 3. Advent Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ein paar Stunden arbeiten, dann die vier Buchstaben schonen, um erfrischt zur Weihnachtsfeier mit Kegeln zu gehen.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Das sind so Sachen, die ich gar nicht gern mache:-)))) Lieber nähe ich einen riesen Quilt, aber manchmal muss es sein und schön und zweckmäßig sind sie ja auch.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Dann fröhliches nähen.
    L.G. Doris

    AntwortenLöschen
  7. hei Nana,
    im Schmuck und Uhrengeschäft ist arbeiten angesagt, da bleibt nicht viel Zeit für sonstige Dinge: wie nähen!!
    schöne Zeit Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nana, da hast du noch gut zu tun.
    Ich habe schon geholfen, die Kirche zusätzlich zu bestuhlen, da mein Chor dort morgen ein Weihnachtskonzert gibt.
    Heute nachmittag werde ich noch ein Sommerkleid ändern, das ich für den Urlaub ab dem 26.12 einpacken möchte.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Massenproduktion, das mag ich nicht so gerne machen.Dabei sind die Täschen ja megasüß.
    Was mach ich? Abhängen, Biathlon schauen, Clown stricken...lauter nutzlose Dinge eben,aber entspannend.

    Ich schick dir ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe nana,
    na, jetzt ist Abend und du hast bestimmt schon alles fertig!?
    Ich habe für heute genug getan -- gleich geht's auf den Weihnachtsmarkt :-))
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Nun hier ist bereits Abend und ich setze mich gleich an die Nähma denn ich hab ein neues Projekt angefangen. Eine Inspiration durch den Kurs den ich neulich mitgemacht habe. Deine Täschchen werden sicher viel Freude machen,vor allem wenn dann auch noch was drin zu finden ist, lach....
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Halsbänder nähen...
    Meine Güte Nana, so kenne ich dich doch gar nicht? Schön was du dir da vorgenommen hast!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jana,
    so viele schicke Täschchen...die sind klasse, klein und praktisch. Finde ich wieder super. Ich habe heute auch wieder Täschchen genäht, diesmal einen neuen Schnitt, darf mir ja nie langweilig werden..grins...Was machst du jetzt eigentlich abends vorm Fernseher? Welche Nadel wurde es..kicher...sorry bin wieder so neugierig..
    Grüß dich ganz lieb
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe keine neue Nadel... mir fehlt es an Ideen für abends. Socken = keine Lust. Häkeln würde ich gerne, kann ich nämlich gut.

      Nana

      Löschen
  14. Hallo Nana,
    inzwischen hast Du die pfiffigen Täschchen bestimmt fertig. Nach der Büroarbeit, einem Besuch im PW-Lädchen, nachmittäglichem Zuschneide und dem Freitagsabendessen bei meinem Paps, werde ich mich jetzt noch ins Nähzimmer verziehen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  15. Bei Dir ist so viel passiert!
    Der Bücherquilt ist echt prima geworden.
    Und die Täschchen sind ultra praktisch, vor allem für Geldgeschenke, perfekt. An sowas hab ich noch nie gedacht, einen Geldbeutel für ein Geldgeschenk zu machen : )
    Hab ein schönes Wochenende!! Angela

    AntwortenLöschen
  16. This looks so great, and what a wonderful way to use up fabulous fabric!

    AntwortenLöschen
  17. such a good awy to use the leftover fabric they look great

    AntwortenLöschen
  18. Das schaut einfach wundervoll aus. Ich, was ich heute noch mache....telefonieren mit zwei Freundinnen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...