Mittwoch, 8. Februar 2017

Puccini im Doppelpack

Ich freue mich sooooooo sehr!

Im März schaue ich mir in Hamburg die Oper "Tosca" von Puccini an. Die kenne ich noch gar nicht und soll sehr dramatisch sein.


Und im Juli fahre ich nach Kiel zur Freilichtoper "Turandot". Turandot sah ich als Live-Übertragung aus New York mal im Kino und ich freue mich, wenn ich "Nessun Dorma" in echt hören/sehen werde.


Fragt nicht, was ich ausgegeben habe, aber manche Dinge müssen einfach sein und das in allerbester "Lage".

Wofür würdet Ihr mehr Geld als gewöhnlich ausgeben?


Kommentare:

  1. Huhu Nana, also Du machst das genau richtig! Tja wenn ich könnte würde ich für kleine Kurztrips innerhalb Deutschlands mein "überschüssiges" Geld ausgeben.Leider ist das unter den gegeben Umständen so gut wie gar nicht möglich.Aber die Elphi,die Hafencity mit diversen Kleinbesuchen und 2 Übernachtungen stottern wir alle zusammen, als Geschenk für meinen treuestem Gefährten zum Geburtstag. Das muß einfach sein.Kleines übriges Taschengeld geht bei mir in Literatur drauf.Da kann und will ich nicht drauf verzichten, eher verzichte ich auf Leckerlies.Schmunzelgrüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein schönes Ziel und Kleinvieh macht auch Mist und irgendwann hat man die Summe zusammen. Kurztrips sind wunderbare Tapentenwechsel im Alltag.

      Nana

      Löschen
  2. Genau für solche Sachen geben wir auch immer mal wieder etwas mehr Geld aus und für tolle Laufevents, wie dieses Jahr dem New York Marathon, wo allein die Startgebühr 410 $ pro Person kostet.
    Ich habe beide Opern schon gesehen, "Tosca" in Dresden in der Semperoper und "Turandot" auf der Sebühne in Bregenz. Zwei wirklich tolle Aufführungen. Jetzt ist unser Ziel mal zu einer Aufführung in der neuen Elbphilharmonie zu gehen.
    Ich wünsche dir viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch nicht wenig, die Startgebühr und dann noch der Flug etc., aber wenn nicht für Besonderes und für sich, für wen dann? Das Leben schenkt uns glücklicherweise ja diese Möglichkeiten, eine Leidenschaft für etwas zu entwickeln und dem nachzugehen. Nicht immer, aber manchmal.

      Nana

      Löschen
  3. Erwartung auf schöne Ereignisse und dann die Erfüllung sind unbezahlbar.
    Wir bekamen vor 4 J bei einem Dresdenbesuch im Advent spontan Karten für die Semperoper, s...teuer, keine schicke Kleidung dabei aber soooo schön.
    Freu dich darauf
    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das tu ich auch. Ich finde, diese Dinge sind doch das Salz in der Suppe des Lebens. Was habt Ihr gesehen?

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana, Du hast absolut recht und es wird bestimmt so schön sein!
    Dieses Jahr werde ich mehr Geld als gewöhnlich für Urlaub ausgeben und ich freu mich darüber:-))
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo geht´s dieses Jahr denn hin?

      Nana

      Löschen
  5. Wir haben Hänsel und Gretel gesehen. Das Wichtige für uns war, dass wir im Opernhaus eine Aufführung erleben können, da durfte es dann auvch ein Märchen sein und der Abendsegen ist schön.

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön! Es ist immer toll die Karten in den Händen zu halten und dann auf das Datum hinzufiebern wanns denn entlich los geht. Vorfreude ist schließlich die größte Freude.
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall jetzt schon viel Spaß und freue mich für Dich!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt schon sehr gespannt, wer denn der Tenor sein wird, denn mit ihm steht und fällt alles (zumindest für mich).

      Nana

      Löschen
  7. Jetzt muss man sich was gönnen und nicht wenn man unter der Erde liegt! Recht so, mitnehmen kann man ja sowieso nichts! Viel Freude bei allem was dir auch sonst noch so einfällt.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fallen da bestimmt noch millionen Dinge ein, hihi.

      Nana

      Löschen
  8. Ach manchmal darf es ruhig etwas mehr sein!
    Dann ist das so!
    Und ich finde die Freude ist dann eh unbezahlbar, oder?
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorfreude ist manchmal sogar besser (dann aber leider).

      Nana

      Löschen
  9. Ahhhh. Die Tosca! Mir hat sie total gut gefallen.
    Dann wünsch ich dir gaaanz viel Spaß bei den beiden Aufführungen.
    Ich finde, für Dinge/Angelegenheiten, die einem am Herzen liegen, darf man ruhig mehr Geld ausgeben.
    Bei mir sind das Bücher und Sachen die ich für meine kreativen Hobbies benötigte. Wenn ich etwas haben will, dann gönn ich mir das auch, und dann in guter Qualität.
    Bei Schuhen und Kleidung achte ich auch auf gute Qualität und gebe dafür eher mehr aus. Eigentlich mach ich das bei allem so. Dafür kauf ich dann eben weniger, habe aber mehr davon.
    Genieße es! Die Vorfreude auch!
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O ja, gutes Werkzeug, egal ob Nadel oder Pinsel, ist wertvoll und ein absolutes Muß!

      Nana

      Löschen
  10. Ganz viel dreifache Freude wünsch ich Dir - davor, beim Ereignis und danach mit den Erinnerungen! Bei zwei Events macht das schon sechsfache Freude ;-) !
    Mein Schwachpunkt ist Technik - für Nähmas, Smartphone und PC greife ich ab und zu mal tiefer in die Tasche.
    Liebe Grüße, faedchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die liebe Technik ist auch verführerisch, ich kann das verstehen.

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...