Mittwoch, 18. Dezember 2013

WW-Quilt fertig!

Seit gestern Abend ist der Quilt fertig samt Tunnel und wie stellenweise schon vermutet, habe ich mir als Binding etwas "anderes" ausgedacht.


Dies ist nur ein kleiner Einblick, denn so ganz zufrieden bin ich mit dem Teil leider nicht.


An zwei Stellen des Quilts haben die Blöcke samt Quiltarbeit so unterschiedlich reagiert, daß er an diesen Stellen "größer" ist als beim Rest.




Außerdem verdeckt der weiße Teil meine Quiltarbeit, auch doof irgendwie.


Es gibt natürlich auch schöne Stellen...








... und ich habe schon schlechtere Arbeiten von mir gesehen, aber Zufriedenheit fühlt sich anders an.






Und jetzt?
Jetzt liegt er gut verpackt oben auf dem Dachboden und wartet, bis er irgendwann an die passende Wand oder sonstwo gut zur Geltung kommt.



Kommentare:

  1. Ach Nana - so ein schöner Quilt.
    Du solltest ihn erst mal vom Boden holen und Aufhängen.
    Wenn Du Dich jetzt nicht mit ihm versöhnst, wann denn dann?
    Erfreue Dich an den schönen Blöcken und dem fantasievollem Quilting. Das Binding finde ich übrigends sehr originell, es ist doch gut, wenn man was zum Anfassen hat ;)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja nicht mal Platz an irgendeiner Wand hier in der Wohnung, stell´ Dir das mal vor!!!!

      Nana

      Löschen
  2. Das ist aber nicht so schön für den Quilt, das du ihn jetzt auf den Dachboden verbannst.... Häng ihn auf und erfreue dich an den tollen Blöcken und deiner wunderbaren Quiltarbeit!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,sei nicht so kritisch mit dir selber,der Quilt ist wunderschön,und jetzt noch die Verbannung das geht schon gar nicht.
    Liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wunderschöner Quilt geworden.Der muß an die Wand!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana, dieser Quilt ist ja ein Prachtstück geworden. Ich verfolge ja schon lange Deinen Blog und erfreue mich immer wieder an Deinen schönen Sachen, Deinen tollen Ideen und an der Umsetzung Deiner Einfälle. Mach weiter so und lasse uns alle daran teilhaben.
    Liebe Grüße Siggi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,
    Du bist bestimmt zu streng mit Dir selber. Und auch wenn Deine Wände bereits alle besetzt sind, solltest Du das schöne Stück nach Weihnachten wieder aus der Verbannung holen und gegen etwas anderes austauschen. So kommt mit seiner Frische auch gleich etwas Frühlingshaftes in die Wohnung.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    das kenne ich auch: Man ist fertig, alle finden es toll und man selbst... ...mhh, mag es eigentlich gar nicht und guckt irgendwie immer nur auf die "Fehler". Aber Dein Quilt ist toll geworden. Auf dem Foto, wo Du die weise Biese hochhältst, finde ich es auch schade, dass sie das Quilting überdeckt, aber auf dem Gesamtbild finde ich es wiederum passend, so, als sollte es genauso sein. Das macht den Quilt noch spnnender. Die gequilteten Blöcke finde ich sowieso wunderschön. Für den Dachboden ist der Quilt eigentlich viel zu schade. Aber wenn Du ihn eine Weile erst einmal nicht mehr siehst und ihn dann nach einer gewissen Zeit wieder aufhängst, wird Du Dich mit ihm versöhnen und dich daran erfreuen. Und ich finde ihn wunderschön, traumhaft, einmalig toll und sooo schön gequiltet.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. I love the variety of blocks in this amazing quilt, so many things to see and admire.

    AntwortenLöschen
  9. Einen Quilt für den Dachboden hast du gemacht?? Das würde ich nie fertig bringen. Außderdem ist der Quilt doch viel zu schön um auf dem Boden zu versauern. Schaff dir doch eine Wand an, wo du monatlich oder Jahreszeitlich wechselst.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde 'ne Wand dafür frei machen!
    Unbedingt!♥

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=


    AntwortenLöschen
  11. Es kommt doch auf den Gesamteindruck an, und der ist super! Du solltest mit diesem Quilt sehr zufrieden sein.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nana,
    wunderschön geworden, für mich wie eine Bilderwand - tja, vielleicht wechselst Du mal irgend einen Quilt aus, denn auf dem Dachboden verpackt, das ist doch zu schade.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nana,

    ich finde den Quilt wunderschön und ich hoffe, dass du ihn bald aufhängen wirst. Es wäre schade, wenn er auf dem Dachboden liegen bleiben muss.
    Man selber geht immer sehr kritsch mit seinen Arbeiten um, dass kenn ich von mir ebenfalls.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nana,
    mit der verdeckten Quilterei am Rand hast Du vollkommen Recht: trenn' die weiße Biese wieder raus oder schneide sie ganz knapp (1-2mm) offenkantig ab, wenn das ein bisschen franst macht es sicher nix, weil die alten Spitzen ja sicher auch nicht alle fädchenfrei sind, oder? Dann bliebe der Effekt eines schmalen Streifens ja erhalten, und das Quiltmuster liegt frei.
    Ansonsten kann ich nur für Mariannes Vorschlag plädieren. So ist es hier bei uns auch, ich wechsle den Quilt in der Diele immer wieder aus und man freut sich irgendwie immer neu an den alten Teilen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  15. Hmm
    Ich kann dich verstehen.
    Manchmal ist man mit seiner Arbeit einfach nicht richtig zufrieden, obwohl alle anderen überhaupt kein Haar in der Suppe finden ...
    Ich finde deinen Quilt super :-)
    Aber ob der auf dem Dachboden so glücklich ist???
    Ich finde das echt zuuu schade...
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nana,
    runter vom Dachboden damit...das geht doch nicht, ich schließe mich Marianne an!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nana,
    der Quilt ist wunderschön geworden und wirklich zu schade für den Dachboden.
    Die weiße Biese finde ich von der Idee absolut Klasse, nur schade das sie ein wenig die schöne Quiltarbeit verdeckt.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nana,
    ich finde dein Quilt toll und es ist doch total normal, dass man im Nachhinein irgend Etwas findet was man hätte besser machen können, deshalb nähen wir ja immer weiter *smile* Ich hoffe, dass du nach Weihnachten einen schönen Platz für ihn findest, damit du dich daran erfreuen kannst. Beim Samplerquilt gibt es immer Neues zu entdecken, und du hast ihn so schön gequiltet.
    Macht´s gut!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nana, sei nicht so kritisch mit Dir ich finde Deinen Quilt ist fantastisch geworden, auch die Farben gefallen mir immer besser und vom quilten her ein Traum, der darf nicht auf den Boden.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nana, einen wunderschönen Quilt hast Du gezaubert.
    Aber für den Dachboden! (Kopf kratz)
    So ein Schmuckstück kannst Du doch nicht verstecken!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nana,
    Das ist ein absolutes Prachtstück geworden!!!
    Ich möchte den so gerne mal in Original sehen. Bringst du den im März mit nach Kassel?
    Wunderschöne Feiertage wünscht Euch
    Ucki

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde ihn wunderschön!
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...