Dienstag, 11. November 2014

erste Quiltarbeit

Ein bischen ging´s voran.

Leider rutscht der Fleecestoff nicht sonderlich gut und das Schieben des Quilts stockt leider an vielen Stellen. So ganz zufrieden bin ich selbst noch nicht, abwarten!

Da der Quilt zum Einkuscheln sein soll, möchte Maren ein sehr lockeres Muster und sie entschied sich für die großen Spiralen. Paßt natürlich auch zu den Kaffe Fasset Stoffen, da auch sie viele eiige und runde Formen als Muster haben.



So große Muster zu quilten in einem Rutsch ist natürlich ohne Longarm nicht möglich für uns Quilterinnen mit einer Haushaltsnähmaschine. Stets muß man absetzen und den Quilt neu zurecht legen, das macht es ein wenig krakelig.


Kommentare:

  1. Schwer auszuhalten für die Perfektionistin ;))
    Kann es nach vollziehen....

    AntwortenLöschen
  2. Oh das mit dem Vlies habe ich mir schon gedacht! Dann wünsche ich die ein gutes Durchhaltevermögen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Siehste :-)
    Jetzt weißt du, womit ich so oft zu kämpfen habe *grins*
    Und dann meinet vor ein paar Tagen auch noch jemand "Quilten wenn nur Fleece hinten dran ist, ist doch viel einfacher, oder?" Grins*
    Nee eigentlich rutscht es deutlich besser wenn BW hinten dran ist...
    Aber man gewöhnt sich dran :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch schon Klasse aus und den Rest schaffst du auch noch :-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Du gibst dem Top das gewisse Etwas und das machst du sehr gut!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana, es ist ein tolles Muster, Ich mag Spiralen sehr als Muster, sie haben etwas von einem Labyrinth.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nana,
    ich war ja neugierig auf das Quilten mit dem Fleece. Einmal habe ich es gemacht und nie wieder. Es ruscht nicht, dadurch ist es doppelt anstrengend es zu bewegen. Für meinen nächsten Quilt möchte ich eine weiche Rückseite und werde nach Baumwollflanell Ausschau halten.
    Halte durch, der Quilt wird wunderschön.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    das wird ganz ein toller Quilt. Die Spiralen sehen klasse aus.
    Mich verlässt aber fast der Mut, Ich muss meinen Quilt noch mal neu heften, das Fleece hat sich schon beim heften total verzogen...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    das sieht ja schon richtig gut aus! Ich bewundere dich, wie du so große Quilts unter der Maschine händelst.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt das Quiltmuster für diesen Quilt ausgesprochen gut. Das Runde über das Eckige.
    Dein letzter Post gefiel mir auch sehr gut. Mit dem Kommentieren ist das so eine Sache. Erstens möchte man die vielen wundervollen Blogs lesen und man klickt sich hier hin und dort hin und bekommt viele tolle Dinge zu sehen aus Europa, USA, Australien usw., und wenn da nicht der Zeitfaktor wäre, dann könnte man zu jedem Blog kommentieren einfach aus Hochachtung zu so wundervollen Dingen die mit den Händen entstehen. Doch manchmal schreit die Bügelwäsche (deren Ruf ich eigentlich gerne ignoriere) und dann klickt man nur auf den Blog und freut sich über den netten Post.
    Viel Erfolg bei der Fertigstellung. Der Quilt wird super.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. interesting about the fleece I thought it would stretch but the other day at our MQG a few ladies were saying they find it easy to use not sure I believed them!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    du kämpfst dich tapfer durch - meine Bewunderung!
    Sag` kennst du die Matte, die man auf die Maschine legt, also unter die Näharbeit, mit einem Loch in der Mitte für die Nadel, damit´s besser rutscht?
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  13. Ja mit dem Fleece.... Es hat seine gemeinen Tücken. Ich hatte es schon wieder vergessen, nachdem ich den allerdings kleineren Quilt für meinen Neffen unter der Nadel hatte. Und mit der Matte ging es nicht viel leichter. Das Fleece rutscht so "schön", dass es die Matte vor sich herschob und ich Top , Matte und Fleece über eine gewisse Strecke zusammen nähte. Das war nicht lustig

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...