Dienstag, 2. Juni 2015

Stoffwahn

Hihi... ich habe geschmunzelt, weil Ihr bestimmt genauso wenig daran glaubt, das ich mich an mein eigenes "Nana-Gesetz" halte bzgl. Stoffkauf wie ich auch.

Aber wißt Ihr was? Irgendwie ist man doch ein bisschen verrückt, oder? So viel Stoff wie ich habe kann ich gar nicht vernähen. Bestimmt nicht.

Aber ich brauche natürlich Stoff ein bischen anders als Ihr. Wenn ich Bilderquilts mache, dann schneide ich manchmal einen Fitzel mitten aus einem großen Stück heraus. Deshalb brauche ich Vielfalt, aber mit dieser Vielfalt kann man´s auch übertreiben.

Ich nähe ja auch nicht so viel, ich quilte ja mehr. 

Hier meine Stoffe, die ich seit Januar gekauft habe:

die obere Kiste wurde seit Januar, die untere habe ich vor ein/zwei Wochen gefüllt.


Und vergessen darf man nicht meinen privaten Fundus!


Wie auch immer ich es handhaben werde mit meinem eigenen Gesetz, ich brumme mir ja keine Strafe auf, wenn ich es selbst brechen sollte. Aber ich möchte mir einfach vor Augen halten, daß ich jetzt erstmal an´s Produzieren muß... nun ja, dann lenke ich eben mein Auge auf Garne ;-), denn da stimmt meine Philosophie ja ebenso: haben ist besser als brauchen.


In diesem Sinne, bleibt dran!


Kommentare:

  1. Oh jaaaaaa! Haben ist definitiv besser als brauchen. *gg* und ist es nicht immer so, dass genau der Farbton fehlt, den man gerade braucht? - Viel Spaß auf jeden Fall mit deiner Ausbeute.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Hihi haben ist auf jeden Fall besser als brauchen. Was würden wir ohne unsere Schätze tun.
    Aber ein Tipp für deine Bilderquilts. Wenn du oft nur kleine Stück brauchst, schreibe eine Rundmail, und du wirst sehen welch Vielfalt bei dir eintrudelt. So handhaben wir es in unserer Runde. Gerade für meine Mini Hexagone brauche ich oft nicht viel, aber viele verschiedene, diese Vielfalt kannst du nie und nimmer zusammenkaufen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O ja, das habe ich auch schon oft gemacht im Forum, daher ja auch meine private Sammlung vieler, hunderter Stoffe.

      Nana

      Löschen
  3. *grins*
    Bei dem bisschen Stoff brauchst du dir noch keine Gedanken machen 😊😊
    Das fällt unter die Rubrik Vorrat für schlechte Zeiten hihi
    Susanne,
    die deutlich mehr hat *hüstel*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    ich verstehe dich sehr gut, es geht ja gar nicht um die Menge sondern um die gute Auswahl. Oft ist dann gerade der eine, den man sich vorstellt doch nicht dabei. Also sammle weiter - viel Spaß dabei.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  5. Bitte keinerlei Rechtfertigungen mehr, liebe Nana!!!
    Hast Du schon mal in so manchen Werkzeugkasten der Männer gesehen oder gar deren Schraubensammlungen gezählt???:)
    Den Spruch kennst Du sicherlich: "Es ist bestimmt kein Zufall, daß man zu Drogen auch "Stoff" sagen kann..."
    Dann also ran an die Nadel- Steh zu Deiner Such!- wir tun es ALLE!!! :)
    Sei herzlichst gegrüßt von Angela

    AntwortenLöschen
  6. Ja hast Du mir mit Deinem "Gesetz" einen Schrecken und ein schlechtes Gewissen eingejagt (grins). Wo ich mir doch seit letztem November so Deinen Spruch "Haben ist besser als brauchen" verinnerlicht habe und sogar mein Mann kaum mehr was zu meinen Stoffkäufen sagt. Zu Deiner Beruhigung: ich denke, ich habe 3 - 4 x soviel Stoff wie Du. Also brich ruhig Dein Gesetz, da ist noch Luft nach oben.

    Und zum Thema Werkzeugkasten: ich habe mir nun einen langgehegten Wunsch erfüllt und mir eine Overlockmaschine gekauft. Einfach so, just for fun. Mal schauen, wann, wo und wie ich sie einsetze.

    Aber: Haben ist besser als brauchen.

    In diesem Sinne - viel Spaß beim Nähen, bin gespannt, war mit den Stoffen rauskommt.
    Ich drück Dich ganz fest.
    Liebe Grüße
    Die Andrea aus Bayern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooo, wie schön von Dir zu hören!

      Hihi.. gell, ist und bleibt ein guter Spruch!!!!

      Nana

      Löschen
    2. Liebe Nana,
      ich bin jeden Tag hier bei Dir. Nur meistens ganz ganz leise. Aber Du wirst mich nicht mehr los, denn ich bin immer wieder aufs Neue begeistert von Deinen Arbeiten, aber auch von Deiner Lebenseinstellung.

      LG Andrea

      Löschen
    3. Laß´ Dich für diese Worte fest umarmen!

      Nana

      Löschen
  7. Liebe Nana,
    ich bin tief beeindruckt. Ob Stoffe oder Garne,
    eine wahre Fundgrube.
    Mir geht es wie Andrea, ich bin und bleibe auch hier.
    Einen geruhsamen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    Deine Garne sind aber auch toll und die muss Frau einfach haben
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Tausche gegen Stempel!!! *kicher*
    Ich würde auch einen Backtag mit dir einlegen, wenn ich denn dann ein paar Reste bekommen würde ;-D
    Und wie sieht es aus mit einer Verlosung? Freuen sich bestimmt auch andere über angeschnitte Stoffe... hilft uns doch allen ;-) ;-) ;-)
    Oder wir machen gleich einen Blog Hop mit ein paar Mädels und jeder verlost was... naaaaaaaaa? Ach komm, rück was raus! *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaaas???????? Ich brauche doch alle!!!!!!!!!!!!!

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...