Montag, 8. Februar 2016

Ruhe genossen

Ich habe die gestrige Abendruhe nach dem Kindergeburtstag genossen und ein wenig gezeichnet.

Ich experimentiere nicht nur mit unterschiedlichen Papieren, sondern auch mit für mich neuen Malmedien.

Oh, das klingt total allwissend und tief drinsteckend, aber um ehrlich zu sein, das bin ich nicht.

Wollt Ihr mal sehen?

Diese Kirsche z.B. zeichnete ich mit Buntstiften. Was man mit denen alles machen kann... sowas hat mir nie jemand erzählt!

Sie ist gezeichnet auf ganz glattem Papier und sieht eher aus wie ein Apfel.


Die gleiche Kirsche auf Papier mit Struktur:


Und dies sind meine Buntstifte: Faber-Castell, Polychromos.


Und zum einfacheren Vergleich, habe ich beide Kirschen nebeneinander gestellt.


Ich mag sie beide, meine Familie die linke mehr. Jede hat so ihre Vor- und Nachteile. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie viele Schichten Buntstiftfarbe da drauf ist!!!!!!!

Wollt Ihr noch mehr sehen?

Mit diesem Set weiß ich gar nicht so recht was anzufangen. Da sind Kreidestücke drin, Aquarellstifte, Rötelstift, Sepiastift und und und....


Aber ich habe mich schon darin versucht, ist aber nix geworden.


Es gibt noch viel zu lernen, aber ich mache das gerne abends, denn abends quilte ich eh nie.

Ich freue mich aber wirklich sehr, daß Euch meine Zeichnungen gefallen. Mir tut Euer Zuspruch sehr gut, das ist ein guter Ansporn weiterzumachen, auch wenn ich mal scheitere.


Kommentare:

  1. Du hast recht, ein wenig sehen die Kirschen nach Äpfeln aus. Aber super, sowas liegt mir gar nicht. Das letzte könnte man als den Versuch einer Haselnuss interpretieren. Spannend zu sehen, was du malst.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Wat kan je mooi tekenen! Ik vind de rechtse kers het mooist.

    AntwortenLöschen
  3. Can see you have another talent here excellent , I am thinking I cannot quilt as I cannot draw they seem to go hand in hand

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    also deine Kirschen sehen klasse aus, ob nach Äpfel oder nicht. Ich würde gerne so schön zeichnen können.
    Der Geburtstag deiner Tochter hört sich super an. Aber keine Angst in ein zwei Jahren machst du nur noch den Geldbeutel auf hihi.
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Also mir gefallen Deine Zeichnungen auch sehr gut!!!!! Mach weiter so!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden, Deine Kirschen und auch die letzt Zeichnung ist irgendwie schön in diesen feinen Schattierungen...vielleicht ein Haarschopf aus der Vogelperspektive, hihi. Dein Malkasten sieht super aus...an solche Malstifte habe ich mich auch noch nie rangetraut.
    Liäbs Grüessli

    AntwortenLöschen
  7. Knackig sind sie, die Kirschen.
    Mir persönlich gefällt die auf dem rauhen Papier besser.
    Finde sie hat mehr Tiefe, ist lebendiger.
    Glückwunsch, du hast dir die absolut besten Farbstifte ausgesucht. Sie sind echt ihr Geld wert.
    Mit dem anderen Set kannst Tonwertabstufungen gut zeichnen und weil verschiedene Techniken im Set sind diese auch mischen. Da kann man total gut experimentieren und auh mal stifte mischen, was man vielleicht sonst nicht gemacht hätte. Probier einfach rum. Da kommen die tollsten Sachen raus. Immer schön weiter entspannen : )
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  8. Na dann bitte weiter! Ich bin gespannt. Du hast doch echt was drauf. Oh ich freue mich auf deine Zeichnungen! Lieben Gruß von Come die aber auch deine quiltkunst sehr sehr mag :-)

    AntwortenLöschen
  9. Na dann bitte weiter! Ich bin gespannt. Du hast doch echt was drauf. Oh ich freue mich auf deine Zeichnungen! Lieben Gruß von Come die aber auch deine quiltkunst sehr sehr mag :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,
    da juckt's mich gleich in den Fingern.Ich habe die gleichen Bunt-Stifte... schöne Kirschen! Weiter so.
    Das Creatacolor-Set eignet sich sehr für Porträts und alles bei dem du weniger farbig zeichnen willst.
    Ich freu mich schon auf mehr Fotos
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana,
    das sieht wirklich toll aus! ich kann gar nicht sagen, welche besser aussieht.
    So ein Set habe ich auch und auch so meine "Problemchen" damit. Allerdings muss ich gestehen, dass die Dinger schon wieder viel zu lange in der Schublade rumliegen.
    Viel Spaß weiterhin!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  12. Also, mich begeistert Dein Mal- und Zeichentalent immer wieder. Auch diese "Apfel-Kirsche" mit ihren Lichtspiegelungen und den Farbschattierungen. Oh ja bitte, mach weiter! Ich find´s nämlich toll.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  13. Große Klasse...Kirschen aller Art und deine Nuss gefällt mir auch!
    Ich bin begaistert - du hast Talent...mach auf jeden Fall weiter!
    Liebe Grüße
    Gabi

    Wetterlage...Orkanboen...neue Farbe im Quilt...?

    AntwortenLöschen
  14. Super!
    Die erste Kirsche wirkt echt ein bisschen apfelig :-)
    Vielleicht eine neue Erfindung?
    Kirschen die so groß wie Äpfel sind?
    Mjammie :-)
    Aber ich finde es echt toll, wie du zeichnen kannst!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag Deine Kirschen beide gerne und finde sie auch beide sehr gelungen. Der Kasten mit den verschiedenen Stiften und Kreideblöcken ist ja toll. Mit Kreide male ich auch gerne mal. Die läßt sich immer so schön verwischen...auch wenn die Finger dann ebenfalls bunt sind.. *lach*
    liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  16. Ob Apfel oder Kirsche.... wär mir völlig wurscht wenn ich sowas aufs Papier kriegen würde !!!
    Ich finds schön... toll das Du diese Gabe hast

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nana,
    Deine Zeichnungen sehen echt klasse aus. Ich bewundere Deine Zeichenkünste sehr. Toll diese Apfel-Kirsche. Mit dem Lichteinfall sieht das schon sehr echt aus. Freue mich auf mehr.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Ach so schön, dass Du Dich auf die Stifte-uns-so-weiter-Entdeckungsreise begibst! Das ist nämlich ein richtiges Wunderland.
    Ich wünsche Dir dabei viel Vergnügen!
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  19. liebe Nana, das kenn ich gut, ich experimentiere zur Zeit auch gerade herum mit den Malsachen.
    im Moment zentrangle ich und versuch mich mit aquarellstiften, die hab ich mir gestern gekauft.
    ich hab schon immer gerne gemalt, Acryl und Aquarell vor allem, aber jetzt zieht es mich zu den stiften, und die hab ich ja genug zuhause rumliegen...also wird alles ausprobiert. und ja stimmt es kommt auch viel aufs Papier drauf an.
    Ich freue mich deine Experimente zu sehen, den da kommt man auch so auf einiges drauf, wie man was mal anders probieren kann.
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nana,
    deine Kirsch-Äpfel..lächel..sind toll geworden. Wieder wirkt es so "echt", das fasziniert mich total. Wunderschön!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...