Montag, 29. Februar 2016

kranker Zeichentag

Ich habe Schnupfen und ich wollte gestern nicht viel tun, so setzte ich mich hin und zeichnete.

Was aber dabei herauskam ist nun nicht wirklich gut.

Okay, dieses Schneckengehäuse habe ich gezeichnet zum Thema "Wohnräume", welches ein Wochenthema aus einem Forum ist, dem ich neulich beigetreten bin.


Und dann wollte ich mich wieder an einem Portrait versuchen und bin kläglich gescheitert. Das sieht der Person, die ich zeichnen wollte, nicht wirklich ähnlich.

Auflösung ganz unten, Ihr sollt ja raten wer er ist
Und weil dieser Versuch schief ging wurde mir klar, daß ich ohne "Üben" nicht weiterkomme.

So habe ich Nasen gezeichnet... oder es zumindest versucht.

Ein riesiger Zinken!


Diese Damennase wurde gleich von mir frühzeitig beendet.


Diese ging, akzeptabel, wenn auch nur annähernd ausgearbeitet.


Es gibt viel zu tun! Ich bleib dran!!!

Und nun zur Auflösung: es hätte Hans Albers sein sollen.


Kommentare:

  1. *grins*
    Weißte was?
    Ich finds sehr sympathisch, dass du nicht alles so toll malen kannst ;-)
    So bleibst du "menschlich"
    Ich hoffe du verstehst was ich meine...
    Außerdem wünsch ich dir ales Gute wegen deinem Schnüüüf
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    ich wünsche dir gute Besserung.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. you are too hard on yourself, I so admire your skills with a pencil, the portrait you say in not a likeness but it is very much in proportion and looks very good

    AntwortenLöschen
  4. Deine Zeichnungen sind wirklich sehr gut, aber ich kann verstehen, dass du - wie jeder - immer nach Verbesserung strebst. Du hast so großes Potential, weißt auch genau was du von dir erwarten kannst. Gut so!
    LG este

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir gut Besserung und wie sagte schon meine Oma immer:"Übung macht den Meister"

    LG Susanne
    PS: Ich finde die Zeichnungen jetzt schon toll!

    AntwortenLöschen
  6. Er kam mir aber schon etwas bekannt vor. Die Nase und die Augen, sind schon ganz gut. Ich wünsche Dir viel Freude beim Zeichnen und natürlich gute Besserung!!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    oh je einen Schnupfen hast Du..., das ist ja blöde. Gute Besserung wünsche ich Dir. Deine Zeichnungen sehen doch toll aus. Gesichter sind aber auch besondert schwierig und braucht sicher viel Übung und immer neue Tips für´s weiter entwickeln. Viel Spaß dabei.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana, ich schick Dir ganz liebe Genesungswünsche und dass Dein Schnupfen sich schnell verzieht.
    Ich finde, Du hast wahnsinnig viel Talent zum zeichnen und finde es ganz toll, dass Du dran bleibst.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana
    erstmal eine Gute Besserung :)
    Bist ein Multitalent, weiß nicht obs am Blick oder am Mund lag - hab ihn gleich erkannt.
    Ganz liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana,

    gute Besserung!!! Gaaanz viel Tee trinken.
    Ich hab ihn auch erkannt, es lag an den Augen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, bei uns ist auch ein Lazarett am WE entstanden. :-(
    Hoffentlich wird's nicht schlimmer. Gute Besserung, dir und allen Schnupfennasen!

    Übrigens, den Hans hätte man mit Seemannsmütze sicher gleich erkannt.
    ;-)

    Ahoi, dein Fan Rita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    das wichtigste zuerst..Gute Besserung meine Liebe, ich hoffe die Schniefnase verflüchtigt sich ganz schnell. Vielleicht haben dich ja auch nur die vielen gequilteten Federn in der Nase gekitzelt..lach...
    Nun zu deinen gemalten Werken. Wie gesagt ich kenne mich ja nicht wirklich aus sondern lebe eher nach dem Motto "Gefällt mir oder gefällt mir nicht" und mir gefällts was ich sehe. Am besten finde ich den großen Zinken...kicher...der erinnert mich an Räuber Hotzenplotz. So wie ich dich einschätze wirst du sowieso so lange üben bist du zufrieden bist. Perfektionisten unter sich...lach..
    Wünsche dir noch einen tollen Tag
    Liebste Grüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Gute Besserung! Kannst du denn auf dem Sofa zeichnen? Vermutlich eher nicht - dann übertreib es nicht und leg dich hin
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  14. liebe Nana ich wünsch dir erstmals gute Besserung - bei uns ist auch bei allen Husten und/oder Schnupfen mit Fieber usw. Aber wird schon wieder werden.
    Zu deinem Schneckenhaus, ich finde es wunderschön, es sieht total echt aus! Die Nasen finde ich auch gut, und gut Ding braucht eben Übung - das merk ich auch immer mehr.
    Auf zur nächsten Nase, dann wird es besser gehen!
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nana, gute Besserung. Und dein Schneckenhaus ist klasse. Die Nasen werden schon werden, denn Portraits zeichnen finde ich, ist eine hohe Kunst. Du schaffst das schon.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  16. GUTE BESSERUNG liebe Nana!!!
    Laß es langsam angehen und schone Dich auch mal ein wenig.
    Ich finde es supertoll, mit welchem Elan und wie gezielt Du an die Verbesserung Deiner schon sehr tollen Zeichenkünste gehst, alle Achtung!
    Viele liebe Genesungswünsche sendet Beate Ohneblog

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nana,
    doch, das hat schon den Hans Albers drin, das Portrait. Halte ihm mal das linke Auge zu, dann sieht man ihn (also sein rechtes Auge mußt du nochmals angehen). Ich finde das schon sehr gut gelungen. Portrait sind gerade wegen der gewünschten Ähnlichkeit immer so schwer!
    LG und gute Besserung von Doris (die gerade auch die Grippe hat).

    AntwortenLöschen
  18. Deine Nasenübung finde ich witzig. Ich hoffe, deiner geht es besser.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  19. Das ist aber eindeutig der blonde Hans - Glückwunsch gut getroffen.
    Gute Besserung wünscht
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Das ist aber eindeutig der blonde Hans - Glückwunsch gut getroffen.
    Gute Besserung wünscht
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. Das ist aber eindeutig der blonde Hans - Glückwunsch gut getroffen.
    Gute Besserung wünscht
    Angelika

    AntwortenLöschen
  22. Das ist aber eindeutig der blonde Hans - Glückwunsch gut getroffen.
    Gute Besserung wünscht
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Da hast du dir aber ein Thema ausgesucht mit den Nasen.
    Hat dich der Schnupfen dazu getrieben : )
    Es ist echt total schwierig. Aber die unterste Nase find ich echt gut. Ich will mich bald wieder an die Tiere halten. Nächste Woche geht mein Malkurs wieder los.
    Endlich wieder Aquarelle malen.
    Weiterhin viel Spaß! Angela

    AntwortenLöschen
  24. Ey siehste Liebe nana ich hab ihn trotzdem erkannt. Wird schon werden. Das Schneckenhaus ist gut geworden. Gute Besserung wünsche ich dir. LG cosmee

    AntwortenLöschen
  25. Huhu Nana,
    also Nasen korrekt zu zeichnen gehört zusammen mit den Ohren und den Händen zu den schwierigsten Dingen überhaupt, da geht es uns allen so. Ganz davon abgesehen, dass ich finde dass du es super hinbekommen hast!

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...