Donnerstag, 24. November 2016

guckst Du auch?

Ich weiß nicht wie´s Euch geht, aber ich gucke nicht nur "the taste" supergerne, ich gucke auch Dienstags "geschickt eingefädelt", ist doch irgendwie Pflichtprogramm.

Okay, sagen wir mal so, es ist unterhaltsam und es hat sich ein bisschen was getan in der Sendung, aber...

... was mir auffällt und achtet doch das nächste mal darauf:

Wenn die Kandidaten ins Atelier gehen und setzen sich an ihre sauberen Plätze, sind die Overlocks bereits mit dem passenden Garn bestückt!

Hä?

Suchen sich angeblich nicht die Kandidaten später erst die Stoffe aus?


Der Tipp damals von Inge, die Reißverschlüsse vorher zu bügeln, der ist sicherlich ganz stark, davon habe ich noch nie gehört.

Aber mal ehrlich, das vorgestrige Tutorial mit dem Abnäher... wer konnte erkennen, wie man den richtig näht????? Ich weiß es, ich bekam es beigebracht, aber wer sich hier vom lieben Guido einen echt starken Tipp versprochen hat, wurde doch bitter enttäuscht. ICH konnte nix erkennen, wierum (ist dieses Wort eigentlich hessisch?) der Abnäher genäht wird. Das man ihn allerdings immer nach oben bügelt, das wußte ich nicht.

Das diese eine Falte eine Quetschfalte ist, hatte ich auch noch nie gehört.

Das man Strickware vorher einmal mit einer Sicherheitsnaht steppt, da hätte man selbst auch drauf kommen können, aber besser so, wenn man´ gesagt kriegt.

Alles in allem macht die Sendung irgendwie Spaß, obwohl sie ihre großen Defizite hat.

Und jedesmal kriege ich voll Bock auf Klamottennähen, Ihr nicht auch?


Kommentare:

  1. Hallo Nana, hihi genauso hätte ich meinen Post auch schreiben können 1:1.
    Mir geht es auch so das ich Lust auf Klamotten nähen bekomme und ich hab mir auch schon einen tollen Schnitt besorgt für einen Partyrock.Wenn der was wird, schmeiß ich ne Party ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann auf gutes Gelingen, ich will Party feiern!

      Nana

      Löschen
  2. Die erste Serie habe ich auch immer angeschaut, aber diesmal komme ich irgendwie nicht dazu. Das war mir aber damals auch schon aufgefallen, das es irgendwie "Brüche" im Ablauf gibt. Ansonsten finde ich es schon spannend, was man so "zaubern" kann.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind viele sehr kreativ, das muß man schon sagen.

      Nana

      Löschen
  3. Ich habe diese Woche nicht geguckt (musste am Frauenrechtsquilt quilten! :-) Aber ich verspreche mir eigentlich auch mehr wirkliche Tipps. Man sieht zu wenig von den Details. Aber ich bekomme auch immer Lust aufs Klamottennähen.... Aber Guido und Inge finde ich anstrengend...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Guido, der ist so herrlich schwul manchmal.

      Nana

      Löschen
  4. liebe Nana,

    ja ist mir trotz ablenkung auch aufgefallen.. sehe sowieso immer alles andere als dies wo ich sehen müsste:-)

    sie stehen sicherlich auf und denken; heute ist mir nach rot und somit wird eingefädelt:-)))


    ach ich finde es denoch herrlich, einmal in so einem 'Raum' sich aufhalten zu können undeinfach zu nehmen..


    liebe Grüsse aus der Schweiz

    und ja ein bisschen schlechtes Gewissen hab ich, aber ab und zu streichle ich das Musterstück wo ich bei Dir quilten durfte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-))))

      Ich würde bei sowas auch gerne mal mitmachen und kläglich versagen.

      Nana

      Löschen
  5. Ich gestehe: Ich gucke auch: Und ich mag die Sendung und auch Inge und Guido.
    Von vom Abnähertutorial war ich allerdings auch bitterlichst enttäuscht! Er hat eine Tüte genäht, also nicht richtig aufgehört und superschlecht ausgebügelt. Das wäre die Gelegenheit gewesen das Bügelei vorzustellen. Und da gibt es in einem Nähblog ein richtig gutes Tutorial!

    Gruß Marion,
    die trotzdem weiterschauen wird, weil es auch Kandidaten gibt, die richtiog was können.
    Und Bock auf Klamottennähen habe ich sowieso. Wenn ich das doch nur schon besser könnte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, den Abnäher hat er nicht gut gemacht. Frage mich, warum sie das nicht nochmal gemacht haben. Hätten ja, wenn Guido es verlernt hat, jemand anderes es machen lassen können.

      Nana

      Löschen
  6. Sorry, ich gucke nicht, kann nicht mit reden!

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab das noch nie angeschaut:-)
    aber Kleidung nähen finde ich auch ganz toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht? Hätte gedacht, Du bist mit von der Partie.

      Nana

      Löschen
  8. Ich schau die Sendung nicht, ich mag keine "Dokusoaps",
    da wird mir zu sehr geschwafelt.
    Kleidung nähen ist bei mir grad hochaktuell, es gibt so schöne Jerseystoffe und die Overlock macht daraus schnell T-shirts und Kleider.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Huhu ... bekenne mich als Zuschauerin mit kritisch nörgelndem Grundtenor :)
    Auch mich stört, dieses "Springen" lernen kann man in dieser Sendung nicht viel ... Okay, die Reißverschlusssache war mir auch neu!!!
    Aber Guidos "Tipps" sind eher unbrauchbar / schlecht nachvollziehbar für Anfänger ... mich würden ehr Detailfragen interessieren, wie schneidet man so zu, dass der Musterverlauf beim Nähen erhalten bleibt (PingelInge legt da ja wert drauf) --> und natürlich würde ich gern viel mehr sehen, wie die Kandidaten an die Lösung der Aufgaben herangehen, oder wie einiges sich im Detail unterscheidet. Den Kandidaten am Stoffregal zuzuschauen ist wirklich unspannend ... aber es ist und bleibt eine Unterhaltungssendung - leider ist es kein Näh-Schul-TV .... ;)

    Ich schaue aber weiter und bin fasziniert von der emotionalen Bandbreite des Leute und dem Talent Einzelner ...

    LG Zicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue auch weiter, mag es einfach gerne. Trotzdem darf man ja auch kritisch gucken, machen wir sonst ja auch.

      Nana

      Löschen
  10. Hab es noch nie gesehen, mir aber zwei Sendungen aufgenommen, für den Fall dass ih mal ein Stündchen Ruh hab.
    Lust aufs Klamotten nähen hab ich sowieso. Bald gehts bei mir weiter. Meine Ovi hat sich nämlich eine Nadel gebrochen, also eher ich war das... mein Mann hat sie mir letzte Woche repariert. Meine Wurstfinger schaffen das nicht.
    Einen Lasagnequilt hab ich noch nicht genäht. Aber ich wünsche mir einen von Herzen, nachdem ich vor ca einem Jahr diese Art entdeckt hab. Als erstes ist der Quilt für meine Tochter dran, dann meine Lasagne : )
    Probierst du eine Klamotte aus? Doch bestimmt!
    Wir sagen hier auch wierum. LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon viele Klamotten genäht, denn so fing bei mir alles an. Hosen, Pullis, ein Hemd, Röcke... beim Gehrock habe ich dann aufgehört.

      Wenn Du einen Lasagne nähst, denke darüber vorher nach, ob Du lieber waagrecht oder senkrecht die Streifen haben willst.

      Nana

      Löschen
  11. Ich zeichne die Sendungen auf und kann das dann ohne nervige Werbung schauen. Das man die Fäden am Abnäher verknoten sollte, ist Guido wohl eher unbekannt.
    Und richtig genau gesteckt und genäht hat er nicht, so what, es soll wohl nur unterhalten und man soll ja sein Buch kaufen.
    Ich bin schon froh, daß die nervige Jurorin vom letzten Mal nicht mehr dabei ist.
    Die erste Folge hatte ich verpaßt aber GSD noch im Internet nachschauen konnte.
    Es ist halt ein wenig Motivation mal wieder zu nähen....mehr nicht....unterhaltsam allemal.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann natürlich sein, daß sie nichts zeigen, was im Buch steht. Nun ja, mache ich ja auch so mit meinen Kursen und dem, was ich hier so erzähle an Tipps.

      Nana

      Löschen
  12. Ich bekenne mich als Nichtzuschauerin. Für solche Sendungen ist mir meine Zeit einfach zu schade. Hat mit dem Nähen gar nichts zu tun. Ich schaue solche Unterhaltungssendungen auf diesen Sendern grundsätzlich nicht. Ist vielleicht auch eine Frage des Alters, mich muss man dabei nicht unterhalten oder berieseln, nähe gerne schön in ruhe und da ich sowieso keine Klamotten nähe und nicht nähen will, ist das dann eh nicht das Richtige.
    Als Motivation für manche ist es bestimmt nicht schlecht:-))))
    Irgendwann schaue ich mir mal was an, vielleicht änder ich dann die Meinung:-))))
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muß man ja auch nicht sehen, macht mir trotzdem Spaß. Es ist eben das gleiche, was uns alle auch beschäftigt: Stoffe, Garne, NäMas etc.

      Nana

      Löschen
  13. Ich schaue diese Sendung auch gerne.Allerdings nicht mit der Option, dass ich etwas lernen kann, sondern es mir Spaß macht, was die Kandidaten so aus den Stoffen zaubern. Das Tutorial mit dem Abnäher fand ich auch etwas merkwürdig.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Tutorials sind ja auch ganz neu, die gab es die letzte Staffel gar nicht, gell?

      Nana

      Löschen
  14. Für mich ist da "nur" Unterhaltung - und ich bin dann jeweils gespannt, ob ich richtig liege, wer die Sendung verlassen muss!! Das zeichnet sich ja bei jeder Sendung schon vorher ab - Ich kann ja keine Kleider nähen, aber so wie Guido diesen Abnäher erklärt hat, könnte ich das auch ohne seine Anleitung!! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, wenn Du es auch so könntest, aber das wirklich wichtige hat er trotzdem nicht erwähnt.

      Nana

      Löschen
    2. Hallo Nana - ich glaube du hast mich falsch verstanden... ich kann ja gar nichts nähen, aber ich meinte damit, dass ich - wenn ich die schriftliche Anleitung gelesen hätte - das ebenso hingekriegt hätte wie der Guido (und der soll ja eine Koriphäe sein!). Ich wollte einfach sagen, dass seine Vorstellung nichts gebracht hat.... ich wollte keinesfalls so arrogant rüberkommen! Ganz liebe Grüsse Rita

      Löschen
    3. Ich habe bei einer Modedesignerin Nähen gelernt, also Klamotten. Alle Modedesigner können nähen und bestimmt auch sehr, sehr gut, aber auch unsere Leiterin hat - wenn es echt kniffelig wurde, nochmal im Betrieb in der Schneiderei nachgefragt. Aber Abnäher muß man einfach können. Ich wette, hätte Inge den Abnäher von Guido bewerten müssen, hätte sie gesagt: "Das ist für die Tonne."

      Hahaha.

      Nana

      Löschen
  15. Jetzt muss ich meinen "Senf" auch noch dazu geben:)
    JA!- ich schaue jeden Dienstag und freu mich drauf!!! In anderen Ländern schon lang Gang und gäbe , solche Sendungen zu zeigen, finde ich es gut, auch mal so was zu zeigen! Die Krimiflut( ich schau auch gerne gute!!!) und Gewaltsendungen sollten endlich mit solchen "seichten" Themen verdrängt werden!
    Ich will den Wert der Sendung gar nicht kommentieren! Sie widerspiegelt aber das Wichtigste! Gemeinsam nähen mit unterschiedlichsten Menschen, Macken und Charakteren ist einfach nur cool!
    Dass da natürlich Rollenspiele gesteuert werden, ist das Recht der Regie..., ich finde es immer wieder amüsant, was am Ende rauskommt -und das war mit Sicherheit nicht vorher absehbar?!
    Und durch das "bonbonfarbene Heileweltnähzimmerambiente" soll doch auch die Lust und Freude am Nähen rübergebracht werden!- das ist doch nicht verwerflich?, natürlich verdienen da auch wieder diverse Konzerne dran, die das gesamte Kurzwarensortiment oder Stoffe verkaufen wollen, auch das finde ich nicht verwerflich- mit einem Nahttrenner kann ich keine Menschenmassen ausbomben...- das klingt jetzt naiv- Ihr versteht mich hoffentlich , was ich damit sagen will...
    Also dann auf nächsten Dienstag- auf eine Stunde "heile Nähwelt" und in den Pausen stricke ich meine Weihnachtssocken fertig oder trenne ich eine Naht auf... ;)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich häkle dabei.

      Nein, es ist überhaupt nicht verwerflich, es ist es aber auch nicht, wenn man Ungereimtheiten erkennt und diese dann für sich entsprechend sortiert. Wir haben ja alle die Macht in unserer Fernbedienung und wie man hier sieht, gibt es doch viele, die die Sendung nicht sehen.

      Ich bin jedenfalls am Dienstag wieder mit dabei und ich weiß jetzt schon, wer ins Finale kommt. Der eine Typ und die Dunkelhaarige, die letzten Dienstag mit Heidi nähte.

      Nana

      Löschen
  16. die erste Staffel habe ich auch angeschaut, meist haben wir uns im Nähkurs dan darüber Unterhalten. Oft waren wir nicht der selben Meinung wie die Jurry und hatten das Gefühl das es da einige Lieblinge gibt. Vom Nähtechnischen einmal abgesehen, sannend fand ich vor allem welche Ideen der oder die ein oder andere hatte und was sie sich einfach mal getraut haben, eben nicht"von der Stange"
    Kleidung nähe ich ja schon sehr lange, es gibt so tolle Stoffe da reischen oft einfache Schnitte.
    Liebe Nana, ich kann Dich nur ermutigen bei Deinem kreativen Talent bin ich mir sehr sicher das Du für Dich und Deine Familie ganz tolle Unikate für Euch zauberst. Ganz einfach und schnell hast Du eine Loop genäht
    LG aus Köln Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon echt viel Klamotten genäht und habe sogar mein eigenes "Modelabel", in der Tat! Es heißt "Mamamo" und steht für Mama-Mode. Jetzt weißt Du, für wen ich hauptsächlich genäht habe.

      Nana

      Löschen
  17. Ich gestehe, ich habe weder die erste Staffel noch die jetzige geguckt. Ja bis vor ein paar Tagen nicht mal gewusst, dass überhaupt wieder eine Staffel läuft (keine Fernsehzeitung).
    Vermutlich kommt sie zu einer Zeit, da bei uns der Fernseher aus ist.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 20:15 Uhr, da geht bei mir erst die Glotze an.

      Nana

      Löschen
  18. Ne Klamotten mag ich immer noch nicht nähen... :-)
    Ich hab ja auch keine "Schnitt-Muster-Figur"....
    Und das mit dem Garn ist mir noch gar nicht so aufgefallen...
    Was mir aber bei dieser Sendung auffällt ist, dass hier nun auch manche Personen gerne etwas schlecht dargestellt werden. Fand ich bei der Russin zB sehr auffällig.
    Naja so etwas sehe ich eben immer eher kritisch :-/
    Aber die Upcycling Geschichte mit dem Strick fand ich toll!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, die Russin wurde ganz schön von Inge mies gemacht. Diese Inge ist eh eine schreckliche Person in der Sendung, aber als echte Fachfrau bei der IHK muß sie wohl alles so sehen.

      Nana

      Löschen
  19. Also ich hab mal vor langer, langer Zeit zufällig eine Sendung gesehen und das ganze dann völlig aus den Augen verloren (war wohl am Ende der Staffel). Bin ja auch keine Klamottennäherin. Aber unterhaltsam finde ich das schon - jetzt, ds ich weiß wann, werde ich wieder zuschauen.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach´ das und erzähle uns, wie Du´ fandest.

      Nana

      Löschen
  20. Wie lustig, als ich Dinstag Abends in Frankfurt ankam und mein schnuckeliges Hotelzimmer bezogen hatte, war genau die Sendung mein Entspannungsprogramm. Hatte vorher noch nicht davon. Das kritteln an der Russin ist mir auch aufgefallen, dabei war sie doch so emsig dabei. Mir hat es Spaß gemacht zuzusehen. Allerdings fand ich die Sache mit dem Abnäher etwas krass, weil nix zu erkenne....Vielleicht gucke ich ja noch mal rein in die Sendung...beim nächsten Mal....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, ab jetzt mußt Du mit uns anderen gucken!!!!

      Nana

      Löschen
  21. Wenn auch spät, will ich mich auch kurz melden. Ich habe noch nie die Sendung gesehen. Aus folgendem Grund. Ich habe mich damals zu Beginn der Sendung "Das große Backen" auf eine tolle Show gefreut, in der Hobby !!! Bäcker tolle Kuchen zaubern. Als ich dann die erste Show sah, hatte ich eher den Eindruck da hantieren Konditoren. Tut mir leid, ich backe auch gerne, aber solche Showtorten sind schön anzusehen, überfordern mich echte Hobby-Bäckerin aber. Nach zwei Sendungen habe ich nicht mehr eingeschaltet. In Erwartung eines ähnlichen Deseasters, habe ich der Näh-Sendung nicht mal eine Chance gegeben. Und Klamotten-Nähen wird mich wohl erst reizen, wenn ich Enkel habe. Da werde ich dann lieber im örtlichen Laden einen Kurs besuchen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...