Montag, 21. November 2016

noch mehr Rosen

Von Martina bekam ich die Tage ein wundervolles Rosentop geschickt.

Redworkgestickte Rosen, gepatchte Sterne... unglaublich schön.

Und ich habe mich Samstag an die Arbeit gemacht.


Obiger Stern ist aus diesem Top, ist das nicht wunderbar?


Es soll eine kleine Decke werden, um sie sich mal über die Beine zu legen.

So wird die Quiltarbeit nur ein bisschen betonen, mehr nicht.

Der Anfang ist gemacht:


Und gestern habe ich weiter daran gearbeitet.

Jetzt sind die Sterne auch gequiltet und ich versprach Martina, nur das Nötigste zu machen.


Und was soll ich sagen?

Ich bin fertig!





Ich hoffe, sie hat es sich so vorgestellt.

Und wen es interessiert, ich habe mit folgenden Garnen gequiltet:

oben: Master Piece 136, 151 und 171
unten: Bottom Line 620


Kommentare:

  1. Antworten
    1. You like the combination of stars and roses too, good!

      Nana

      Löschen
  2. Die Decke ist wirklich wunderschön und durch das Quilting werden die Sterne toll hervorgehoben.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hatte ich es mir auch vorgestellt und zum Glück traf dies auf offene Ohren.

      Nana

      Löschen
  3. Sehr sehr schönes Quilttop und du hast noch die letzten Akzente gesetzt.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Wow liebe Nana, mein Quilt ist Super schön geworden, vielen Dank dafür. Genauso hatte ich es mir vorgestellt und du hast es wirklich Prima umgesetzt. Du hast einfach ein gutes Auge für das Richtige.
    Sei ganz herzlich gegrüßt, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muß es nur doch den Moment bestehen, wo Du ihn auch wirklich in den Händen hast und ihn erlebst.

      Nana

      Löschen
  5. Ein toller Sternensampler! Weißt Du, was mich interessiert? Was ist denn das für ein Vlies? Ich traue mich immer nicht, so große Flächen ungequiltet zu lassen, weil ich denke, dort arbeitet sich beim Nutzen das Vlies durch? Bei Stickereien ist man ja immer ein bisschen im Spagat...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht beantwortet Martina noch, welches Vlies es ist.

      Da dieser Quilt aber so "fragil" ist in seiner Verarbeitung (durch die Stickereien), wird sie ihn wohl nicht waschen und schleudern wie Handtücher, so habe ich in diesem Fall keine Bedenken.

      Nana

      Löschen
    2. Ich hab mich hier für ein dickeres Volumenvlies von Freudenberg entschieden. Und Waschen werde ich ihn in einem besonderen Schongang, wo nur ganz sachte geschleudert wird. Da hab ich bei meinen anderen Wandquilts gute Erfahrungen gemacht. Und ausgebreitet getrocknet verträgt das Vlies das schon.

      Löschen
  6. Einfach toll. Tolle Stoffe und auch das Quilting passt super dazu. Der Quilt sieht richtig kuschelig aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist echt schön weich geblieben.

      Nana

      Löschen
  7. Liebe Nana,
    eigentlich ist das ja gar nicht mein Stil, aber die Kombination zwischen sticken und nähen ist wunderschön. Perfekt gequiltet, dass er schön kuschelig bleibt.
    Ich bewundere dein Gespür für das Wesentliche, das scheinen die vielen Longarmquilterinnen in ihrer Euphorie zu vergessen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du jetzt sehr nett gesagt, ich danke Dir!

      Nana

      Löschen
  8. Hey Nana, bei Dir sind ja rosige Zeiten angebrochen ... wunderschöne Tops, die durch Dein Quilting dazugewinnen ... toll !!!
    LG Zicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ein toller Quilt mit den Sternen und den Rosen.

      Nana

      Löschen
  9. Das ist ein toller Quilt mit sehr schönen Sternen und das Quilting macht ihn jetzt komplett:-))))
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wird auch Martina gut gefallen.

      Nana

      Löschen
  10. Liebe Nana,
    ich fand das Top schon so schön. Aber durch dein dezentes Quilting hat der Quilt gewonnen. Die gestickten Rosen und Sternen kommen sehr gut zur Geltung.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dezent, das ist super ausgedrückt!

      Nana

      Löschen
  11. Ein klasse Rosenquilt und super gequiltet.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, durch eure Zusammenarbeit ist ein wahrlich prächtiger Hasenbach Quilt entstanden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist ein Hasenbach? Siehste, man lernt nie aus.

      Nana

      Löschen
  13. Das ist wieder eine Wucht.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  14. Das sind wunderschön gepatchte Sterne und die werden so was von toll durch das Quilten betont - einfach fantastisch.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwierig ist es manchmal, den Stern so zu betonen, daß er an seiner Schönheit nichts verliert.

      Nana

      Löschen
    2. Ja das ist die Kunst, sich bis auf ein verträgliches Maß zurücknehmen, damit beides zur Geltung kommt. Gilt übrigens immer im Leben.

      Löschen
    3. Da hast Du wohl recht.

      Nana

      Löschen
  15. Wow, da hast Du diesem wunderschönen Quilt ja noch den letzten perfekten Schliff verpasst!
    Ganz liäbs Grüessli
    Marina

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ein Traum so ganz nach meinem Geschmack, die Stoffe das Design und das Quilting.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  17. Den hast du toll gemacht!!
    Richtig dreidimensional erscheint der Quilt.
    Du hast ein prima Händchen dafür. LG

    AntwortenLöschen
  18. Boah, hier kann man mal wieder richtig sehen, wie das tolle Top noch sagenhaft schöner wird durch das quilten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...