Samstag, 8. September 2012

3 Mädel Haus

In dieser, unserer Wohnung leben nebst meinem Mann drei Mädels... die eine ist 7, die andere 9 und die dritte 45. Es ist immer was los, es ist immer laut und zickig und Geduld kennen wir vier überhaupt nicht. Hier fliegen oft die Türen, hier kreischt man sich auch mal an und man ruft sich durch die ganze Bude: "Mamaaaaaa!".... "Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa?".... "Wo bist duuuuuuuuuuuuuuu?".... "Hieeeeeeer!"
Zu erwähnen sei, das unsere Wohnung nur 76 qm hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Aber wo zwei Kinder einer kreativen Mutter leben, ist die Kreativität auch dreifach vorhanden. Und ich zeige Euch nun Handarbeit x 3:

Meine:
 

Ein paar Detailbilder gibt´s auch. Das ich das Geschirr in gelb machte, war keine so gute Idee.




Und nun Kreativität Nummero zwo, 9 Jahre. Sie haben in der Schule gewebt und als sie mir sagte, daß sie jetzt auch webt, fand ich das schon komisch. Sie hat doch keinen Webrahmen. Und dann zeigte sie mir, was sie gelernt hatte. Das habe ich vorher selbst noch nie gesehen und finde das echt toll.


Als Motiv möchte sie einen Leuchtturm weben.



Kreativität Nr. drei, 7 Jahre alt. Sie kramte aus der Blueraybrennerverpackung (das war eines der beiden Hochzeitsgeschenke ihres Vaters) das Styroporinnenleben heraus und bastelte einen Hund. Grandios, wie ich finde!!!



Und heute morgen flogen Gänse über unsere Siedlung hinweg. Schaut.... der Herbst ist da!


Und übrigens:
dies ist mein 300. Post!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    ich höre Euch direkt rufen. Keine Angst bei meinen 2 Jungs ist es auch nicht anders, Mama wo ist das? Wo bist du, all die täglichen hunderter Fragen.
    Ja Holland ist eine Reise wert, vor allem da es von Euch ja nicht so weit ist wie von uns. Und für Kinder echt toll.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,

    ganz entzückend die Blumenranke und der drollige Hund, da war Imo das Vorbild - toll gemach.

    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,
    die Stickerei ist super schön.
    Ja und mit den Kindern das kenne ich, obwohl ich 2 Jungs habe.
    Schön, dass Deine beiden Mädchen so kreativ sind, dass haben sie wohl von Mama ;-)
    Und meinen Glückwunsch zu Deinem 300. Post.
    Wahnsinn, so viele.
    Ich habe meinen 100. Post wenn ich die Hexagonquiltanleitung beginne. Darum habe ich mir für meinen 99.Post eine Überraschung ausgedacht.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Cute projects. That is a very creative loom and I love the styrofoam dog. You have very talented girls.

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja auch viel einfacher, zu rufen als zu schauen ;-).. ich denke, daß Ihr Vier trotzdem harmonisch zusammenlebt. Und was das Kreative angeht, haben unsere Kinder aus dem Werkunterricht (den gibt's in der Grundschule) immer was Schönes mitgebracht und manches haben wir auch aufgehoben - ich gehe mal suchen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. love the work of everyone's hands...very creative!

    AntwortenLöschen
  7. Mein Deutsch ist nicht ganz gut, aber deine Kommentar war so freundlich. Dankeschön. Die Hund ist sehr schön, und das für ein 7-jähriges Mädchen. Hier habe ich die Ganze auch schon gesehen...

    AntwortenLöschen
  8. wow, eine kreative Familie. Und das auf 76 qm???? Kaum zu glauben. Ich nutze alleine gut 60 qm und mir fehlt immer noch Platz. Und das mit dem Rufen durchs ganze Haus. Halleluja, das war bei uns auch nicht anders :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,

    Die Stickerei ist ganz zauberhaft geworden...und deine Kidis haben deine Kreativität wohl geerbt
    ;-)...toll was sie gewerkelt haben, den Hund find ich total knuffig..auf die Idee muss man ertsmal kommen....

    Liebe Sonntagsgrüße;-)
    Klaudia

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...