Donnerstag, 13. September 2012

"Das unendliche Blau"

Morgen ist es nun soweit, die Messe "Nadel und Faden 2012" öffnet ihre Pforten in Osnabrück und ich fahre hin!!! Grund hierfür ist eine Einladung, weil mein Quilt angenommen wurde, den ich zum textilen Wettbewerb extra angefertigt hatte. Das diesjährige Thema lautet "Das Unendliche Blau" und die Endmaße waren wahrlich klein: 20 x 32 cm, Hoch- oder Querformat, ganz egal.

Ich googelte mal wieder nach einem passenden Motiv und durchforstete das Internet, mir war klar, daß ich bei Anblick eines passenden Fotos genau wissen würde, DAS ist das Unendliche Blau. So stieß ich durch Zufall auf eine Fotografie, die in mir das weckte, wonach ich suchte. Ich schrieb die Fotografin an und bekam promt die Zustimmung, ihr Foto als Vorlage zu benutzen. An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Bettina.

Auf dem Foto sind Mobulas zu sehen, sie gehören in die gleiche Tierfamilie wie die Mantas, nur "fliegen" sie tatsächlich auch mal aus dem Wasser heraus! Ist DAS nicht Unendlich? Schweben in der Weite des Ozeans, der nirgends aufhört und aus dem alles Leben kommt...


Und das ist meine Arbeit in Stoff. Ich möchte sie hier aus unterschiedlichen Entfernungen zeigen, weil sie tatsächlich anders wirkt, je nach Lichteinfall.




Die Schwänze sind gequiltet und die Wasserbewegung versuchte ich möglich realistisch nachzuahmen.


Morgen früh fahre ich mit dem Zug nach Osnabrück, schaue mir mein Werk unter all den anderen an (übrigens: es wurden 140 Arbeiten eingesandt und 50 angenommen) und werde Euch berichten, bestimmt bringe ich viele Fotos mit. 





Kommentare:

  1. Das ist wieder einmal ein ganz toller Quilt! Bin total begeistert über Deine wunderschönen Werke! ...und ein wenig beneide ich Dich um Dein Geschick und die klasse Umsetzung der Fotos! Viel Spaß in Osnabrück!
    Liebe Grüße, Grit

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Nana, das ist ja wunderschön.
    Ich bin gespannt auf Deine Berichte.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,
    das ist ja schön und es ist eine Ehre, wenn aus so vielen Einsendungen 5o ausgestellt werden und Deine Mobulus sind dabei.
    Gute Hin- und Rückfahrt und einen schönen Tag.
    Lieben Gruss
    Lotti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    eine sehr schöne Arbeit finde ich. Unendlichkeit im Wasser und durch das Fliegen letztlich auch in der Luft. Toll!!! Ich freue mich mit dir, dass dein Quilt angenommen wurde und ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit vielen neuen Eindrücken.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Indeed Wow!

    I am always amazed by those Manta's (Stingrays) big migration!Those animals are so wonderful!

    But, I never imagine about putting that scene on a fabric! It is a splendid work!

    So please accept my admiration on your ability!

    Hugs and kisses

    AntwortenLöschen
  6. Besser hättest du es nicht treffen können mit dem unendlichen Blau.
    Eine wunderbare Arbeit. Dir viel Freude in Osnabrück, bestimmt wirst du uns an deinen Erfahrungen teilhaben lassen.
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  7. Freue mich schon Dein unendliches Blau auf der Nadel und Faden zu sehen
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Der schaut ja total klasse aus und passt perfekt zu dem Thema!! Das Meer wirkt richtig echt durch das gequiltete.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Blauer geht ja fast gar nicht ;-). Und die wenigstens werden bei diesem Thema an Wasser denken, vermute ich. Dein kleiner Quilt sieht fantastisch aus. Viel Spaß in Osnabrück!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. ...einfach umwerfend...umwerfend schön. Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich wunderschöner Quilt. Das Motiv ist toll.

    Daphne

    AntwortenLöschen
  12. Ein ganz besonders schöner Quilt, ganz tolles Motiv und das Thema hast Du wie in all Deinen Werken super umgesetzt.
    Ich freue mich schon auf Deine berichte.

    liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nana, wieder so eine tolle Arbeit. Ich gratuliere zur Ausstellung und wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...