Sonntag, 2. September 2012

Sonntagsarbeit

Gestern Abend habe ich viel gestickt und heute morgen wurde mir eines klar: ich bin kein UFO-Typ. Für die nicht-Patchworker: ein UFO ist ein UnFertiges Objekt. Manche PWerinnen haben unzählige UFOs liegen, manche machen gerne Tops und beenden ungerne ihre Arbeiten, weil es ihn hauptsächlich um das Nähen geht, weniger um fertige Arbeiten. Manche haben so viele Ideen im Kopf und wollen alles gleich umsetzen und "stolpern" von einer Arbeit in die nächste und beenden deshalb selten etwas.
Nun, ich merke, ich bin definitiv KEIN UFO-Typ, mich macht das total nervös und unfähig, mit dem gesamten Hirnschmalz etwas Neues anzufangen, wenn das Alte noch nicht beendet ist. Das die Krippe auf dem Dachboden schlummert ist schon schlimm genug und ich kann es gar nicht in Worte fassen, wie sehr mich die verhunzte Maria beschäftigt und wie sehr es an und in mir nagt!!!! Das ist für mich ganz, ganz schlimm, weil ich nicht weiß, wie ich diese Arbeit retten kann.

Ich lasse das Sticken jetzt vorübergehend sein! Finde ich eh nicht schön. Nicht wegen der Ausführung, aber das Muster ist ja total doof. Außerdem werden jetzt erstmal die angefangenen Socken fertig gemacht, bevor ich eine neue, stille Arbeit wie das Sticken beginne. So, entschieden!!!



Und weil mir meine UFOs im Genick sitzen und mir das gaaaanz wichtig ist, einen freien Kopf zu bekommen, habe ich mir La France geschnappt und angefangen, die Einzelteile aneinander zu nähen. So kam auch meine Monsterkone wieder zum Einsatz. Ihr wißt sicherlich noch nicht, wie sehr ich das Monofilgarn von Madeira liebe, oder doch?


Und dann bin ich an den Stoffschrank und habe mir Stöffchen rausgesucht für den French Braid oder wie das Muster heißt. Will ich ja unbedingt auch mal machen (wie all die 1000 anderen Dinge auch!!!), aber die Stoffe wandern jetzt erstmal wieder zurück in mein Lager. Ist so. Entschieden ist entschieden!

Ihr werdet daher zukünftig wieder nur Ausschnitte sehen meiner ganzen Arbeiten, aber so ist das eben. Und zum Abschluß noch Bubu, wie er sich gerade in den Kleiderschrank meiner Kleinen verkrümelt und dort immernoch liegt. Sie ist ein unordentliches Kind (beide Kinder!), aber der Kater liebt das.




Kommentare:

  1. Hi,
    das mit den Ufo´s könnte ich geschrieben haben :-) Mich macht es auch nervös, wenn etwas nicht fertig ist und ich was anderes anfangen soll. Manchmal ist es nicht zu umgehen, weil ein Stöffchen oder auch eine Idee fehlt. Aber zufrieden bin ich immer erst dann, wenn eine Sache fertig. Anders bei Socken, die stricke ich immer zwischendurch vor dem Fernseher. Neben der Näherei. In dem Sinne..............einen schönen Sonntag
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt aber streng jetzt. ich habe da auch so einige unbeendete Dinge, kleine wie große, im Schrank. Bei manchem quilte ich mit der Hand, das geht ja eher langsam voran. Manches gefällt mir jetzt nicht mehr so richtig, aber nach einiger Zeit vielleicht wieder? ;-) Manches entwickelt sich noch... Schade das mit dem Sticken, aber wenn es Dich eher nervt, wird es wohl auch nichts. Vielleicht versuchst Du es mal mit Redwork?

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Als Ufo-Produzentin fühle ich mich von Deinem Post angesprochen ..... ich finde es gibt nichts schöneres als Ufo´s, man hat immer was zu tun, es wird nie langweilig und regt zum Nachdenken an "Wie ging das nochmal?" Wo war die Anleitung her? Ich verliere schnell die Lust um Dinge zu beenden, das Neue reizt mich ...ich will es jetzt und sofort...und da immer viel Neues kommt.....*lach*......werde ich immer eine Außerirdische bleiben, eine Reiche Außerirdische, denn ich habe viele Ufo´s!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich fühle mich auch angesprochen. Ich liebe UFO`s. In meinem Kopf sind so viele Sachen, z.B. könnte ich sofort den nächsten Hexagonquilt anfangen....
    Ich muß immer was machen, wozu ich nach Tagesform Lust habe. Aber manchmal muß ich unbedingt etwas fertig machen, dann gibt es etwas kleines zwischendurch. Aber ich freue mich auch über beendete große Sachen. Da könnte ich dann tagelang drum rumlaufen und mich freuen.
    .....genau und ich liebe es auch Tops zu nähen,....und dann das Quilten ganz lange aufschieben, aber vielleicht weil ich es nicht so gern mag, bzw. nur in den Nähten quilten kann.Aber ich hoffe es ändert sich, wenn ich quilten kann.
    Deine Stickarbeit laß aber nicht in der Ecke liegen. Sieht doch schon gut aus. Vielleicht mußt Du Dich erst "warm" sticken.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  5. Despite all, Bubu looks so cute :)))

    Greetings,

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,
    ich fand aber die Kreuzstich-Arbeit gar nicht schlecht und sauber von rückwärts, aber es ist gut so, wenn Du eine Pause einlegst, vielleicht bleibt es ja immer als UFO liegen.
    Das Wort UFO erinnert mich an eine zauberhafte Whippet-Hündin, ich weiss Kurzhaar ist nicht so Deine Welt bei Hunden:-), aber diese Hündin hätte ich fast bei mir gehabt. Schön kuschelig hat es Bubu.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Nana,
    7,8,9 und 1o sind noch da..der Rest ist im Forum schon weggegangen :)
    Magst trotzdem? Dann schreib mir doch grad noch ne PN im Forum :)
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    deine Unruhe kann ich verstehen, wenn verschiedene Dinge angefangen "herumliegen". Auch deine Sorge Maria, die jetzt auf dem Dachboden liegt, noch gut zu beenden. Das kann drücken. Ich werde auch schon mal nervös, aber eben weil ich sehr viele verschiedene Dinge angefangen habe. Ich mag es aber eigentlich, wenn ich abends oder am WE je nach Lust und Laune entscheiden kann, was jetzt weitergearbeitet wird. Deswegen mag ich auch BOM´s. Da kommt jeder Monat Nachschub und man wird immer wieder herausgefordert. Wenn´s zu doll wird, mach ich mir ne UFO-Liste und hak dann schon mal ab! Das ist cool!!!
    L.G.
    sigisart
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Kann ich verstehen, das mit der Stickerei, liebe Nana. Heute schreibst Du ja ganz resolut ;-) Aber ist denn die Maria wirklich so verhunzt? Fand ich gar nicht. Dir noch einen schönen Sonntag, bei mir klappts mit den Bildern schon wieder nicht, deshalb poste ich gerade auch nicht. Schöne Grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  10. Love your fabrics choice.Cant´t wait to see your project!

    AntwortenLöschen
  11. Ich fühle mich beim Thema UFO auch angesprochen, liebe Nana, und halte es so ähnlich wie du. ich mache(fast) immer alles fertig. habe aber trotzden maximal 10 Sachen gleichzeitig in Arbeit.Dann arbeite ich Tageweise an dem einen oder anderen Projekt bis es fetig ist und dann erst kommt was neues.
    Übrigens finde ich du solltest deine Maria fertig machen...sie ist toll, so wie sie ist. Deine Liebe und kreativität steckt da drin und wenn sie falten hat dann ist das so! Mach sie fertig und hab sie lieb...nichts ist perfekt....meine Meinung.
    LG von Steffie...die die maria toll findet.

    AntwortenLöschen
  12. kann euren kater gut verstehen, unserer liebt es auch.. clever mal eine tür vom kasterl nicht zugemacht, ist er schon drinnen und macht es sich dort gemütlich!
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...