Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloween

Ein kalter, schön-schauriger Halloweenabend war das und leider habe ich vergessen, die abgeschnittene-Finger-Wurstbrote mit Blut zu fotografieren und als der Rest nach der Schule mit nach Hause kommen sollte, machte der Bus einen Satz beim Bremsen und meiner Kleinen flogen die Brote um die Ohren. Tja, soviel dazu.

Dafür habe ich Euch unsere Kürbisse fotografiert, viele gab es ja nicht in unserer Siedlung.

Papa-Kürbis:



Mama-Kürbis:



Kind Nr. 1-Kürbis samt Gruselgesicht:




Kind Nr. 2-Kürbis:




Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Kürbisparade! Seit die Kinder ausgezogen sind, gibt es bei uns keine ausgehöhlten Kürbisse mehr.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Huch das ist aber gruselig bei euch ;o)))

    Pass heute Nacht auf dich auf , liebe Grüße

    Rena

    AntwortenLöschen
  3. Coole Kürbisse, sehen im Dunkeln wirklich gruselig aus.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. huhu, wie gruselig, die im dunkeln aussehen, bei uns liefen die Kinder auch verkleidet von Tür zur Tür.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Kürbisse, da vermisse ich die Wurstbrote überhaupt nicht ;-). Wie schön, dass die Kinder so nett feiern konnten.
    Bei uns schien hier ein dicker Vollmond, schön passend zum Event.
    herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nana,
    ist gar nicht so einfach, so tolle Kürbis-Gesichter zu schneiden, super gemacht.
    Ich finde Halloween so blöde, aber die Kids, die verkleidet kamen, bekamen schon ihre 2 Euro und Naschis:-))). Es kamen aber nur die 2 Nachbarskinder.:-)))
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    sensationell wie die Kürbisse mit Kerze wirken. Nur schade, dass Halloween nur eine Nacht dauert.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana, ich habe heute im Job von Müttern mit Kinderchen die Geschichten um Halloween gehört. Welch eine Arbeit Ihr alle damit habt, auch wenn es allen Spaß macht. Allein das Backen, das Kürbisschnitzen, das Rumgehen...ich weiss nicht was alles dazugehört. Denn als meine Tochter klein war, da gab es nur St. Martin und den Nikolaus.....Und St. Martin mit dem Umzug und der Laternenbastelei, schon schön, aber....damals. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  9. schön sind Eure Halloween Kürbise geworden
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...