Montag, 20. Januar 2014

des Roten Quilt

Ihr hattet echt viel Mitleid mit dem Roten und habt mir ganz schön Feuer gemacht... ;-)

Und gestern habe ich noch alle möglichen Vliesreste zusammengesucht und Bubu, so sein Name, ein (Quilt-)Kissen zusammengeschustert. Unten Flanell, oben Baumwolle (bunter Stoff).



Er geht immernoch lieber auf Elviras Sandwich, aber wenn ich ihn da hochhebe und ihn auf sein neues Kissen lege, dann bleibt er dort liegen und zwar sehr gerne.




Kommentare:

  1. Der sieht so zufrieden aus. Ob er wohl denkt "immer muss die irgend etwas nähen"??
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nana,
    dein Kissen sieht sehr schön aus und die kleine BUBU fühlt sich sichtlich wohl.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.
    Schau doch mal bei mir vorbei.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kissen für Bubu hast du genäht...darauf wird er sich bestimmt sehr wohl fühlen.

    LG und eine schöne Woche,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal muss man die lieben Tierchen auch zu ihrem Glück zwingen. ;-)
    Komm gut in die neue Woche!LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Bubu müsste man sein. Vom Frauchen mit so einem tollen Kissen verwöhnt zu werden um dann seelig drauf schlafen zu können - so stelle ich mir ein Katzenleben vor.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. *grins*
    Na, da hat er es ja gut getroffen :-)
    Und dann noch das beruhigende Surren der NäMa und er ist glücklich *grins*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Eine zufriedene und glückliche Katze mit ihrem neuen Kissen. Süßer Kerl.
    LG Elvira

    AntwortenLöschen
  8. Na bitte, geht doch :-))
    Bubu sieht jedenfalls sehr zufrieden auf seinem schönen neuen Kissen aus. Ein süßes Kerlchen ist das und offensichtlich weiß er genau, was er will.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  9. BENEIDENSWERT!!!!! :)
    Wahrscheinlich hat der Quilt Deiner Bekannten einen anderen "Geruch", den Du nun auch noch auf das Kissen fürs Katerchen übernehmen- z.B. das neue Kissen auf dem Quilt reiben??? :))----- WAS TUT MAN NICHT ALLES FÜR "DIE KATZ"...???
    Liebe Grüße- auch ans Katerchen! von Angela

    AntwortenLöschen
  10. Genau so muss das sein *lach
    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nana,
    ist die Katze zufrieden…
    Einen schöner kleiner Quilt für Deinen Roten.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Siehste, nun hat er endlich auch ein eigenes Kissen!!! Und macht darauf einen sehr entspannten Eindruck.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. Oh nein ist der so niedlich!!! Auf dem Kissen, endlich sein eigenes. Ich bin gespannt wie es nun weitergeht. Wird er Elviras Quilt nun aufgeben? Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  14. Bubu ist ein absoluter Glückspilz. Er sieht megazufrieden aus. Schön, echt!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nana,
    ich sag dann mal Danke im Name von BuBu,dem Roten...und nun schnurren wir Dir erst mal war vor....schnurrrrrrrrrr, schnurrrrrrr, schnurrrrr.
    Liebe Grüße an Euch
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Na siehst Du ... wenn die Katze ihren Willen hat, gibt sie auch Ruhe ;-) .

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  17. Siehst Du jetzt ist er so richtig zufrieden, hat endlich seinen eigenen Quilt, der ist aber auch echt süß.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...