Mittwoch, 6. Januar 2016

hm...

Ich habe den Läufer nun gequiltet bis zur Hälfte...



... und wieder aufgemacht, weil´s mir nicht gefällt.


Ja, alles.

Die Idee ist an sich richtig gut, aber es ist soooo schwer, denn die "Wanderwege" sind holprig gewesen und das sieht nach nix aus.


Kommentare:

  1. liking the choice of fabrics here

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    wenn ich's nur so könnte, meinen Ansprüchen würde es voll genügen - aber ich verstehe dich. Der neue Anlauf wird uns sicher begeistern, bin neugierig.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana, mein erster Gedanke als ich das oberste Bild gesehen habe, toll....aber wo ist der Stoff? Was ich damit sagen will, ich finde dieses dominante Quiltmuster frißt den Stoff.Du findest ganz sicher was besser passendes.Auf großer Fläche gesehen ist das Muster sicher schön!LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    da bist du ja gleich zu Beginn des Jahres ganz schön streng mit dir aber ich verstehe das du es auftrennen musstest weil es dir persönlich so nicht gefiel. Wenn man selbst nicht zufrieden ist hat es einfach keinen Sinn. Mir hat es gefallen aber ich bin mir sicher das dein neuer Anlauf mir genauso gefallen wird...lächel..
    Ich wünsche dir einen kreativen und richtig schönen Tag
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann es mir vorstellen, aber aussehen tut es immer gut!!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ich finds auch gut, aber selber ist Frau ja viel kritischer :)

    liebe Grüsse Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Hmm ich fand es ja eigentlich echt cool!
    Mal was anderes...
    Aber wenn es einem selber nicht gefällt, ist es Mist :-)
    Kenn ich ja auch *grins*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss auch sagen mir hat es prima gefallen.
    Du bist natürlich die der es gefallen soll und die Meisterin.

    Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Hmm... Ja. Hmmm... Vielleicht ein eher gerades Muster ohne dominante Schwünge, welches die Linien unterstützt?

    LG neko

    AntwortenLöschen
  10. ...ich finds eigentlich recht hübsch...
    LG
    Guni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nana,
    mir hätte es gefallen, aber es ist richtig, dass du aufmachst, was Dir nicht gefällt. Ich mach das auch, denn das Nicht-Gefallende springt dir immer ins Auge (und nervt!), wenn du es gelassen hättest. Ist mir einmal passiert und da habe ich entschieden: nicht nochmal!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nana,
    mir hätte das Quiltmuster so auch gefallen. Aber wenn es einem nicht gefällt, sollte man das Muster wieder auftrennen. Sonst ärgert man sich später und legt den Läufer vielleicht nie auf den Tisch.

    LG
    Evmarie

    AntwortenLöschen
  13. oh weh, wie lange sitzt du da am Trennen? Du bist echt streng mit dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muß ich sein, bin´s ja auch mit meinen Kursteilnehmerinnen (nach dem Kurs ;-) ).

      Nana

      Löschen
  14. Ach schade. Das Muster sah so toll aus.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  15. Liebe nana,
    och, ich finde den Quiltausschnitt schön. Aber, es muss einem selbst gefallen. Nur diese Auftrennerei ist eine Mordsarbeit (Ich spreche aus Erfahrung). Ich nähe im Moment auch an einem Tischläufer mit Streifen. Noch bin ich nicht so weit, dass ich quilten kann, aber ich werde wohl ganz gerade Linien quilten.
    Ich bin sehr gespannt, wie du dich weiter entscheidest.
    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  16. Nein, das Trennen sieht echt nach Arbeit aus. Aber wenn es doch perfekt sein soll...

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...