Donnerstag, 17. März 2016

Lichteinfall

Ist das nicht herrlich, wenn die Sonne so schön direkt auf einen Quilt scheint?


Heute ist Donnerstag, heute ist in meinem Shop "Lieblingsstück"-Tag, eigentlich sind es Tage. Immer von Donnerstag bis Mittwoch gibt es ausgewählte Garne zum Sonderpreis... Lieblingsstücke eben.


Und gestern zeigte die Farbenformerin Angela etwas aus ihrem Aquarellkurs, an dem sie wöchentlich teilnimmt. Sie zeigte eine Zeichenübung und meinte, daß das doch auch was für mich sei.

Und Recht hat sie!

Gesehen und umgesetzt (wie mir gerade auffällt, ich habe es aber nicht "blind" gemacht):

Meine rechte Hand gezeichnet mit links, was meine Schreibhand ist.


Und nun meine linke Hand, gezeichnet mit rechts:


Das war eine hervorragende Idee und Übung und somit meine Tageszeichnung 8/120.

Ich habe sie gleich mit meiner Großen gemacht und ihrer Freundin, die beiden hatte ganz viel Spaß.

Gestern habe ich mich unglaublich über Eure Kommentare gefreut!!! Ich finde es toll zu wissen, daß meine Zeichnungen Euch gefallen. Es ist ja nicht so, daß ich das Quilten lasse, aber das Zeichnen mache ich oft abends, wenn ich eh nie quilte.

Und so habe ich mein neues Papier getestet. Nun ja, da muß ich weiter testen.



Bis morgen, bleibt dran.


Kommentare:

  1. amazed you can draw with both hands and loving the sketching on the dark paper

    AntwortenLöschen
  2. Das Licht auf deinem Quilt sieht wirklich toll aus. Ich finde, es verändert manchmal die Wirkung komplett.
    Deine Zeichnungen sehen auch wieder toll aus und ich beneide dich da wirklich um die Zeit, die du für all die Sachen hast.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana,
    Dein Quilt wirkt durch den seitlichen Lichteinfall besonders interessant. Das ist aber auch eine Technik, die Licht und Schatten besonders leben lässt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana, die Zeichnung auf Deinem neuen Papier sieht richtig magisch aus. Sie gefällt mir sehr.
    Schön sieht das aus, wie die Sonne auf deinen Quilt scheint!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist dein Quilt, mit Sonnenlicht noch schöner. Erinnert mich an mein Uralt-Ufo, das ich damals nach eben diesem Quilt genäht habe. Das begonnene Quilting muss ich noch trennen! Sollte ich mal ...
    LG este

    AntwortenLöschen
  6. Lichteinfall, ist immer toll und dann kommt das Quilting super raus:-)))) Toll Deine Zeichnungen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    richtig mystisch der Lichteinfall auf deinen wunderschönen Quilt..lach...Sieht toll aus. Die Übung mit den Händen zeichnen finde ich witzig, Von links nach rechts würde ich glaube ich nur gekritzel hinbekommen. Spannend finde ich ja die Zeichnungen auf dem dunklen Papier, sieht so gleich ganz anders aus. Gefällt mir sehr.
    Wünsche dir einen tollen und sonnigen Tag
    Liebe Grüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die untere Zeichnung auf dem dunklen Papier sieht fantastisch aus. Als wenn der Mond scheint.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana. Auch wenn ich es nicht jeden Tag schreibe, finde ich Deine Zeichnungen ganz toll und die hier auf schwarz sind top! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  10. Der Quilt schaut wunderschön aus...und auch deine Zeichnungen gefallen mir...vielleicht sollte ich auch mal wieder beginnen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Lichteinfall, ja, das hat eine tolle Wirkung. Deine Hände sind nicht so mein Fall, aber ich mag Hände eigentlich eh nicht so gerne.
    Viel lieber mag ich am Ende des Postes deinen mystischen Teich. Das schaut toll aus auf dem dunklen Papier.
    Aber ich muss nochmal nach dem "Schloss irgendwo im Nirgendwo" schauen, das hat mich wirklich beeindruckt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Super. Du hast die Übung gleich gemacht.
    Aber probier es auch mal blind aus. Das ist echt lustig und aufschlussreich. Du kannst das auch mit einem Gegenstand machen, ohne auf das Blatt zu schauen.
    Ich muss schon sagen, die Landschaften aus deinem Kopf bringst du prima aufs Papier. Das liegt aber vielleicht auch daran, dass du gerne draußen bist und dir die Landschaft auch anschaust. Je genauer man etwas anschaut oder angeschaut hat, desto besser/genauer kann man es wiedergeben/zeichnen.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt Dein Bow Tie Quilt so gut!!! Mir ist nur nicht klar, wie Du den Rand gestaltest hast.
      Toller Lichteinfall!

      Löschen
    2. Ich weiß nicht, ob das wirklich ein Bow Tie ist, eigentlich sind es so Schummelquadrate.

      Der Sandwich ist auf einen Keilrahmen gezogen.

      Nana

      Löschen
    3. Da mgst Du Recht haben, habe darüber noch nie nachgedacht.

      Nana

      Löschen
  13. ÖÖh wie jetzt??
    Du malst mit rechts UND links?
    Boah!
    DAS ist ja cool!
    Und die Sonne hab ich jetzt auch genossen... Leider kein Sport.. bin brav geblieben...
    Susanne

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...