Freitag, 20. Mai 2016

gestern

Gestern habe ich - wie ja bereits angekündigt - zum ersten Mal Aqua-Fitness gemacht und durfte eine Schnupperstunde mitmachen. Es ist im Krankenhaus von Itzehoe im Bewegungsbad (32 Grad hat das Wasser!) und es leiten Physiotherapeuten.

Oha, da kommt man selbst im Wasser ins Schwitzen!

Ist aber echt super und ich habe mich direkt angemeldet, so heißt es jetzt jeden Donnerstag ab ins Wasser.

Das oberkrasseste ist aber der Moment, wenn man zu seinen Badelatschen geht, denn dafür verlässt man nach 45 min intensivem Geplansche das Wasser und wiegt plötzlich gefühlte Tonnen. Boah, das war echt krass. Kein Wunder, daß die Wale das nicht überleben, wenn sie mal stranden.


Gestern kam auch ein Geschenk für mich an.

Da ich nicht weiß, ob sie genannt werden möchte, laß´ ich´s, will Euch aber davon erzählen.

Sie schenkte mir die Möglichkeit, mir etwas zu kaufen und da Blumen ja nicht so zu meinen Steckenpferden gehören und mein allerneustes und ganz großes Hobby ja das Malen wieder geworden ist, habe ich mir dieses gegönnt.

vielen Dank, liebe M.

Ja, wieder eine Tischstaffelei, weil die erste, die ich mir kaufte, so ein Gigant ist, die ist viel zu groß für kleine Papiere, von denen ich am meisten habe. Dann habe ich mir dieses Pinselreinigungsding gekauft, da kann ich kopfüber meine Pinsel trocknen und vorne links ist eine Pinselseife. Du, Selbermacherin, die riecht hervorragend und soll nebst den Pinselhaaren auch die Haut des Malers pflegen.

Und wenn ich schon beim Thema bin: hier ist meine Zeichnung 71/120...

... die ist aber nix geworden.

Dauer: ca. 20 min
Und weil sie mir nicht zusagte, zeichnete ich darunter ganz spontan in vielleicht 10 Sekunden dieses, was mir viiieeel besser gefällt:


Und da ich heute dran war mit hin- und heimfahren der Tanzschülerinnen, habe ich die Zeit genutzt und u.a. gezeichnet, was ich sah:

ca. 15 min
Sowas sollte ich öfters machen.

Und heute Abend ist das große Nähen dran... ich habe auch schon eine Idee. Bleibt dran!


Kommentare:

  1. In deiner Blütenzeichnung sehe ich (für mich) ganz deutlich, dass du die feine Zeichnung drunter so ganz locker mit guter Stimmung aus dem Handgelenk gezaubert hast. Es sieht "so wenig bemüht" aus, einfach gekonnt.
    Bin gespannt was du heut abend machst. Sollte ich auch mal? ...
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile hast Du Dich ja entschieden und machst mit, ich freue mich.
      Genau so war es, ich habe mich wenig bemüht!

      Nana

      Löschen
  2. Da bin ich ja gespannt, was du machen wirst! Deine gespinserten Einkäufe sind toll und von einer Pinselseife hatte ich bis eben noch nie gehört.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Seife war mir auch ganz neu, aber ich will unterschiedliche Medien demnächst probieren und da muß ich die Pinsel sauber halten.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    wow du zeichnest einfach klasse. Ich bin immer wieder fasziniert.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    ha, was hab ich gelacht bei Deinem Vergleich mit den Walen.....
    Deine Zeichenkünste werden ja immer schöner. Ich mag Dir dabei gerne zuschauen. Meine Leidenschaft beschränkt sich da eher auf das gestalten von Flipcharts - aktuell mit Wachsmalstiften und Kreiseblöcken (ist ganz schön Schweinkram).
    Liebe Grüße und eine fröhliche lange Nähnacht wünsche ich Dir.
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Walvergleich ist witzig, finde ich auch, aber ich meinte das trotzdem ernst. Stell Dir mal vor, Du denkst Dein Leben lang, daß Du nix wiegst und alles ist leicht und dann strandest Du. Das kriegt Dein Körper doch gar nicht gebacken, daß er plötzlich so eine Masse tragen muß und auch unter diesen Umständen atmen! Vielleicht springen sie deshalb auch immer mal aus dem Wasser... vielleicht ist das ein geiles Gefühl... leicht sein, schwups und man ist tonnenschwer und schwups, man ist wieder leicht wie eine Feder.

      Nana

      Löschen
  5. Ja, die Blume ist irgendwie steif, dafür hat die untere zeichnung richtig Leben und das gibt es dann auch im Wasser:-))))) Viel Freude bei der Aqua-Gymnastik.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin schwer beeindruckt. Du bist ein wahres Zeichentalent!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    da hast Du ja genau das Richtige für Dein Zeichenhobby bekommen. Super sind Deine letzten Zeichnungen wieder geworden. Immer wieder schön zu schauen.
    Nett Dein Bericht über Aqua Fitness. Der Vergleich mit den Walen ist gut. Da wünsche ich Dir viel Spaß beim Kurs.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freue mich auch sehr über meine neue, kleine Staffelei.

      Nana

      Löschen
  8. Du Nana, schick mir doch mal ein Bild von den Incis der Seife :-)
    Dann kann ich mal schauen, was das denn ist :-)
    Aquafitness macht auch echt Spaß!
    Hab ich auch ne Zeit gemacht... dann kam wieder das Herz dazwischen und dann hab ich irgendwie den ANschluss verpasst..
    Hmm vielleicht sollte ich doch nochmal starten?
    Spaß hatts ja gemacht!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das blödeste an Aqua-Fitness ist der Preis. Ist ja nicht wirklich ein billiger Spaß. Im Herbst startet dort auch ein Präventionsprogramm, da werde ich auch mitmachen und das zahlt ja dann größtenteils die Krankenkasse.

      Nana

      Löschen
  9. Da hast du recht, das solltest du öfter machen.
    Die spontansten Sachen sind immer am besten.
    Manchmal, wenn ich ein Bild gemalt hab, das mich ganz schön gefordert hat, versuche danach noch einmal das gleiche Motiv als ganz spontane lockere Arbeit im Skizzenbuch. Da kommen immer ganz tolle Sachen raus.
    An das Gefühl, wie eine Seekuh aus dem Wasser zu krabbeln kann ich mich noch zu gut erinnern...
    Schönes Wochenende und viel Spaß mit den neuen Sachen!

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, Wale....Walsport...lach, dein Vergleich ist echt lustig. Viel Spaß bei deinem Aquafitness. Deine Zeichnungen sind auch wieder schön. Mir gefällt auch die strenge Blüte.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...